Mappus ist ohne Schuldgefühle

Es tut ihm leid, aber nicht weh!
So kann man die Aussage eines Politikers interpretieren, wenn es um die Gesundheit und das Leben eines Senioren geht. Gemeint ist Dietrich Wagner, der bei einer Demonstration von Stuttgart 21 sein Augenlicht verloren hatte. Offenbar hat Stefan Mappus Ministerpräsident Stefan Mappus eines nicht verstanden und das ist der Wille des Volkes. Keiner kann von Demokratie sprechen, wenn Wahlen nur dazu missbraucht werden, die eigenen Machtansprüche zu erschleichen um dann gegen den Wähler zu regieren. Und im Falle Wagner? Er ist selbst schuld? Mappus' Erklärungen um die Schuldzuweisung sind vollkommen deplatziert, mit seiner Aussage macht er nur eines deutlich, er legitimiert staatliche Willkür und polizeiliche Gewalt. Wo das endet, kann sich jeder selbst ausmalen.
Es ist schon erschreckend, dass Politiker nur ihrem eigenen Gewissen verantwortlich sind aber nicht Justiz und Gesellschaft. So mancher Staatsbeamte müsste sich dann auch noch mit dem Vorwurf kriminellen Handelns auseinander setzen.
NachGedacht.Info

Hurra, ein Kabel für Kuba!

Auf der Insel will man auf online gehen
und offenbar gehört das auch zur neuen Offenheit, die sich langsam und zögerlich in Kuba durchsetzt. Kubal bekommt ein Glasfaserkabel, nicht mit "westlicher", sondern mit der Hilfe Venezuelas wird Kuba angeschlossen. Auslandstelephonate und auch Internetverbindungen dürften damit auf Kuba erschwinglicher werden. Vielleicht kommt Kuba auch noch in den Genuss, preiswerte Computer zu beziehen, dann ist man im Informationszeitalter angekommen. Die Frage ist dann nur, wie die kubanische Gesellschaft mit der neuen Informationsfreiheit umgeht.
NachGedacht.Info

DSDS: Menowin 2.0

Er war schon vor Menowin am Drücker
und nun ist er wieder da, Nico Raecke. Der Sänger war schon vor ein paar Jahren aufgetaucht und wieder verschwunden, seine Stimme hatte damals im Recall viele beeindruckt und er versprach, wieder zu kommen. Das hat er eingelöst und nun ist er wieder da und so manche Genervte fragen sich, was das soll. Schon wieder ein Knacki bei DSDS?
Drama Bäbie, Drama!
DSDS braucht Quote und was mag da besser sein, als noch eine Geschichte, deren Schmutz sich in der Bildzeitung perfekt outcourcen lässt? So bleibt man sauber und kann sich auf das Wesentliche konzentrieren: Dieter Bohlen und die anderen Protagonisten der Doku-Soap. Menowin und Nico, beide haben Knasterfahrung. Gibt es Unterschiede? Ja sicher, sie sind schliesslich keine Klone aber es gibt auch Gemeinsamkeiten. Solange Raecke meint, besser zu sein als Xavier Naidoo, kann man davon ausgehen, dass sich der angehende kandidat mächtig verschätzen wird und nur wegen seiner mitleidigen Geschichte vielleicht in die Top Ten stolpert. Vielleicht gibt es bald jemanden, dessen Leben noch krasser ist als das von Menowin. Nur eines sollte klar sein, auf der Bühne wird nicht gekokst!
NachGedacht.Info

Chinas erster Flugzeugträger

Nachdem sich China bereits mit ihren ersten Tarnkappenbomber
einen Namen gemacht hat, folgt nun der nächste Streich. Das Reich der Mitte hatte einen alten, ukrainischen Flugzeugträger aufgekauft und als Ausbildungsplattform restaurieren lassen. Damit plant China nun auch, auf allen Weltmeeren und Krisenherden des Planeten präsent zu sein. Wem es nicht gefallen dürfte, das ist Amerika, aber Obamas Verwaltung hat in diesem Punkt kaum die Möglichkeit zu protestieren. Also übt man sich derweil in sorgenvollen Blicken. Die Warjag hat eine ziemlich abenteuerliche Geschichte hinter sich, vom schwarzen Meer bis nach China, um Afrika herum geschleppt, sollte sie angeblich als Casino dienen, mittlerweile ist man aber der Vermutung, dass der chinesische Geschäftsmann, der 1998 das Schiff kaufte, nur ein Strohmann der chinesischen Marine war. Man hat nun also ein Stück Technologie, auf dem man nicht nur ausbilden kann, sondern das man mit grosser Wahrscheinlichkeit auch gründlich studiert hat und das man kopieren wird. Es wird nicht sehr lange dauern, dann hat China eine ganze Flotte von Flugzeugträgern. Was daran gefährlich ist? Vielleicht sollte man in Taiwan daran denken, eine vollkommen neue Verteidigungsstrategie zu entwickeln. Die nationalsozialistische Organisation Todt hatte es fertig gebracht, bereits vor über 60 Jahren relativ bombensicheren Beton zu entwickeln, der sogar V2 Raketen standgehalten haben soll. Vielleicht ist es an der Zeit, einer neuen, chinesischen Bedrohung ins Auge zu sehen. Dasselbe kann auch für Chinas Kritiker gelten.
Vielleicht klappt China sogar der grosse Wurf und man kann alle Technologien miteinander verbinden. Die Welt dürfte einen Tarnkappenflugzeugträger mit Schrecken sehen, ein Waffensystem, das man erst sieht, wenn es schon zu spät ist. Aber wahrscheinlich ist solch eine Technologie auch nur geklaut.
NachGedacht.Info

Euroweb vs. Nerdcore: Von Kanonen und Spatzen

Es klingt schon ziemlich wichtig
wenn ein Webhosting Unternehmen mit der Megakeule ausholt und einen Blog dem Erdboden gleichmacht.
Komplett eingestampft hat man den Nerdcore-Blog nicht, die Domain aber ist nach einigen Rechtsstreitigkeiten nun Zankapfel eines besonders abstrusen Rechtsstreits geworden, denn um die Gerichtskosten bestreiten zu können, hat Euroweb die Domain nerdcore.depfänden lassen und mit einer ziemlich frechen Begründung belegt. Ziemlich frech im Auge des Betrachters. Die Betrachtungsweise von Euroweb ist, dass man sich im Recht sieht und da Blogger Rene' Walter bislang nicht in angemessener Weise reagierte, hat man die Domain kurzerhand einkassiert. Auf eBay will man sie versteigern und den Erlös spenden. Der kleine Haken der Sache ist, dass der Verein Freischreiber e.V. die potentielle Spende ablehnt und mit dem Schmierentheater nichts zu tun haben will. Auch Wikipedia will damit offensichtlich nichts zu tun haben. Offenbar gibt es sogar mit der Spendenwilligkeit von Euroweb rechtliche Probleme. Apropos Euroweb, war da nicht noch einiges mehr?
Sicher, da war noch einiges. Dr. Web erwähnt die mahnfreudige Firma bereits mehrfach und auch der BasicBasic Thinking Blog hatte sich bereits des Themas Euroweb angenommen. Und hier gibt es eine Menge zum Thema zu finden. Und Linus Neumann kann ebenfalls so manche Stilblüte des Unternehmens Euroweb präsentieren.
Für Euroweb ist das alles natürlich grossartige Reklame, der Haken der Sache ist, dass daran derart viel Dreck haftet, dass man allerdings eher die Nase rümpft, Negativ-PR eben. Es ist fast wie bei Maschmeyers AWD, der gegen einen Fernsehsender prozessiert, damit gewisse Details nicht ans Licht kommen. Ähnlich äusserte sich bereits der Spreeblick. Man kann also sagen, es gibt sehr viele Spatzen, auf die mit enorm grossen Eurowebkanonen geballert wird, dummerweise trifft man meist nur das eigene Ansehen. Wir werden die Angelegenheit aus der Ferne beobachten und schauen, wie sich die Angelegenheit entwickelt.
NachGedacht.Info

McDonalds wird Bio!

Man muss den Artikel mehrmals lesen
und nebenher immer wieder auf den Kalender schauen. Nein, der erste April ist noch nicht, also scheint diese Meldung der Welt tatsächlich der Wahrheit zu entsprechen, McDonalds schafft den Burger ab.
Wie es scheint, geht man neue Wege, in manchen deutschen Filialen wird Kaffee und Kuchen von einer separaten Theke serviert, beinahe wie im Kaffeehaus und in Frankreich? In Frankreich wird es eben rustikal und Bio und der schnöde Burgertempel wandelt sich. Das, was man bei Paris austestet, ist allerdings nichts weiter als ein "Versuchslabor", ob die Bio-Konzepte tatsächlich den Weg in andere Restaurants der Kette finden, bleibt abzuwarten, interessant ist es allemal. Es könnte ein gewaltiger Quantensprung in Ernährung im Schnellrestaurant sein, vor allem da Wissenschaftler herausgefunden haben wollen, dass Junkfood mit dramatischen Veränderungen im Gehirn einher geht.
Viel Burger macht Gehirnerweichung.
NachGedacht.Info

NachGedacht.Info

Der andere Blick auf den Eiertanz der Welt

Aktuelle Beiträge

Australien brennt...
... lassen wir es doch noch eine Weile brennen. Oder...
nachgedacht - 15. Jan, 19:15
Nur der HSV!
Recht haben die, denen der Trubel um Jatta, mit Verlaub,...
nachgedacht - 25. Aug, 21:26
Nein! Doch! Wirklich?...
Medial hat man sich sehr gut auf den HSV eingeschossen. Und...
nachgedacht - 9. Aug, 15:18
Und nun? Alles auf Anfang?
Lange Zeit hat dieser Blog geschlummert und niemanden...
nachgedacht - 8. Aug, 19:42
West Wing Week
Wer unter Ex-Präsident Barack Obama Einblicke in die...
nachgedacht - 23. Jan, 22:52

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Counter


blogoscoop

kostenloser Counter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
blogoscoop

Credits

Status

Online seit 5397 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jan, 19:15

Archiv

Januar 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Impressum

Bei Fragen an:
a d m i n [ a t ] n a c h g e d a c h t [ p o i n t ] i n f o

Haftung

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98, "Haftung für Links") hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Seite und aller anderen Seiten in diesem Verzeichnis. Diese Erklärung gilt für sämtliche Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden.

Amateurfunk
Blog des Tages
Bundesliga
Castingshows
China
Computer
Eurozone
Fernsehen
Fussball
Fussball WM 2010
Gastbeiträge
Gesellschaft
Gesundheit
HartzIV
Internet
Katastrophen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren