Autoklau per SMS

Nichts scheint unmöglich
und je grösser der Funktionsumfang elektronischer Geräte, umso anfälliger werden sie auch für Manipulationen und Diebstahl. Experten haben Sicherheitslücken gefunden, die es schwer machen, wirkliche Freude am Eigentum zu entwickeln. Eher ist es Angst um das teure Stück, wenn sich heraus stellt, dass Hacker mit einer simplen SMS das eigene Fahrzeug hijacken können. Aber nicht nur Fahrzeuge können auf einfache Weise im Zusammenhang mit dem Mobilfunknetz manipuliert werden sondern auch andere Geräte täglicher Benutzung wie Bankautomaten, Ampeln oder auch medizinsches Equipment. Auf Bankautomaten spezialisierte Diebe dürften diese Schwachstellen vielleicht schon kennen und so wäre es nahezu unmöglich, einen Betrug nachzuweisen.
Aber zurück zum Auto. Wie reagiert eigentlich die Versicherung, wenn sich heraus stellt, dass das Fahrzeug per SMS gestohlen wurde? Für welche Sicherung kann der Fahrzeugbesitzer noch sorgen?
NachGedacht.Info

Und? Wann gewittert es nun?

Was wurde nicht alles gewarnt
in den letzten Stunden aber vom Supergewitter des Jahres ist noch nichts zu spüren. Statt dessen wütete ein Gewitter über den Benelux-Staaten und mittlerweile ist es wieder vorbei. Die Gewitterortung zeigt, dass sich die Gewitterzellen im Moment maximal entlang der Landesgrenzen entladen. Lediglich westlich von Düsseldorf blitzt es momentan. Anders sieht es beim Wetter aus. Über den Osten Deutschlands und dem Norden Bayerns herrscht laut Unwetterzentrale herrscht brütende Hitze über der östlichen Landeshälfte. Es werden sich noch einige Gewitter bilden, für den überwiegenden Teil Deutschlands wird es ein warmer,schwüler Tag bleiben. Alleine für Thüringen sollen vereinzelt Wärmegewitter am Abend möglich sein. Aktuell gewittert es aber auch zwischen Düsseldorf und Wiesbaden, entwickelt sich die Gewitterzelle weiter, wird es später auch in Bremen blitzen.
NachGedacht.Info

Die ältesten Fossilien aller Zeiten

3,4 Milliarden Jahre
sind die Mikroben alt, die Forscher in Australien gefunden haben wollen. Die fossilen Mikroben sollen dank einer Schwefelverbindung gelebt haben. Damit wäre der Beweis gefunden, dass das Leben, so wie wir es kennen, möglicherweise nicht das einzige im Universum ist und organische Verbindungen tatsächlich auf bzw. unter der Oberfläche von Jupitermonden existieren könnte. Das wiederum wäre der Beweis für ausserirdisches Leben. Ob und unter welchen Extremen Bedingungen sich Leben bilden könnte, wüsste noch untersucht werden. In der Vergangenheit wurden auf der Erde Bakterien gefunden, deren Grundlage nicht auf Kohlenstoff und Sauerstoff, sondern auf Cyanid basiert und das demnach vollkommen anders aufgebaut ist. Würden sich vielleicht doch auf Mars und Venus Leben finden lassen? Die Chancen sind zumindest gestiegen.
NachGedacht.Info

NachGedacht.Info

Der andere Blick auf den Eiertanz der Welt

Aktuelle Beiträge

Australien brennt...
... lassen wir es doch noch eine Weile brennen. Oder...
nachgedacht - 15. Jan, 19:15
Nur der HSV!
Recht haben die, denen der Trubel um Jatta, mit Verlaub,...
nachgedacht - 25. Aug, 21:26
Nein! Doch! Wirklich?...
Medial hat man sich sehr gut auf den HSV eingeschossen. Und...
nachgedacht - 9. Aug, 15:18
Und nun? Alles auf Anfang?
Lange Zeit hat dieser Blog geschlummert und niemanden...
nachgedacht - 8. Aug, 19:42
West Wing Week
Wer unter Ex-Präsident Barack Obama Einblicke in die...
nachgedacht - 23. Jan, 22:52

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Counter


blogoscoop

kostenloser Counter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
blogoscoop

Credits

Status

Online seit 5454 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jan, 19:15

Archiv

August 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
 
 
 
 
 

Impressum

Bei Fragen an:
a d m i n [ a t ] n a c h g e d a c h t [ p o i n t ] i n f o

Haftung

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98, "Haftung für Links") hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Seite und aller anderen Seiten in diesem Verzeichnis. Diese Erklärung gilt für sämtliche Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden.

Amateurfunk
Blog des Tages
Bundesliga
Castingshows
China
Computer
Eurozone
Fernsehen
Fussball
Fussball WM 2010
Gastbeiträge
Gesellschaft
Gesundheit
HartzIV
Internet
Katastrophen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren