Notting Hills trauriges Ende

Kennen sie den Film?
Ja richtig, das ist der Film, in dessen Hintergrund eine Buchhandlung eine Rolle spielt, im Londoner Stadtteil Notting Hill, eine Komödie mit Julia Roberts und Hugh Grant in den Hauptrollen. Zwar wurde nicht direkt im "Travel Book Shop" gedreht, sondern in einem Nachbau, aber die Fassade im Film hat den Buchladen zu einer Londoner Sehenswürdigkeit gemacht. Das Dumme ist nur, der "Travel Book Shop" wird seine Pforten schliessen, die Zeiten sind für Buchladen nicht besonders rosig. Hätte sich nicht vielleicht eine andere Geschäftsidee durchsetzen können, um Geist von Notting Hill zu bewahren? Vielleicht eine schnöde Bäckerei oder Spielautomatenhalle? Und das in London? Nein, das wäre nicht das Richtige. Dass die Touristenattraktion nicht nur in Notting Hill ein Wenig Geld in die Kassen spült, das wissen auch die Unterstützer des Buchladens. Vielleicht finden sich noch mehr Menschen, die verhindern wollen, dass mit Notting Hill eine zauberhafte Geschichte stirbt.
NachGedacht.Info

Irene und das menschenleere New York City

Es ist schon komisch
wenn man durch New Yorker Strassen geht und sieht, dass man nichts mehr sieht, zumindest keine Menschen, die man in der Erwartung eines Hurrikans evakuiert hat. Wie ist das eigentlich, wenn sich Big Apple, in Erwartung einer "Jahrhundertsturmflut" einmauert, als wenn die Welt untergehen würde? Aus er Sicht der New Yorker Stadtväter tut sie es auch und nichts und niemand kann Irene aufhalten. Nach Aussagen der Experten wird der Sturm ungebremst auf die Küste prallen und möglicherweise ungeahnte Schäden und vielleicht auch Todesopfer hinterlassen. Auf CNN kann man den Weg von Irene mitverfolgen.
Aber nicht nur in Amerika entstehen Schäden bei Wetterunbilden. Auch in Deutschland hat der jüngste Sturm Schäden verursacht und Opfer gekostet. Durch das Unwetter vom 26. August wurde in Rheinland Pfalz eine Frau getötet. Die Schäden in Deutschland halten sich im Gegensatz zu dem, was Amerika erwartet, in Grenzen, trotzdem werden sie sich im zweistelligen Millionenbereich wieder finden. Für die USA, wo ohnehin alles gigantischer ist, wird auch die Schadenssumme grösser sein. Letztlich spielt es kaum eine Rolle ob sich die Schäden im zwei-oder gar dreistelligen Milliardenbereich bewegen, sicher ist, dass Irene die US-Wirtschaft weiterhin lähmen wird.
NachGedacht.Info

NachGedacht.Info

Der andere Blick auf den Eiertanz der Welt

Aktuelle Beiträge

Australien brennt...
... lassen wir es doch noch eine Weile brennen. Oder...
nachgedacht - 15. Jan, 19:15
Nur der HSV!
Recht haben die, denen der Trubel um Jatta, mit Verlaub,...
nachgedacht - 25. Aug, 21:26
Nein! Doch! Wirklich?...
Medial hat man sich sehr gut auf den HSV eingeschossen. Und...
nachgedacht - 9. Aug, 15:18
Und nun? Alles auf Anfang?
Lange Zeit hat dieser Blog geschlummert und niemanden...
nachgedacht - 8. Aug, 19:42
West Wing Week
Wer unter Ex-Präsident Barack Obama Einblicke in die...
nachgedacht - 23. Jan, 22:52

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Counter


blogoscoop

kostenloser Counter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
blogoscoop

Credits

Status

Online seit 5454 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jan, 19:15

Archiv

August 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
 
 
 
 
 

Impressum

Bei Fragen an:
a d m i n [ a t ] n a c h g e d a c h t [ p o i n t ] i n f o

Haftung

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98, "Haftung für Links") hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Seite und aller anderen Seiten in diesem Verzeichnis. Diese Erklärung gilt für sämtliche Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden.

Amateurfunk
Blog des Tages
Bundesliga
Castingshows
China
Computer
Eurozone
Fernsehen
Fussball
Fussball WM 2010
Gastbeiträge
Gesellschaft
Gesundheit
HartzIV
Internet
Katastrophen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren