US- Anklage gegen Assange kippt?

Könnte der Wikileaks-Begründer
bald wieder ein freier Mann sein? So wie es aussieht, kann man in den Vereinigten Staaten gewissen Beschuldigungen nicht aufrecht erhalten. Assange hatte wahrscheinlich niemals Kontakt zu US-Soldat Manning, auch wenn konservative Kreise, wie jene um Sarah Palin stets das Gegenteil behaupten. Demnach bricht die konstruierte Anklage schnell zusammen und für die Obamaregierung stellt sich schnell eine neue Frage: Wieviele unabhängig agierende Maulwürfe wird es noch geben? Eingentlich ist es ein kompletter Katalog an Fragen. Es dürfte selbst für die staatlichen Organe der Vereinigten Staaten nicht leicht zu überblicken sein, wer genau über welchen Kenntnisstand bei vertraulichen Informationen verfügt und welche dieser vertraulichen Informationen sich in welchen Händen befinden. Offenbar ist Manning von Wikileaks inspiriert worden, allerdings auch nicht mehr. Die USA muss sich auch fragen, wieviele Spione es noch in den eigenen Reihen gibt, die Teile von Geheimnissen oder vielleicht komplette Akten an den Feind verschieben, das ist in den Zeiten des kalten Krieges immer wieder passiert, Fälle sind zuhauf dokumentiert.
Für Manning ist die Sache damit nicht leichter. Selbst wenn ihm kein Kontakt zu Assange nachgewiesen werden kann und heraus kommt, dass er vom Wikileaksgründer nicht angestiftet wurde, bleibt noch immer der Vorwurf des Geheimnisverrates, auch wenn wenn es keinen konkreten Abnehmer für seine "Ware" gibt. Manning müsste auch einmal erklären, mit welchen Beweggründen er geheime Informationen an Wikileaks geliefert hat. Aber was wird mit Assange geschehen? Liefert man ihn dennoch an die USA aus? Wird er in Schweden bleiben und einer möglicherweise gefakten Aklage wegen Vergewaltigung entgegen sehen müssen? Wird er Opfer eines "zufälligen Unfalls " werden?
NachGedacht.Info

Nelson Mandela in der Klinik

Der alte Mann hatte einige Schicksalsschläge
erdulden müssen, zuletzt den Tod seiner Urenkelin wärend der Fussballweltmeisterschaft in Südafrika. Bisher hieß es, Mandela sei lediglich zu Routineuntersuchungen im Krankenhaus, man geht aber davon aus, dass er vielleicht ernsthaft erkrankt sei. Dafür spricht viel, vor allem der Besuch von Familienmitgliedern und Vertretern des ANC.
Wir wünschen gute Besserung!
NachGedacht.Info

Familienzuwachs bei Oprah Winfrey

Man erlebt es nicht alle Tage,
dass man erwachsenen "Nachwuchs" in der Familie bekommt. Für die US-Talkerin Oprah Winfrey ist das nun passiert, sie hat eine Halbschwester bekommen. Eine Adoptionsgeschichte, wie sie nur das Leben in den USA schreiben kann. Oprah fühlt nun das, was ihre Talkgäste durchleben, bisher war sie es,die Familien wieder zusammen geführt hatte und nun ist sie selbst dran.
Glückwunsch, Oprah, du bist nicht nur Hlabschwester geworden sondern auch Halbtante zweier halbwüchsiger Teenager. Mit Sicherheit wirst du auch Vorbild sein, nicht nur für deine Fans sondern auch für deine Familie!
NachGedacht.Info

Die Pleite der USA

Wie hoch wäre die Wahrscheinlichkeit
dass eine Privatperson in den zweifelhaften Genuss kommen könnte, unglaubliche 15 Billionen Dollar Schulden machen zu können. Manche Menschen sind schon am Ende ihrer Kräfte, sobald sie einer anderen Person oder Institution mehr als einen Dollar schuldet. So tiefrot wie die Bilanzen der Vereinigten Staaten von Amerika sieht allerdings keine private Bilanz aus. Die Erhöhung der Schuldenobergrenze ist mittlerweile ein regelmässig wiederkehrendes Ritual geworden, bei dem sich alle Parteien einig sind. Auch diesmal wird die Schuldenobergrenze wieder angehoben, wenn auch mit Auflagen. Präsident Obama ist sich mit den oppositionellen Republikanern einig, dass man die Schulden verringern müsse, nur wie genau, das steht noch in den Sternen. Man kann sich aber jetzt schon ausrechnen, dass es wieder die Ärmsten sein werden, an denen man sparfen wird, ergo:es ändert sich nichts. Vielleicht ist die Schuldendebatte für die Konservativen das Signal, nun entgültig zum Stum auf die Gesundheitspreform zu blasen und sie rückgängig zu machen. So hätte man fast eine Billion gespart. Man würde in dem Fall aber nicht verraten, dass man das Geld an anderer Stelle wieder ausgeben muss.
Dass die USA irgendwann einmal zahlungsunfähig sein werden, diesen Punkt braucht man wahrscheinlich nicht zu befürchten. Bisher hatten die US-Banker immer einen Ausweg aus der Krise gefunden und auch Politikern wird früher oder später eine Notlösung einfallen, wie sie ihr sauer zusammengerafftes Geld beiseite schaffen können. Zur Not muss eben wieder ein neuer Krieg her.
NachGedacht.Info

Facebook: Dein Freund, der Werbeträger

Erschreckend ist es manchmal schon
auf welch ausgeklügelte Weise dem normalen User Werbung unterzujubeln, ohne dass man das ändern kann. Bei Facebook funktioniert es und es wird geworben, bis die Leitungen glühen. Die Vorlieben der Nutzer sind Gold wert und für Facebook ebenso bares Geld, mit jedem Mag ich weiss Marc Zuckerberg und auch die Werbetreibenden, was Mensch will. Der Kreativität ist dabei allerdings keine Grenzen gesetzt, mit dem Anklicken beliebter Seiten und den ortsbezogenen Werbeanzeigen wird es wahrscheinlich demnächst noch mehr und raffiniertere Werbung geben. Mit Sicherheit lässt sich auch heraus finden, wo genau die Gegenden mit besonders viel Geld liegen und die Werbung wird darauf abgestimmt? Vielleicht schüttet Facebook ja auch für jedes Mögen Geld aus, eine derartige Webdividente dürfte das Klicken und Werben noch einmal gigantsich steigern.
NachGedacht.Info

Der Fall Mirco ist gelöst

seine Leiche wurde mittlerweile gefunden.
Wer war es? Ein unscheinbar lebender, zweifacher Familienvater. Warum Mirco von ihm entführt und umgebracht wurde, können die Ermittler allerdings noch nicht erklären. Das werden weitere Ermittlungen ans Tageslicht bringen. Der Mörder des Jungen aus Grefrath wurde bereits als Verdächtiger überprüft, der Tatverdacht verdichtete sich immer mehr. Noch vor einigen Stunden hatte man einen Durchbruch angekündigt, nur kurze Zeit später berichteten alle Medien, dass Mirco bereits tot sei. Auch die Blogs hatten sich des Themas Mirco angenommen und kommentiert.
Für den Ort und die Eltern ist die traurige Gewissheit zu einer Belastungsprobe geworden, ob in absehbarer Zukunft so etwas wie Normalität ins Leben der Gemeinde einzieht, ist ungewiss. Mit der Suche nach Mirco ist eine der grössten und umfangreichsten Suchaktionen nach einer vermissten Person zu Ende gegangen, mehr als 60 Polizeibeamte sollen an der Suche beteiligt gewesen sein.
NachGedacht.Info

Die Wikileaks - Nachmacher

Das grösste Leck aller Zeiten
tut sich derzeit in Norwegen auf. Nicht dass irgend etwas ausgelaufen ist. Doch, ausgelaufen ist etwas, nämlich Wikileaks. Die norwegische Zeitung Aftenpostenist in der Lage, 250.000 Wikileaksdokumente veröffentlichen zu können und Julian Assange soll toben vor Wut. Wirklich?
Im Grunde sollte Assange eigentlich froh sein, dass Wikileaks ein wenig aus der Schusslinie gerät,. Offensichtlich hat man noch genug Informationen, die man veröffentlichen kann, den gewaltigen Brocken von 250.000 Dokumenten, nach denen die Öffentlichkeit lechzt, sollte man ihr auch geben. Immerhin kann dann keiner mehr Wikileaks die Schuld in die Schuhe schieben. Für die norwegische Zeitung scheint es der grosse Wurf zu sein, interessanter als Wikipedia sind die Dokumente ein wahres el Dorado für Interessenten. Das müssen in diesem Sinne nicht einmal Journalisten sein.
Auch wir besitzen einen Teil der von Wikileaks veröffentlichten Dokumente, ob wir diese veröffentlichen und interpretieren, wissen wir noch nicht.
NachGedacht.Info

Grupon will an die Börse

Google hat es nicht geschafft
den Anbieter zu kaufen, nun will Grupon selbst an die Börse. Ein Ärgernis für Google, der nun selbst an einem Konkurrenzanbieter basteln will. Es sind vollkommen neue Unternehmen die scheinbar aus dem Nichts erscheinen und noch mehr wert sind, als jene, die schon vorher da waren. Facebook ist das Schwergewicht dieser Neulinge, aber auch Grupon soll 15 Milliarden Dollar wert sein. Wie reagieren die Dinos der Branche? Lassen sich Google und Mikrosaft die Butter vom Brot stehlen? Der Softwareriese aus Redmond ist in etwa genauso viel wert wie Facebook, ohne das Zutun Mikrosafts dürfte es Zuckerbergs Daddel- und Freundeimperium kaum geben. Nicht, daß man in Redmond jemals Facebook unterstützt hätte aber Mikrosafts Windows ist noch immer das am weitesten verbreitete Betriebssystem und auch die Facebookentwickler dürften damit arbeiten.
Und Grupon? Google versuchte vergeblich, das unternehmen zu kaufen und bot stolze 6 Milliarden Dollar, was man von Seiten Grupons grosszügig ausschlug. Vieleicht zum Glück, auf der einen Seite eine Schlappe für Google, auf der anderen ein Unternehmen, das es noch weit bringen kann, zum Leidwesen für Google. Der Suchmaschinenriese gibt sich beleidigt und will nun einen eigenen "Grupondienst" aufbauen. Der Erfolg dürfte aber nicht von langer Dauer sein, wenn überhaupt, mit Buzz und auch Wave hatte Google bisher nicht den durchschlagenden Erfolg obwohl beide Dienste Potential haben, Google hat es nur noch nicht vollends verstanden, seine Möglichkeiten zu vermarkten.
NachGedacht.Info

Blog des Tages: Basic Thinking

Lange war das überfällig,
aber nun sollte es sein. Der Blog des Tages geht an Basic Thinking. Was ihn dazu macht? Die Themenauswahl, die Optik und auch der Fakt, dass der Blog einer der bekanntesten und meist verlinkten Blogs Deutschlands ist.
Glückwunsch!
NachGedacht.Info

Glückwunsch, Menderes!

Mission Recall ist erfüllt! Du hast es endlich geschafft!
8 Anläufe hast du gebraucht, hast Rückschläge hinnehmen müssen, wurdest immer wieder abgewiesen aber du hattest auch deine Höhepunkte und die kann dir niemand nehmen.

Niemand hätte damit gerechnet, dass DSDS Dauerverlierer Menderes Bagci wirklich den Recallzettel bekommt. Wie oft haben wir gewusst, dass er nicht weiter kommt und wie oft waren seine Gesangskünste unzureichend. Menderes hatte allerdings auch seinen Auftritt bei DSDS gehabt, auf grosser Bühne und vor dem ganz grossen Publikum. Außerhalb von DSDS ist er auch erfolgreich. Er war in Neverland, hat eine eigene Homepage,seine neueste Single klingt sehr ordentlich, also was willst du mehr, Menderes? Immerhin kannst du von dir behaupten, bekannter als manch andere DSDS Kandidaten zu sein. Wer ausser Dieter Bohlen kann das von sich behaupten?
Nun also das Recall und man kann gespannt sein, wie sich Dauercaster Menderes durchboxt. Vielleicht, aber auch nur, wenn er mehr als alles gibt, übersteht er auch das Recall aber das ist noch Zukunftsmusik. Für den Moment gilt nur die eine Meldung: Menderes ist weiter! Näheres von und über Menderes steht auf seiner Homepage.
NachGedacht.Info

NachGedacht.Info

Der andere Blick auf den Eiertanz der Welt

Aktuelle Beiträge

Australien brennt...
... lassen wir es doch noch eine Weile brennen. Oder...
nachgedacht - 15. Jan, 19:15
Nur der HSV!
Recht haben die, denen der Trubel um Jatta, mit Verlaub,...
nachgedacht - 25. Aug, 21:26
Nein! Doch! Wirklich?...
Medial hat man sich sehr gut auf den HSV eingeschossen. Und...
nachgedacht - 9. Aug, 15:18
Und nun? Alles auf Anfang?
Lange Zeit hat dieser Blog geschlummert und niemanden...
nachgedacht - 8. Aug, 19:42
West Wing Week
Wer unter Ex-Präsident Barack Obama Einblicke in die...
nachgedacht - 23. Jan, 22:52

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Counter


blogoscoop

kostenloser Counter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
blogoscoop

Credits

Status

Online seit 5397 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jan, 19:15

Archiv

Januar 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Impressum

Bei Fragen an:
a d m i n [ a t ] n a c h g e d a c h t [ p o i n t ] i n f o

Haftung

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98, "Haftung für Links") hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Seite und aller anderen Seiten in diesem Verzeichnis. Diese Erklärung gilt für sämtliche Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden.

Amateurfunk
Blog des Tages
Bundesliga
Castingshows
China
Computer
Eurozone
Fernsehen
Fussball
Fussball WM 2010
Gastbeiträge
Gesellschaft
Gesundheit
HartzIV
Internet
Katastrophen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren