Artikel anderer Blogs:

Darts-WM: Einführung von Scheibenwart soll für mehr...
mehr...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 18. Dez, 17:43
49 Dinge, die man nach dem Sex auf keinen Fall sagen sollte
Für die einen ist es die schönste Nebensache...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 18. Dez, 13:44
Aktienmarkt: Fallende Kurse kurz vor der morgigen Fed-Sitzung...
Anfang des Jahres prognostizierte ich, dass das Jahr...
Konjunktion - 18. Dez, 10:48
Finanzsystem: Fed warnte bereits im Januar und Februar vor den...
Unsere Welt und unsere Gesellschaft wird überflutet...
Konjunktion - 18. Dez, 09:49
Smart-Fahrer dürfen künftig den Radweg nutzen
Berlin (Archiv) - Gute Nachricht für Besitzer...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 18. Dez, 09:27
Social Credit-System: Gestern China, heute Venezuela –...
Als ich den ersten Artikel über das chinesische...
Konjunktion - 18. Dez, 08:02
Bundesregierung beschließt alphabetische Mülltrennung
Berlin (dpo) - Müssen Bananenschalen in den Bio-Müll?...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 17. Dez, 20:06
Mann verhaftet, weil er Kumpel trotz Markierung unter Facebook-Bild...
Oberhausen (dpo) - Die Oberhausener Polizei hat heute...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 17. Dez, 17:05
Saarland führt den Euro ein
Saarbrücken (dpo) - Das Saarland führt zum...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 17. Dez, 13:40
Solidarität: Je suis un Gilet Jaune. Je suis francaise.
Als bereits wenige Stunden nach dem Anschlag am 7....
Konjunktion - 17. Dez, 12:12
Gastbeitrag: Der grausame Schwindel mit dem Feinstaub Teil 6:...
Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich...
Konjunktion - 17. Dez, 10:41
Newsticker (1285)
+++ Zum Glück nur Grill beschädigt: SUV-Fahrer...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 17. Dez, 09:30
Sonntagsfrage: Was wünschen Sie sich zu Weihnachten?
Ho! Ho! Ho! Das Weihnachtsfest steht vor der Tür...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 16. Dez, 12:25
Morgen in PamS: Pech für die Kleinen! Wunschzettel verstoßen...
mehr...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 15. Dez, 16:42
Leserbriefe der Woche (KW 50/18) + Gewinnspiel
Jede Woche erreichen die Postillon-Redaktion zahlreiche...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 15. Dez, 16:36
Verdammte politische Korrektheit! Weihnachtsreifen heißen...
Unser christliches Erbe scheint mehr und mehr aus dem...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 14. Dez, 19:45
Schwangere lässt sich "Fötus" auf Arm tätowieren,...
Hamm (dpo) - Claudia Kisius aus dem westfälischen...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 14. Dez, 17:09
Große Koalition veröffentlicht Regierungs-Nacktkalender.. .
Berlin (dpo) - In einer Sonder-Pressekonferenz hat...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 14. Dez, 15:03
Newsticker (1284)
+++ Unterm Radar: Niemand bemerkt schlafenden Fluglotsen...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 14. Dez, 09:30
Frankreich: Gelbe Westen und Staatsterror?
Die Gelben Westen (Gilets jaunes) als Protestbewegung...
Konjunktion - 14. Dez, 09:16

Aktuelle Beiträge

West Wing Week
Wer unter Ex-Präsident Barack Obama Einblicke...
nachgedacht - 23. Jan, 22:52
Obergrenzenhorst Seehofer
Dass aus Bayern manchmal nichts gutes kommt ist dem...
nachgedacht - 4. Jan, 13:22
Bastelspass mit Amazon
Wo wir gerade beim Internet der Dinge sind. Dem Versandriesen...
nachgedacht - 4. Jan, 13:11

Haftung

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98, "Haftung für Links") hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Seite und aller anderen Seiten in diesem Verzeichnis. Diese Erklärung gilt für sämtliche Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden.

Impressum

Bei Fragen an:
a d m i n [ a t ] n a c h g e d a c h t [ p o i n t ] i n f o

Der U+C Pornopranger

Illegale Kopien von pornographischen Material
findet sich wahrscheinlich auf vielen Rechnern, deren Eigentümer Männer sind. Wo arbeiten Männer eigentlich überall? Bei Behörden, der katholischen Kirche, in Unternehmen, zu Hause, unterwegs. Das Witzige an illegalen Kopien, vor allem, wenn es sich um pornographisches Material handelt, wenn Mann erwischt wird, ist es besonders peinlich.
Für die Kanzlei Urmann und Kollegen kein Problem, sie haben ja nichts Illegales auf ihren Rechnern, sie mahnen höchstens ab. Die Kanzlei will nun Gegnerlisten im Internet veröffentlichen, so mancher illegale Kopist dürfte sich dann mit Namen und Adresse am Onlinepranger wieder finden. Wie schon gesagt, religiöse Einrichtungen, Unternehmen, Behörden...
Aber dürfen die das? Einige Juristen bezweifeln die Rechtmäßigkeit dessen, was U+C anrichten will, zumindest, wenn es sich um Privatpersonen handelt. Alle anderen Beklagten, die einen gewerblichen Hintergrund haben, könnten dann vielleicht nervös werden, wenn illegales Material gefunden werden könnte. Da wäre ja vielleicht noch mehr als Pornos, Musik und Filme gelagert.
NachGedacht.Info

Wir sind Samsung?

Samsungaktien haben es nach dem verlorenen Prozess
nicht gerade leicht, der asiatische Konzern soll 12 Milliarden Dollar verloren haben. Zu Recht? 7,5 Prozent hat die Aktie gleich nach dem Urteil nachgegeben und auch andere Aktien beeinflusste das Urteil. Offenbar ist den Geschworenen nicht ganz klar, wem sie da Zuarbeit geleistet haben. In den USA regen sich viele Unternehmen auf, dass Patenttrolle die Kosten nach oben treiben und Innovationen dadurch verhindern. Der grösste Patentroll aber ist Apple selbst, von Belang ist dieser Punkt irgendwie nicht.
Nach diesem Prozess, der in gewisser Weise einen Trend vorgibt, werden Neuentwicklungen in Zukunft kaum noch auf den Markt kommen, weil raffgierige Unternehmen wie der angenagte Apfel Apple überall Ideenklau vermuten und die Gerichte vorschicken um zu kassieren und kein fremdes Unternehmen wird sich wahrscheinlich noch sicher sein können, dass Apple nicht doch die Hand aufhält. Im Grunde haben amerikanische Gerichte das abgeschafft, wofür man angeblich im Land der unbegrenzten Möglichkeiten so patriotisch kämpft, nämlich Wettbewerb. Der ist für ein paar iPhones und iPads und sicherlich auch für eine Hand voll Dollar abgeschafft worden.
NachGedacht.Info

Afghanistan: Wegen Tanzen enthauptet

Für den Islam ist das Mittelalter noch lange nicht vorbei, im Gegenteil.
Talibane und andere Steinzeitislamisten stecken noch in der Phase der Inquisition, wenn man den Hardcoreislamismus in Afghanistan damit vergleichen will. Es erschreckt schon, wenn Menschen hingerichtet werden, weil sie tanzen oder Musik hören. Haben Osamas Anhänger eigentlich noch alle Granaten im Turban?
Auffällig ist, dass diese rt von Übergriffen meist nach militärischen Aktionen der NATO-Truppen stattfinden. Willkürlich werden sie nicht gewählt sein, hinter den Tötungen der radikalislamischen Taliban steckt Methode. Auf diese Weise bombt und mordet man sich nach einem Jahrzehnt wieder zurück an die Macht und es wird nicht lange dauern, bis die, von den Antiterrordemokratoren eingesetzte Karsai-Regierung den Taliban wieder Platz machen muss.
Die Sache erinnert sehr an das düstere Mittelalter und sicherilch wird es Menschen geben, die aus den Greueltaten der Taliban Legenden und Geschichten stricken. Es ist aber nicht klar, ob die Menschen, denen Unrecht angetan wurde, eines Tages das verfluchen, was ihre Familien getötet hatte. Die Taliban unterscheiden sich in Nichts vom Adel und von den Landsknechten des Mittelalters, sie toben sich noch immer aus, als würden sie um Jerusalem kämpfen, es ist pure Unterdrückung und das Ausnutzen der tiefen Gläubigkeit vieler Afghanen.
NachGedacht.Info

Unerkannte Aufmerksamkeitsdefizite bei Erwachsenen

Mit den Kinderkrankheiten ist das so eine Sache
auch im Erwachsenenalter sind einige davon nie ausgestanden. ADHS ist dabei bei weitem keine Kinderkrankheit. Aufmerksamkeitsdefizite haben Betroffene immer, dabei spielt das Alter keine Rolle. Etwas dagegen tun können die Betroffenen aber nur, wenn sie von den Defiziten wissen. Die Zahl der unerkannten Fälle, insbesondere der Erwachsenen mit ADS/ADHS, die nichts davon wissen, wird sicherlich sehr hoch sein, in sehr vielen Fällen fallen häufig abgebrochen Jobs und Ausbildungen, oder Drogenabhängigkeit nicht auf und sie werden anderen Ursachen zugeordnet.
Für viele Mediziner, die sich mit ADHS bei Kindern auseinandersetzen und diese behandeln, galt bisher die Devise, dass ADHS nach der Pupertät nachlasse. Dass dies nicht der Fall ist, zeigen Erkenntnisse der letzten Jahre. Defizite in Aufmerksamkeit und Konzentration lassen meist ein Leben lang nicht nach, die Unruhe, mit der Kinder meist zu kämpfen haben, lässt in vielen Fällen nach.
ADHS selbst ist nicht heilbar, die Betroffenen können nur lernen, mit den Defiziten zu leben und damit umzugehen. Günstig wäre eine Mischung aus Therapie, Coaching und Medikamenten. In Deutschland ist die Erkenntnis, die Defizite im Erwachsenenalter zu behandeln, noch nicht sehr weit fortgeschritten. Es gibt wenige Ärzte, die eine solche Diagnose stellen. Eine, die es tut, ist die psychiatrische Ambulanz der Heines Klinik in Bremen.
NachGedacht.Info

Campus Party 2012 -Creatives Nerd-Chaos

Wo kann man besser zocken
als auf einer Party. Wenn diese dann noch kreatives Chaos verursacht, werden sich auch 10.000 Nerds pudelwohl fühlen. Im Gegensatz zu manch anderen Veranstaltungen dieser Art fehlt hier der Kommerz völlig. Mal schauen, wie die nächste Campus Party wird und wie viele Menschen sich beteiligen. Vielleicht erreicht man irgendwann einmal die Größe der Love-Parade, aber dann wird man eine ganze Stadt mieten müssen.
NachGedacht.Info

Schiesserei in Friesland

Gibt es New Yorker Verhältnisse in Deutschland?
Mitunter werden auch deutsche Passanten auf offener Strasse angeschossen und das ist schon traurig genug. Den Bock im Ballern haben drei Vareler abgeschossen, die sich mit einer Luftdruckpistole gegenseitig beschossen haben. Offenbar ging es bei diesem Streit um Geld. Wieviel Geld und wer genau auf wen und wohin schoss, teilte die Polizei nicht mit.
Die Deppen hätten besser zielen sollen.
NachGedacht.Info

Heldenstadt New York

In dieser Stadt werden Helden gemacht
mit nur ein paar Schüssen aus einer Handfeuerwaffe oder einer Landung mit einem Flugzeug auf einem Fluss. Es ist erstaunlich!
Der neueste Held ist ein Bauarbeiter, der wahrscheinlich ein schlimmeres Blutbad am Empire State Building verhindert hat. Ein Heldenakt. Verhindern konnte der ungenannte Held aber nicht, dass mehrere Personen durch Schüsse verletzt worden sind, es war auch nicht seine Aufgabe. Mutig oder dumm genug war schon, dass er sein eigenes Leben aufs Spiel gesetzt hat.
Vielleicht zeigt dieser Fall, dass die Vereinigten Staaten ihren Umgang mit Schusswaffen ändern muss. Wahrscheinlich wird sich nicht einmal etwas ändern, selbst wenn ein Massenmörder, ähnlich wie Breivik eine halbe Stadt niedermäht. Das aber bringt wieder neue, ungenannte Helden hervor.
Apropos Helden. Die meisten Helden hat noch immer die Heldenstadt Leipzig, denn dort wurde der Grundstein dafür gelegt, einen ganzen Staat gewaltlos, ohne einen einzigen Schuss abzufeuern, abzuschaffen. Den Rekord an Helden kann auch Big Apple nicht brechen.
NachGedacht.Info

Wie sich deutsche Journalisten einschüchtern lassen

Dabei wird China wahrscheinlich nicht das einzige Land sein
in dem sich deutsche Korrespondenten an die Leine legen lassen, aber ausgerechnet aus China kommen die lautesten Beschwerden. Wie ist es denn in Deutschland? Hier übt man sich mitunter in devoter Selbstzensur und schreibt nur das, was genehm ist, ansonsten droht das, was kein Autor will, nämlich Nichtveröffentlichung. Und in China?
Dort haben deutsche Korrespondenten mit ganz anderen Problemen zu kämpfen. Behörden und Polizei behindern regelmässig die Arbeit deutscher Journalisten, die Kanzlerin soll es nun richten. Aber ob Mutti Angriffe und Übergriffe auf deutsche Journalisten verhindern kann? Es ist fraglich.Visa werden nicht vergeben, Genehmigungen von Behörden werden plötzlich erforderlich oder deren Erteilung wird unendlich in die Länge gezogen. Alles in allem, man lässt sich offenbar gerne einschüchtern. Wo ist da eigentlich noch der Geist des investigativen Journalismus? Es ist schon klar, dass die Deutsche Aussenpolitik kein Interesse hat, es sich mit China zu verderben. Also werden es deutsche Qualitätsjournalisten auch weiterhin schwer haben, im Reich der Mitte ihrer Arbeit nachzugehen und beschwerdefrei zu recherchieren. Mitunter gelingt ihnen das ja nicht einmal im eigenen Land.
NachGedacht.Info

Korea: Noch ein Krieg wird kommen!

Nicht nur Israel rüstet für einen neuen Waffengang
auch in Asien ist man bereit, die Klingen zu kreuzen. Man droht wieder, in altbekannter Manier wobei nicht klar ist, ob Diktator jun., Kim Jong Un das Kriegsbeil wirklich ausgraben will. Man will damit auf Militärmanöver der Vereinigten Staaten und Südkorea reagieren, sollten die auch nur ein Geschoss auf heiligen, nordkoreanischen Boden abfeuern.
Vielleicht sollte man, anstatt Kriegsspiele zu veranstalten, Woodstock direkt an der emilitarisierten Zone aufführen. Auf unbewaffnete und zugekiffte Partygänger wird man ja bestimmt nicht schiessen und vielleicht kommen nordkoreanische Soldaten ja auf den Trip Geschmack, bevor sie losballern.
NachGedacht.Info

Blog des Tages: Katzenleben

Schreibt da eine Katze?
Wir wissen es nicht aber wir haben diesen Blog abonniert und empfehlen ihn weiter. Wer wohl dahinter stecken mag? Vielleicht ein Rudel Katzen? Welcher Vierbeiner auch immer diesen Blog betreibt, er ist der Blog des Tages und wir wünschen einen erfolgreichen Wochenstart!
NachGedacht.Info

Counter


blogoscoop

kostenloser Counter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
blogoscoop

Credits



Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur f�r neue Medien

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


[Valid RSS]

Status

Online seit 3451 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Mai, 04:51

Archiv

August 2012
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 7 
 9 
13
22
23
 
 
 

Amateurfunk
Blog des Tages
Bundesliga
Castingshows
China
Computer
Eurozone
Fernsehen
Fussball
Fussball WM 2010
Gastbeiträge
Gesellschaft
Gesundheit
HartzIV
Internet
Katastrophen
... weitere
Profil
Abmelden