Blogger Nawalnyj in den Mühlen der russischen Justiz

Wie man sich mit der russischen Justiz anlegt
hat unlängst die Punkband Pussy Riot bewiesen. Da man ja den schönen Schein bewahren möchte, wird der Blogger wegen angeblicher anderer Vergehen angeklagt und dann wahrscheinlich mit voller Härte bestraft. Ähnlich wie Nawalnyi wurde in der Vergangenheit auch Michail Chodorkowskij bestraft.
Seit Putins Rückkehr an die absolute Macht wird mit mit den Kritikern abgerechnet, egal wie gering oder schwerwiegend die Strafe wirklich wäre. In Russland waren die Zeiten für Meinungsfreiheit schon immer schwierig, jetzt aber geht es wirklich bergab damit.
NachGedacht.Info

Romney Chaos Comedy

Es hätte so schön werden können
aber es ist nur eine Politcomedy geworden und kein Mensch im Ausland wird Mitt Romney ernst nehmen. Es ist kaum zu glauben, dass ins weisse Haus wirklich ein Mormone einzieht, der lieber Gottes Schwert spielen will und den letzten Rest Frieden leichtfertig den Interessen raffgieriger Miltärs unterordnet.
Negative Schlagzeilen hat aber nicht nur Mitt Romney selbst produziert, auch sein Sprecher entwickelt sich als Rüpel. Was ist für die Welt nun am ungefährlichsten? Ein betender Cowboy, der die Welt nur in Schwarz und Weiss einteilen kann und unverdrossen Krieg führen will oder ein Präsident und Friedensnobelpreisträger, der heimlich, still und leise mit Drohnen töten lässt und die halbe Welt mit Waffen und Ausrüstung versorgt?
Mitt Romney taugt zwar nicht als Präsident, der Comedyszene liefert er dafür unschlagbare Argumente.
NachGedacht.Info

Der Ku-Klux-Klan und die NSU

Es ist nichts Neues
dass Polizeibeamte in Deutschland eine rechte Gesinnung haben. Dass sie aber Verbindungen zum Ku-Klux-Klan haben, ist dann doch ein wenig erschreckend. In Verbindung mit dem Mordfall Kiesewetter und den NSU Morden wird der braune Sumpf etwas tiefer und undurchsichtiger. Nicht nur, daß der Verfassungsschutz irgendwie in die NSU-Morde verstrickt ist, nun stellt sich auch noch heraus, dass Teile des Polizeiapparates in Deutschland Verbindungen zu kriminellen Vereinigungen hat. Bisher ist nicht einmal bekannt, ob und wie die beiden betreffenden Polizisten zur Rechenschaft gezogen werden. Wahrscheinlich wird man die Sache, wie üblich, aussitzen und warten, bis sie in Vergessenheit geraten ist.
NachGedacht.Info

Die Euro-Dauerproduktion

Beim Euro - Rettungsschirm heisst es immer
den Schuldenstaaten würde Geld geliehen. Statt dessen macht sich der Verdacht breit, den Staaten, aktuell Spanien und auch Griechenland, würde Geld geschenkt, deutsches Steuergeld. Es wäre nicht das erste mal, dass der deutsche Staatshaushalt als Selbstbedienungsladen herhalten muss. Ähnliches gab es im Zuge der Wiedervereinigung schon einmal, als die Treuhand eine komplette Volkswirtschaft verschleuderte und der eigenen Wirtschaft milliardenschwere Geschenke machte. Damals geschah alles mehr oder minder freiwillig oder mit entsprechenden Gegenleistungen, heute ist die Sachlage ein wenig anders. Während sich die FDP gegen einen Dauerrettungsschirm ausspricht, sind die Grünen offenbar anderer Meinung. Es ist aber noch nicht abzusehen, was unterm Strich genau heraus kommt, wer sich durchsetzen kann und wer Recht behält.
NachGedacht.Info

Zwei neue Hurrikans - Es geht wieder los

Man bereitet sich wieder auf
Wirbelstürme vor, die in der Karibik für einige Verwüstung sorgen könnten. In 48 Stunden wird man mehr darüber wissen. Bislang sind die Routen nur abzuschätzen. Erreichen die Stürme aber das warme Golfwasser, wird sich die Situation schnell ändern. Je wärmer das Wasser und je langsamer der Sturm zieht, umso mächtiger werden seine Ausmaße und seine Zerstörungskraft, wie beispielsweise bei Hurrikan Katrina. Unter Umständen kann ein tropischer Wirbelsturm auch eine Reise um den Atlantik herum machen und in Europa auftauchen, in abgeschwächter Form.
NachGedacht.Info

Wikipedia ohne Autoren

Ein Gemeinschaftsprojekt lebt davon
dass sich recht viele Menschen daran beteiligen. Sollten dem Projekt aber einmal die Mitmacher ausgehen, aus welchen Gründen auch immer, ist etwas faul und es sollte sich etwas ändern. So auch bei Wikipedia. Offenbar haben einige Autoren die Gemeinschaft der Wikipediaautoren verlassen, Grund genug, Alarm zuschlagen und zu überlegen, wie man das Mitmachen attraktiver gestalten könnte.
NachGedacht.Info

NachGedacht.Info

Der andere Blick auf den Eiertanz der Welt

Aktuelle Beiträge

Australien brennt...
... lassen wir es doch noch eine Weile brennen. Oder...
nachgedacht - 15. Jan, 19:15
Nur der HSV!
Recht haben die, denen der Trubel um Jatta, mit Verlaub,...
nachgedacht - 25. Aug, 21:26
Nein! Doch! Wirklich?...
Medial hat man sich sehr gut auf den HSV eingeschossen. Und...
nachgedacht - 9. Aug, 15:18
Und nun? Alles auf Anfang?
Lange Zeit hat dieser Blog geschlummert und niemanden...
nachgedacht - 8. Aug, 19:42
West Wing Week
Wer unter Ex-Präsident Barack Obama Einblicke in die...
nachgedacht - 23. Jan, 22:52

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Counter


blogoscoop

kostenloser Counter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
blogoscoop

Credits

Status

Online seit 5397 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jan, 19:15

Archiv

August 2012
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 7 
 9 
13
22
23
 
 
 

Impressum

Bei Fragen an:
a d m i n [ a t ] n a c h g e d a c h t [ p o i n t ] i n f o

Haftung

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98, "Haftung für Links") hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Seite und aller anderen Seiten in diesem Verzeichnis. Diese Erklärung gilt für sämtliche Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden.

Amateurfunk
Blog des Tages
Bundesliga
Castingshows
China
Computer
Eurozone
Fernsehen
Fussball
Fussball WM 2010
Gastbeiträge
Gesellschaft
Gesundheit
HartzIV
Internet
Katastrophen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren