Heldin des Tages: Kelly Osbourne!

Nein, sie ist nicht die Nichte von James Bond
und sie ist auch nicht Superwoman, was sie aber getan hat, ist sehr bemerkenswert. Vielleicht sollte Kelly den Beruf wechseln. Gleich zwei Straftaten soll Osbournes Tochter verhindert haben und ausserdem ist der Ehering von Mutter Osbourne wieder aufgetaucht, dank Kelly. Gleich drei gute Taten auf einmal, was soll man dazu sagen?
Gut gemacht, Ms.Osbourne!
NachGedacht.Info

Braune Zwerge in der Nachbarschaft

Astronomisch gesehen sind es regelrechte
Fehlgeburten und sie hatten nie das Zeug, eine wirklich richtige Sonne zu werden. Trotzdem strahlen sie im Infrarotbereich und aufgrund ihrer höheren Schwerkraft haben es einige braune Zwerge wahrscheinlich auch geschafft, ein kleines Sternensystem zu bilden. Man nimmt an, dass es Sterne gibt, deren Oberflächentemperatur mitunter bei nur einhundert Grad liegen kann. Mit den entsprechenden technischen Mitteln würde es (rein theoretisch) möglich sein, die braunen Zweige nicht nur zu untersuchen sondern vielleicht auch das Sternenmaterial selbst, sollte es sich als brauchbar erweisen, abzubauen. Das ist allerdings noch Zukunftsmusik, in der Zwischenzeit konzentrieren sich Forscher darauf, braune Zwerge zu finden, ein Unterfangen, das nicht einfach zu sein scheint. Braune Zwerge vom T-Prktraltyp sind schwer zu finden und ausgerechnet in der Nähe der Sonne befindet sich ein Stern der zu den kühlsten in der Galaxie zählt, Man ist aber der Meinung, Sterne zu finden, die noch kälter sind, nämlich die ultrakühlen Y-Typen. Deren Oberflächentemperatur dürfte sich weit unterhalb des Siedepunktes von Wasser bewegen. Wie diese Sterne, wenn sie diesen Namen dann überhaupt noch verdienen, aufgebaut sind und wie sie funktionieren, lässt sich vielleicht an den Gasplaneten des heimischen Sternensystems erklären. Jupiter und Saturn wären wahrscheinlich die geeignetsten Kandidaten für braune Zwerge, wenn sie nicht um die Sonne kreisen würden.
NachGedacht.Info

Die Ergo-Versicherungs-Petzen bloggen

Wer den Spott hat, braucht auch für den Schaden
nicht mehr zu sorgen. Das weiss auch die ERGO Versicherung. Nun gibt es Butter bei die Fische, denn ehemalige ERGO-MItarbeiter bloggen und lassen dabei an ihrem Arbeitgeber meist kein gutes Haar. Das Image ist hinüber und in regelmässigen Abständen findet sich auch ein ehemaliger Mitarbeiter, der quasi aus dem Nähkästchen plaudern kann.
Es ist erschreckend und nicht nur in der Versicherungsbranche üblich, dass die Bilanzen über alles gestellt werden. Was in der Chemischen Industrie vielleicht Umweltschäden sind, das sind bei ERGO beinahe dieselben Dinge. Es sind finanzielle Schäden, die eine ähnliche Reichweite haben, bei HMI & Co scheint es trotzdem niemanden zu interessieren. Auch nach Bekanntwerden der Sexsausen sagt man, man bemühe sich, die Dinge aufzuklären, wirkliches Interesse hat man aber nicht, denn die Dinge sind bekannt und man will sie lieber unter den Teppich kehren anstatt auszubreiten. Es ist eben so wie immer, einige Menschen sind eben gleicher als andere und erlauben sich alles. Meistens ungestraft.
NachGedacht.Info

EeePC mit Ubuntu zu haben

Es muss nicht immer Windows 7 sein
man kann auch Alternativen dazu haben, wenn man wollte. Tatsache ist, mit Linux wird das Netbook billiger und auch noch noch dauerhaft virenfrei. Ist das nicht ein Angebot? Keine Virensoftware und kostenpflichtige Updates, keine Serviceprogramme, welche den Speicher verstopfen und noch einige andere Annehmlichkeiten mehr, die es unter Windows nicht gibt. Ist wirklich alles positiv, was da angeboten wird? Netbooknews erwähnt in diesem Zusammenhang bei einigen Modellen ungenügende Akkulaufzeiten, wobei man sich dann doch entscheiden sollte, ein paar Euro für ein leistungsfähigeres Modell auf den Tisch zu legen.
NachGedacht.Info

Ja, wir sprengen Tripolis!

Wüstenstrolch Gaddafi
scheint offensichtlich nicht mehr so fest im Sattel zu sitzen, wie er immer behauptet, dennoch muss man die Frage stellen, warum es nicht gelingt, den wüsten Diktator aus dem Sattel zu bomben. Geht der NATO das Geld aus? Geduld hat man schon lange nicht mehr, und Munition?
Es weiss offensichtlich niemand so genau was Gaddafi vorhat, Vermittlungsversuche sind bisher im Wüstensand verlaufen. Stattdessen will Gaddafil sollte er im Krieg um das Land unterliegen. die Hauptstadt Tripolis sprengen. Barbarischer und brutaler kann man nicht zeigen, dass man nicht mehr alle Datteln an der Palme hat.
Die Lage wird weiterhin immer undurchsichtiger. Seit einiger Zeit ist bekannt, dass auch die Rebellen Verbrechen begangen haben und mit Mord und Plünderung durch Libyen gezogen sind, es weiss aber offensichtlich niemand, was genau geschehen ist. Das alles erscheint aber nebensächlich, wichtiger ist die Frage, wen man denn nun wirklich unterstützen will und wo genau die Moral bei dieser Sache auf der Strecke geblieben ist. Die Arabische Revolution dauert nun rund ein halbes Jahr und nicht überall haben sich demokratische Kräfte durchgesetzt. Sowohl Libyen als auch Syrien stecken in den gewalttätigsten und schwersten Auseinandersetzungen ihrer jüngeren Geschichte, ob sich die Sache zum Guten wendet oder ob sich die alten Kräfte wieder durchsetzen, ist noch nicht klar. Klarer sind aber die Tatsachen, dass die Weltöffentlichkeit kritischer zuschaut und dass die europäischen Staaten, allen voran die Nato wieder einmal zu spät und nur halbherzig eingegriffen haben. Wie viel vom Leid in Libyen hätte sich verhindern lassen?
NachGedacht.Info

Chinas Albtraum

Was würde man in China machen, wenn es heisst, der Dollar
istr weniger wert als der Schmutz unter den Fingernägeln? Was würde man in Peking unternehmen, wenn neben dem Dollar auch noch der Euro kipt wie Koloss auf tönernen Füssen? In welche Währung würde man seine Anleihen umschichten? Nicht nur in Washingon rauchen die Köpfe, auch in Cina, Washingtons grösster Gläubiger ist man sehr besorgt.
Es ist nicht ganz klar, wer genau beim Kräftemessen in Washington gewinnt. Es zeichnet sich aber immer mehr ab, dass Obama diesen Kampf nicht aufgeben aber auch nicht gewinnen kann. Für manche Kräfte ist der Finanzkollaps die einzige Möglichkeit, Barack Obama aus dem Amt zu entfernen, denn unter seiner Ägide wird es möglicherweise den Staatsbankrott geben. Wie genau man in China reagieren wird, ist nicht bekannt, möglicherweise aber könnten die Chinesen mit einem Teil ihrer Anleihen auch das öffentliche Leben in den USA finanzieren. Wer genau dafür blechen soll, weiss wahrscheinlich noch niemand so genau.
NachGedacht.Info

Bienenbüttel: Biohof darf wieder produzieren

In Bienenbüttel ist man wieder erleichtert und froh
dass es nun weiter gehen kann. Aber ob man nun in vollem Umfang und mit denselben Produkten weitermacht, wie bisher? Das ist eher unwahrscheinlich. Der Biohof im Landkreis Uelzen hat nun die Erlaubnis, weiter zu produzieren, nachdem es Klage gegen den Landkreis erhoben hatte.
Der Stein des Anstosses ist weiterhin ägyptischer Bockshornkleesamen, der als Überträger für EHEC galt. In Bienenbüttel wird man von ägyptischen Produkten wahrscheinlich erst einmal Abstand nehmen und auf andere Hersteller ausweichen in der Hoffnung, nicht noch einmal eine Epidemie zu produzieren, für die man nichts kann.
NachGedacht.Info

Selbstgemachte Solarzellen

Es scheint, zumindest im Labor
prima zu funktionieren. Das gibt Hoffnung, dass sich die Stromerzeugung revolutionieren lässt. Zwar soll der Wirkungsgrad der Prototypen nicht sonderlich hoch sein, aber die Anfänge sind gemacht und man kann sich schon einmal die Anwendungsgebiete ausmalen. In Verbindung mit verbiegaren Displays wäre Werbung denkbar, die mit einer entsprechenden Solarzelle ausgestattet, jahrelang werben könnte. Mit aufgedruckter Schaltung ist es auch möglich, die Inhalte des Displays zu steuern. Billiger könnte in Zukunft Werbung, die dauerhaft in Betrieb ist und nahezu wartungsfrei funktioniert, nicht sein.
NachGedacht.Info

Save.TV unterliegt im Streit mit RTL

Der Streit hat lange genug gedauert und
der Anbieter eines sehr umfangreichen Onlinevideorecorders, Save.TV hat vor Gericht gegen RTL Television verloren. RTL war der Meinung, beiu dem von STV angebotenen Verfahren würde es sich um eine unerlaubte Weitersendung handeln. Im Urteil des Oberlandesgerichtes in Dresden heisst es aber auch, dass die Aufzeichnungen der Sendungen keine unerlaubte Vervielfältigung darstelle. (AZ: 14 U 801/07 - Beschluss vom 12. Juli 2011)
Jawasdennun? Die Meinung von RTL, egal ob sie berechtigt erscheint oder nicht, ist dennoch nicht ganz plausibel. Das, was STV anbietet, ist nichts anderes als das, was jeder Zuschauer zu Hause auch macht, mit dem Unterschied, dass der Videorecorder im Internet steht. Was daran ist unerlaubtes Fernsenden? Viel eher sieht es so aus, dass RTL mit seinen Sendungen selbst Geld verdienen will und das, was von STV möglicherweise geboten wird, für den Kölner Sender zu wenig ist. Geld regiert eben die Welt.Save.TV darf nicht RTL senden
Das Urteil lässt sich nicht mehr revidieren. Dafür bietet STV die Möglichkeit, die wichtigsten deutschen Sender aufzunehmen. Neu ist, dass die Videodateien auch in HD zu downloaden sind. Mit entsprechender Technik, die Anleitungen dazu bietet STV auch, kann man sich die Filme entsprechend auch auf dem Fernseher ansehen.
STV betreibt auch ein Forum für technische Fragen.

NachGedacht.Info

Verkehrsstau mit Google Maps

Wer auf der Verkehrsseite von
NYOne surft und den Verkehr in Big Apple beobachtet, der weiss, was nun auf deutsche Autofahrer zukommt. Nicht, dass der Verkehr nach Deutschland verlagert wird, Google will Echtzeit-Verkehrsinformationen anbieten und somit den Anbietern von Navigationssoftware das Leben schwer machen. Tante Google will nicht nur alles wissen sondern auch anbieten. Mit Google Maps Navigation dürften in Zukunft Verkehrsinformationen noch schneller an den Mann kommen und so manchen Stau vielleicht entzerren oder gar nicht erst enstehen lassen. Dafür verstopft, wenn überhaupt etwas anderes. Bisher hat kaum ein Nutzer über erlahmende Mobilverbindungen geklagt. Der Datenverkehr dürfte sich bis dahin ebenfalls um einiges erhöhen.
Zu was werden sich dann Tablets entwickeln? Als Informations- und Kommunikationsbrett scheinen sich die flachen Rechner immer mehr Funktionen zu übernehmen. Also ist das, was im Moment als blinkendes Frühstücksbrett herum liegt, auch nur eine Übergangstechnologie. Eine Militärfirma hatte vor einiger Zeit, das Tablet, verkleinert, mit Android am linken Unterarm wie eine Uhr festzuschnallen. So in etwa könnte das Anwendungsgebiet der Zukunft aussehen, kleiner, funktionsreicher und immer "zur Hand", dank Google.
NachGedacht.Info

NachGedacht.Info

Der andere Blick auf den Eiertanz der Welt

Aktuelle Beiträge

Australien brennt...
... lassen wir es doch noch eine Weile brennen. Oder...
nachgedacht - 15. Jan, 19:15
Nur der HSV!
Recht haben die, denen der Trubel um Jatta, mit Verlaub,...
nachgedacht - 25. Aug, 21:26
Nein! Doch! Wirklich?...
Medial hat man sich sehr gut auf den HSV eingeschossen. Und...
nachgedacht - 9. Aug, 15:18
Und nun? Alles auf Anfang?
Lange Zeit hat dieser Blog geschlummert und niemanden...
nachgedacht - 8. Aug, 19:42
West Wing Week
Wer unter Ex-Präsident Barack Obama Einblicke in die...
nachgedacht - 23. Jan, 22:52

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Counter


blogoscoop

kostenloser Counter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
blogoscoop

Credits

Status

Online seit 5454 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jan, 19:15

Archiv

Juli 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
14
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
 

Impressum

Bei Fragen an:
a d m i n [ a t ] n a c h g e d a c h t [ p o i n t ] i n f o

Haftung

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98, "Haftung für Links") hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Seite und aller anderen Seiten in diesem Verzeichnis. Diese Erklärung gilt für sämtliche Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden.

Amateurfunk
Blog des Tages
Bundesliga
Castingshows
China
Computer
Eurozone
Fernsehen
Fussball
Fussball WM 2010
Gastbeiträge
Gesellschaft
Gesundheit
HartzIV
Internet
Katastrophen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren