DSDS: Wenn sich der Adel zur Feile macht

dann ist meistens auch das Fußvolk nicht weit.
Kann man so über eine Show urteilen, die den unmusikalischen Staub unter ihren telegenen Füßen derart gekonnt präsentiert? Wohl kaum. Beinahe in jeder Staffel gibt es mehrere neue Juroren, einer ist immer da und ansonsten ist da nicht mehr sehr viel. Manche fragen sich nach der ersten Castingshow Kommt da noch etwas? Man kann auch beruhigt antworten: Nein, da kommen nur noch die üblichen Verdächtigen. also Zickenkrieg mit Soupeinlage und ab und zu ein wenig Gefühl von Talent. Das lauteste aber ist wie immer die Werbung und der Trailer.
Für den Rest der Show wird es auf Dauer nicht reichen, vor allem nicht, will man zehn Shows voll bekommen. Dieter Bohlen, der sich meist grösser macht, als er wirklich ist, sollte die Show vielleicht auch so umgestalten, dass nicht mehr er im Mittelpunkt steht sondern das, was die Show eigentlich zeigen wollte, Talente und Menschen. Wen das nicht interessiert, der kann auch beim Boulevardmagazin im Ersten bleiben.
NachGedacht.Info

Amerikanerin unter Spionageverdacht festgenommen

Hermine Bond
könnte man die Person nennen, von der der Iran behauptet, sie festgenommen zu haben. Niemand will aber so richtig das Phantom mit dem Mikrophon zwischen den Zähnen bestätigen. Die USA tun es zumindest nicht und irgendwie wollen es die Iraner auch nicht. Gibt es die amerikanische Spionin mit den vielen Spionagegeräten überhaupt? Vielleicht ist einigen Behörden das hauseigene Opium zu Kopf gestiegen und man ist stolz, den Feind gefangen zu haben. Auf jeden Fall ist er weg, der Feind.
NachGedacht.Info

Tote Vögel auch in Italien

Mittlerweile gibt es noch mehr Vögel
die tot vom Himmel fallen. Auf Kälte oder Böller kann man es nicht mehr schieben, denn in Italien herrschen ganz andere Bedingungen. Erklären aber kann niemand das Phänomen der toten Vögel. Mal sind es Silvesterböller, mal sollen es UFOs sein, andernorts haben die Vögel Abfälle gefressen, die sie, quasi wie auf Kommando, vom Himmel fallen lassen. Es war allerdings leicht vorher zu sagen, dass Wissenschaftler weltweit nach den möglichst banalsten Erklärungen suchen, mit denen das unwissende Volk abgespeist werden kann. Das es dabei einige gibt, die den Erklärungen keinen Glauben schenken, ist verständlich. Ebenso, dass die wildesten Gerüchte ins Kraut schießen und der massenhafte Vogeltod plötzlich Mittelpunkt neuerlicher Verschwörungstheorien ist.
Die Begriffskombinationen, die im Zusammenhang mit Vogelsterben in den Suchmaschinen auftauchen, können manchmal sehr abenteuerlich sein. Da ist die Rede von Chemtrails, welche die Luft verpesten. UFOs mit denen das blinde Federvieh zusammengeprallt ist oder auch die Versuchsstation HAARP, die für allerlei Katastrophen herhalten muss. Kann der Antennenwald nahe Alaska dafür verantwortlich sein? Die Chancen stehen 50:50, weil niemand schlüssige Beweise vorlegen kann und niemand kann es verneinen. Jede mögliche oder auch unmögliche Ursache, von einer Verschwörung bis hin zu kosmischen Phänomenen könnten in Betracht kommen und es ist mühselig, ohne Kenntnis der Sachlage die plausibelste Erklärung zu finden und sie, gemessen an allen Erscheinungen, auch wissenschaftlich zu belegen. Es wird keine Regierung tun, keine Gesundheitsbehörde und auch Wissenschaftler werden sich an diesem Thema, ob es ein heisses Eisen ist oder nicht, gewiss nicht die Finger verbrennen.
Vielleicht eines Tages stehen sie an einer Bushaltestelle und ein kleines Kind neben ihnen schreit ganz laut:
Mama, schau mal, die Vögeln da oben!
Prost Mahlzeit!
NachGedacht.Info

Blog des Tages: GewindeAUFschneider

Selten sind technische Blogs
wirklich unterhaltsam. Manche kann man sogar getrost vergessen, außer diesen Blog. Der Gewindeaufschneider zeigt Interessantes und Wissenswertes rund um das eigentlich unscheinbare und trockene Thema Gewinde schneiden. Die Idee für diesen Blog ist sehr gut und uns den Blog des Tages wert.
NachGedacht.Info

Varel: Urne fehlte bei der Beisetzung

Wer hätte das gedacht
Da stirbt ein Mensch, die Angehörigen wollen die letzte Ehre erweisen und den oder die Verstorbene unter die Erde bringen und wer ist nicht anwesend? Richtig, der Verstorbene. Dass solche Unpünktlichkeit in den Augen der Hinterbliebenen skandalös ist, kann man sehr gut verstehen, dass die verantwortlichen Stellen hierbei unerlaubt geschlampt haben, sicherlich weniger. Dennoch ist es passiert.
Auch wenn das Chaos,was ausgelöst wurde, ziemlich gross war und die Gefühle der Hinterbliebenen wurden ebenfalls ziemlich durchgeschüttelt.
Die teure Verstorbene ist in der Zweischenzeit unter der Erde, alle haben sich entschuldigt und derartige Patzer werden sicherlich nicht wieder vorkommen. Hoffentlich.
NachGedacht.Info

NachGedacht.Info

Der andere Blick auf den Eiertanz der Welt

Aktuelle Beiträge

Australien brennt...
... lassen wir es doch noch eine Weile brennen. Oder...
nachgedacht - 15. Jan, 19:15
Nur der HSV!
Recht haben die, denen der Trubel um Jatta, mit Verlaub,...
nachgedacht - 25. Aug, 21:26
Nein! Doch! Wirklich?...
Medial hat man sich sehr gut auf den HSV eingeschossen. Und...
nachgedacht - 9. Aug, 15:18
Und nun? Alles auf Anfang?
Lange Zeit hat dieser Blog geschlummert und niemanden...
nachgedacht - 8. Aug, 19:42
West Wing Week
Wer unter Ex-Präsident Barack Obama Einblicke in die...
nachgedacht - 23. Jan, 22:52

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Counter


blogoscoop

kostenloser Counter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
blogoscoop

Credits

Status

Online seit 5397 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jan, 19:15

Archiv

Januar 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Impressum

Bei Fragen an:
a d m i n [ a t ] n a c h g e d a c h t [ p o i n t ] i n f o

Haftung

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98, "Haftung für Links") hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Seite und aller anderen Seiten in diesem Verzeichnis. Diese Erklärung gilt für sämtliche Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden.

Amateurfunk
Blog des Tages
Bundesliga
Castingshows
China
Computer
Eurozone
Fernsehen
Fussball
Fussball WM 2010
Gastbeiträge
Gesellschaft
Gesundheit
HartzIV
Internet
Katastrophen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren