Bundesliga: Der nächste Deutsche Meister

Ganze sechs Minuten
reichten dem Spitzenreiter, um auch die Rückrunde zu ihren Gunsten einzuläuten. Zwei Tore von Großkreuz und ein Tor von Götze haben den Sieg festgemacht, überraschend kam es allerdings nicht. Lediglich Kießling konnte das Ergebnis nur noch optisch etwas verbessern.
Die anderen Mannschaften in der Bundesliga wissen also nun, wo der Hammer hängt. Die Saison ist zwar noch nicht zu ende und es kann noch sehr viel passieren, aber schon jetzt ist klar, dass manche Favouriten den Anschluss an die Tabellenspitze in dieser Saison nicht mehr zustande bekommen.
Der nächste Hauptaugenmerk wird auf dem Auswärtsspiel des HSV bei Schalke 04 liegen. Zuletzt hatten die Gelsenkirchener 2008 gegen die Hamburger gewonnen. Der HSV braucht im Gegenzug dringend weitere Siegem um Anschluss ans Spitzenfeld zu halten.
NachGedacht.Info

Ben Ali auf der Flucht

Wie hat er es geschafft
unbeschadet ausser Landes zu kommen? So manchem Demonstranten dürfte der Hut hochgehen, wenn er oder sie daran denkt, dass der Verursacher der Übel im Lande geflohen ist. Der geflohene (Ex) Präsident Zine el Abidine Ben Ali ist offenbar unterwegs nach Paris und hinterlässt einen rauchenden Scherbenhaufen. Bisher soll der Politiker noch nicht um Asyl nachgefragt haben, Frankreich würde sich in einer Zwickmühle befinden, wenn Ben Ali im Lande bleiben würde.
Es ist nicht ganz klar, wie es in Tunesien weiter gehen wird, Eine Übergangsregierung kann zwar das Land bis zu neuen Wahlen leiten, ob sich allerdings stabile politische Verhältnisse einstellen, ob sich die Situation im Land selbst ändert, das muss sich noch heraus stellen. Viel eher kann man aber davon ausgehen, dass sich ein Machtvakuum bildet. Nimmt man den Irak als Vorbild, dann dürften sich Kräfte entwickeln, die eine gewaltige Abwärtslawine auslösen könnten, wirklich demokratische Kräfte, die dazu nicht korrupt oder machtbesessen sind scheint es in Tunesien nicht zu geben.
NachGedacht.Info

Maschmeyer: Rechtsstreit um eine AWD Reportage

Fühlt da sich jemand ertappt?
Wer an Carsten Maschmeyer denkt, wird nicht unbedingt eine Drückerkolonne im Blick haben, trotzdem gibt es da offenbar Zusammenhänge. Wie ist der AWD Chef überhaupt an sein Vermögen gekommen? Durch Falschberatung? Manche nennen es Betrug, in den Mund nehmen will das Wort allerdings niemand. Ob besagte Reportage allerdings lange im Netz verfügbar ist, wissen wir nicht, da Maschmeyers Anwalt auf Unterlassung klagt.
NachGedacht.Info
Nachtrag
In der Zwischenzeit geht der Rechtsstreit weiter und AWD Maschmeyer hat einen Sieg davon getragen. Im Wesentlichen geht es darum dass einige Szenen der Reportage von Maschmeyers Anwalt moniert worden sind, weil der AWD Chef angeblich nicht zu Wort gekommen sein soll. Ist es nicht eher so, dass diese direkte Konfrontation für den Mann kompromittierend war und sich Herr Maschmeyer vom Reporterteam an die Wand gedrängt sah? Er weiss es, sein Anwalt weiss es, der NDR weiss es und der Zuschauer weiss es nun auch.

NachGedacht.Info

Der andere Blick auf den Eiertanz der Welt

Aktuelle Beiträge

Australien brennt...
... lassen wir es doch noch eine Weile brennen. Oder...
nachgedacht - 15. Jan, 19:15
Nur der HSV!
Recht haben die, denen der Trubel um Jatta, mit Verlaub,...
nachgedacht - 25. Aug, 21:26
Nein! Doch! Wirklich?...
Medial hat man sich sehr gut auf den HSV eingeschossen. Und...
nachgedacht - 9. Aug, 15:18
Und nun? Alles auf Anfang?
Lange Zeit hat dieser Blog geschlummert und niemanden...
nachgedacht - 8. Aug, 19:42
West Wing Week
Wer unter Ex-Präsident Barack Obama Einblicke in die...
nachgedacht - 23. Jan, 22:52

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Counter


blogoscoop

kostenloser Counter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
blogoscoop

Credits

Status

Online seit 5397 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jan, 19:15

Archiv

Januar 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Impressum

Bei Fragen an:
a d m i n [ a t ] n a c h g e d a c h t [ p o i n t ] i n f o

Haftung

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98, "Haftung für Links") hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Seite und aller anderen Seiten in diesem Verzeichnis. Diese Erklärung gilt für sämtliche Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden.

Amateurfunk
Blog des Tages
Bundesliga
Castingshows
China
Computer
Eurozone
Fernsehen
Fussball
Fussball WM 2010
Gastbeiträge
Gesellschaft
Gesundheit
HartzIV
Internet
Katastrophen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren