Tiffany vs. Mega Piranha

Mancher Fan der Sängerin
Tiffany wird es kaum erwarten können, sie endlich, nach sehr langer Zeit einmal wieder im deutschen Fernsehen zu sehen und dann gleich mit einem Film. Zwar ist es nur Horrorklamauk, Tiffany schlägt sich wacker als Sarah Monroe durch den Fischereistreifen, der nicht von allen als ernsthafter Film betrachtet wird. Mal ehrlich, Tiffany und Schauspielerei? Ja,, warum nicht, aber die beste Leistung ist es gewiss nicht. Ihre Prügelei mit Debby Gibson in "Mega Phyton Versus Gatoroid" ist da schon von weitaus besserer Klasse, auch wenn dieser Streifen "nur" einen Riesenspass, im Sinne des Wortes darstellt.
Als dieser Film gedreht wurde, hatte wahrscheinlich niemand auch nur ansatzweise eine Katastrophe wie Fukushima im Sinn. Der Hindergrund des Films, Umweltverschmutzung und biologische Katastrophen ist aktueller denn je und man sollte sich die Story, wie platt sie auch für Kritiker sein könnte, doch schon einmal näher anschauen. Das eine oder andere aus dem Streifen könnte vielleicht doch bittere Wahrheit werden, wenn auch nicht in gigantischen und blutrünstigen Dimensionen.
NachGedacht.Info

Rhesusaffen erkennen sich selbst

Diese Eigenschaft vermisst man bei manchem Menschen
die Primaten haben sie jedoch und das lässt die Tierwelt in einem anderen Licht erscheinen.
Dass Primaten mitunter gewitzter sind als Menschen und einfache Aufgaben mitunter schneller und effizienter lösen können, das ist der Tierpsychologie schon lange bekannt. Neu ist jedoch, dass, neben den Schimpansen und anderen Tieren auch Rhesusaffen ein Ich-Bewusstsein haben sollen, wie eine neue Studie zeigt. Unbekannt ist aber, wie die Wissenschaft und die menschliche Gesellschaft damit umgehen will. Für die Zukunft stellen diesbezüglich einige Fragen, die bisher nur Filmemacher und Schriftsteller in ihren Werken verarbeitet haben. Kann man mit Tieren zusammenleben und sie als gleichberechtigt ansehen, wenn sie sich ihrer eigenen Handlungen bewusst sind? Sind sie sich dessen bewusst, was sie tun oder werden sie, trotz ihrer kognitiven Fähigkeiten von ihren Instinkten geleitet und wie denken sie, wenn sie es überhaupt tun?
Dieselben Fragen sollte man sich bei dem einen oder anderen menschlichen Zeitgenossen auch stellen.
NachGedacht.Info

Mikrosaftbenutzer werden weniger

Man einen wird es freuen
wenn Windowsnutzer immer weniger werden aber was nützt es dem gemeinen Internetuser?
Windows, Mac und Linux sind im Moment die Hauptplattformen, von denen gesurft und auf Webseiten zugegriffen wird. Googles Analytics Report mag zwar nicht komplett und etwas geschönt sein, die wesentliche Aussage ist jedoch vorhanden. ;Mikrosaft muss sich allerdings keine Sorgen machen, dass in Zukunft alles nur noch mittels Open Source surft, der Grossteil der Endanwender arbeitet wahrscheinlich auch weiterhin mit den Produkten des Softwareriesen aus Mikrosaft Redmond.
NachGedacht.Info

Nachtleuchtende Wolken - Gefährlich und auch schön

Sie sind ein Kind des Klimawandels
auch wenn sie nichts neues sind, die nachtleuchtenden Wolken. Das Naturschauspiel entsteht in einer Höhe von etwa 85 km, weit über der normalen Wolkendecke. In den kommenden Wochen werdendiese Wolken desöfteren zu sehen sein, Voraussetzung ist aber, dass quasi wolkenfreier Himmel herrscht. Die unteren, herkömmlichen Wolkenschichten dürfen demnach nicht vorhanden sein.
Die Wolken in der Mesosphäre werden auch nachts angeleuchtet und sind somit sichtbar, während am Boden nacht herrscht. In dieser Höhe herrscht eine Temperatur von minus 120 °CWasserdampf gefriert somit zu Eiskristallen. Es wird auch der angestiegene Methangehalt der Atmosphäre für das Phänomen verantwortlich gemacht. Mit der Mikrowellen- und Infrarotlaser-Okkultation wird sich der Gehalt der Gase in der höheren Atmosphäre messen lassen und somit auch die genaueste Zusammensetzung der nachtleuchtenden Wolken. Mit dem steigenden Methangehalt, so vermutet man, wird auch die Zahl der nachtleuchtenden Wolken steigen, ein Hinweis auf den Klimawandel.
NachGedacht.Info

NachGedacht.Info

Der andere Blick auf den Eiertanz der Welt

Aktuelle Beiträge

Australien brennt...
... lassen wir es doch noch eine Weile brennen. Oder...
nachgedacht - 15. Jan, 19:15
Nur der HSV!
Recht haben die, denen der Trubel um Jatta, mit Verlaub,...
nachgedacht - 25. Aug, 21:26
Nein! Doch! Wirklich?...
Medial hat man sich sehr gut auf den HSV eingeschossen. Und...
nachgedacht - 9. Aug, 15:18
Und nun? Alles auf Anfang?
Lange Zeit hat dieser Blog geschlummert und niemanden...
nachgedacht - 8. Aug, 19:42
West Wing Week
Wer unter Ex-Präsident Barack Obama Einblicke in die...
nachgedacht - 23. Jan, 22:52

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Counter


blogoscoop

kostenloser Counter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
blogoscoop

Credits

Status

Online seit 5397 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jan, 19:15

Archiv

Juli 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
14
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
 

Impressum

Bei Fragen an:
a d m i n [ a t ] n a c h g e d a c h t [ p o i n t ] i n f o

Haftung

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98, "Haftung für Links") hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Seite und aller anderen Seiten in diesem Verzeichnis. Diese Erklärung gilt für sämtliche Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden.

Amateurfunk
Blog des Tages
Bundesliga
Castingshows
China
Computer
Eurozone
Fernsehen
Fussball
Fussball WM 2010
Gastbeiträge
Gesellschaft
Gesundheit
HartzIV
Internet
Katastrophen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren