Mittwoch, 11. Juli 2012

Der Papst und die Satire

Beides passt nicht wirklich zusammen,
zumal der Papst keine Kölner Frohnnatur ist und der alte Mann auch sonst ziemlich verkrampft wirkt, fast so, wie sein gesamte Kirche. Eines ist klar, Spass verstehen die einzig wahren Vertreter der Christenheit nicht, sie erinnern eher an eine Gruppe vergrämter Senioren, vor allem, wenn es um bissige Satire geht, reagiert die Kirche extrem verbissen. Grund des katholizistiscvhen Rundumschlages ist das Satiremagazin Titanic, dass sich des Themas "Durchsickern" angenommen hatte und dabei nicht unbedingt das Wohlwollen Papst Ratzingers erungen hatte. Was? Der Papst kann eigenständig lesen? Unerhört!
Erschreckend ist aber, wie weit die Macht und Möglichkeiten des Vatikans gehen und wie engstirnig seine Anhänger sind. Ralf Mielke schreibt über den Sprecher der Christsozialen Katholiken, dass der dem Titanic-Chef am liebsten
die Lizenz zum Schreiben entziehen würde. Was denn noch, Herr Gockel Goppel? Scheiterhaufen? Jerusalem zurück erobern? Muselmanen schlachten? Abgesehen davon, daß man in der Titanic-Redaktion die Reaktion des CSK-Sprechers feiern und sich über katholische Drohungen freuen wird, zeigt die Angelegenheit aber auch, welch Geistes Kind manche Sektenmitglieder Katholiken sind.
Im redefreiheitsliebenden Russland ist sicherlich noch Platz.
NachGedacht.Info

Trackback URL:
https://nachgedachtinfo.twoday.net/stories/109328772/modTrackback

anon (Gast) - 11. Jul, 16:45

kein wunder

das herr ratzi-fatz so reagiert. jeder andere der sich offiziell als so heilig darstellt, muss mit problemen ala psychiatrieaufenthalt rechnen. ich kenne einen "jesus" der seit jahrzehnten in der psychiatrie hockt. meiner meinung sollte man auch für ratzel einen platz reservieren. my 2 cents (ps: ich mag die titanic-redaktion und alle satire, lachen tut gut - behauptet die psychologische forschung LOL)

NachGedacht.Info

Der andere Blick auf den Eiertanz der Welt

Aktuelle Beiträge

Australien brennt...
... lassen wir es doch noch eine Weile brennen. Oder...
nachgedacht - 15. Jan, 19:15
Nur der HSV!
Recht haben die, denen der Trubel um Jatta, mit Verlaub,...
nachgedacht - 25. Aug, 21:26
Nein! Doch! Wirklich?...
Medial hat man sich sehr gut auf den HSV eingeschossen. Und...
nachgedacht - 9. Aug, 15:18
Und nun? Alles auf Anfang?
Lange Zeit hat dieser Blog geschlummert und niemanden...
nachgedacht - 8. Aug, 19:42
West Wing Week
Wer unter Ex-Präsident Barack Obama Einblicke in die...
nachgedacht - 23. Jan, 22:52

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Counter


blogoscoop

kostenloser Counter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
blogoscoop

Credits

Status

Online seit 5079 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jan, 19:15

Archiv

Juli 2012
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 3 
 4 
 5 
 8 
 9 
13
14
15
16
19
20
21
22
23
 
 
 
 
 
 

Impressum

Bei Fragen an:
a d m i n [ a t ] n a c h g e d a c h t [ p o i n t ] i n f o

Haftung

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98, "Haftung für Links") hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Seite und aller anderen Seiten in diesem Verzeichnis. Diese Erklärung gilt für sämtliche Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden.

Amateurfunk
Blog des Tages
Bundesliga
Castingshows
China
Computer
Eurozone
Fernsehen
Fussball
Fussball WM 2010
Gastbeiträge
Gesellschaft
Gesundheit
HartzIV
Internet
Katastrophen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren