Osram verklagt Samsung und LG

Deine, meine, unsere
Was Erfindungen angeht, verstehen Hersteller und Erfinder keinen Spass und es wird mit sehr harten Bandagen gespielt. Osram will einige Elektronikhersteller verklagen, weil man der Meinung der Siemenstochter nach gegen Patente verstossen hat. Ist es in der tat so, dass die grossen Hersteller Osrams Erfindungen nutzen? Man wird sich wahrscheinlich herausreden, dass man die Technologien selbst erfunden hat und wird nicht zahlen wollen, andererseits wird man ausser dem entrüsteten Aufschrei von Osram wahrscheinlich nichts weiter davon hören und der Streit wird in China, den USA und vielleicht auch in Deutschland aussergerichtlich beigelegt werden. Es geht nicht nur um wertvolle Technologien sondern auch um eine Menge Geld.
NachGedacht.Info

Prüfungen in China: Der Wettbewerb der Schummler

Mehr als neun Millionen Chinesen wollen studieren
Wer aber durch die Aufnahmeprüfungen fällt, hat wenig Chancen.
James Bond hätte wahrscheinlich seine helle Freude an dem, was manche Chinesen benutzen, um die Aufnahmeprüfungen der Universitäten zu bestehen. Manche entwickeln beim Schummeln eine sagenhafte kriminelle Energie und sehen es als Wettbewerb mit den Prüfungsbehörden. Da werden Miniefänger ins Ohr gepflanzt, es gibt Kugelschreiber mit Display zu kaufen, auf denen die Antwort abzulesen war. Auch Empfänger in Plastik, gerade einmal so gross wie eine Münze soll es geben, die eingeschmuggelt werden können und nur schwer zu entdecken sind.
Es heisst, dass da eine ganze Industrie davon lebt, den Prüflingen zu einer Chance an den Universitäten zu verhelfen. Technologien, die anderswo wahrscheinlich besser wären.
Die harten Aufnahmebdingungen finden allerdings nicht nur Freunde in China. Kritiker dass die Trickereien für chinesische Schüler und Studenten kaum förderlich sind und sie nicht wirklich zum Denken, sondern lediglich zum kopieren anleite. Es ist also kein Wunder, wenn eine ganze Nation kriminalisiert wird.
Innovativ hingegen sind jene, die den angehenden Studenten Higtech-Schummelwerkzeug anbieten. Was bisher noch nicht auf den Markt ist, ist eine Brille mit eingebautem Sender, Empfänger und Display, um dem Studenten die Arbeit quasi bildlich vorzuschreiben aber wahrscheinlich haben die Schummelanten dies bereits ins Auge gefasst.
Wer sagt da eigentlich noch, dass Chinesen nur kopieren können?
NachGedacht.Info

Lithium im Trinkwasser macht das Volk fröhlich

Was braucht man mehr?
Wissenschaftler haben festgestellt, dass das Medikament Lithium im Trinkwasser die Suizidrate senkt. Sollten nicht alle Getränke und Lebensmittel mit Psychopharmaka versetzt werden? Das würde das deutsche Jammertal als Paradies erscheinen lassen.
Ein wenig ist das so wie beim Süsswarenhersteller Hans Richter aus Bonn mit seinen Gummibären, denn die machen neben Kindern auch Erwachsene froh. Aber Lithium? Es ist überhaupt die Frage, wie Lithium ins Wasser kommt. Manche vermuten eine Verschwörung dahinter, tatsächlich sind verschiedene Mineralien, die Lithium enthalten. Es ist also kein Zusatz, den man nach Gutdünken ins Wasser kippt. Lithium wird nicht nur psychiatrisch eingesetzt und wirkt stimmungsaufhellend, Versuche damit haben auch gezeigt, dass bei Fadenwürmern damit das Leben verlängert werden kann und man vermutet einen ähnlichen Effekt auf den menschlichen Körper. Auf der Insel Kyushu in Japan ist man fündig geworden und hat eine sehr hohe Lithiumkonzentration festgestellt. Gleichzeitig weiss man, dass in den Gemeinden der Insel mit hoher Lithiumkonzentration die Sterblichkeitsrate geringer ist als in anderen Gemeinden. Lithium ist also in doppelter Hinsicht lebensverlängernd, es hellt die Stimmung auf, verhindert das Suizidrisiko und die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass es allgemein die Lebensfunktionen des Körpers verlängert.
Bisher ist das Phänomen aber kaum erforscht und es wird wahrscheinlich noch eine Weile dauern, bis man näheres weiss. Für die Politik wäre eine solche Substanz hingegen nichts, was man sich wirklich wünschen würde, hier steht man der Sache wahrscheinlich eher ablehnend gegenüber. Wie will die Politik die Idee einer älter werdenden Gesellschaft verkaufen, wenn man dem Volk nicht einmal eine längere Lebensarbeitszeit schmackhaft werden kann. Nicht alle heissen Johannes Heesters, stehen noch mit 107 Jahren mitten im Leben und sind nahezu kerngesund.
Und wie ist es mit Lithium? Ein hoch auf die quietschfidelen, putzmuntern 120jährigen, die so manchem 80jährigen die Show stehlen können.
NachGedacht.Info

EHEC überfordert die Medizin

Deutsche Krankenhäuser arbeiten bereits jetzt
am Rande ihrer Kapazität, mehr geht nicht und man erwartet nun Hilfe von der Politik. Die finanziellen Belastungen werden recht bald kommen, die Deutsche Krankenhausgesellschaft befürchtet erhebliche, finanzielle Belastungen. Hinzu kommt auch noch, dass man nicht so genau weiss, wohin man die Kompetenzen schieben soll, Das Chaos und die Überforderung der so genannten Experten hat bereits mehr als 20 Menschen das Leben gekostet. Aber wer soll eigentlich was bezahlen?
Es gibt "Verantwortliche", die vor dem Verzehr von Gemüse pauschal warnen, es gibt selbst ernannte ExpertInnen, die genau zu wissen glauben, woher der Erreger eigentlich stammt, nämlich von nicht genannten Biotonnenaus Niedersachsen bei Hamburg wo Killersprossen aus China in Jauchegruben von unfähigen Mitarbeitern verzüchtet werden. Mittlerweile zieht der behördliche Stumphsinn weiterhin seine Kreise. Es hat zwar noch niemand vor der Fussball-Weltmeisterschaft der Frauen gewarnt, dabei sind offenbar Frauen die gefährdetere Spezies, aber Badeseen und Planschbecken werden schon einmal mit einem Bann belegt. Wer seine Geschäfte in öffentlichen Gewässern erledigt ist auch böse meist. Eine konkrete Antwort auf die EHEC Bedrohung weiss man noch immer nicht, so, wie es meistens ist. Das typische an deutschen Behörden das, was man von den drei Affen kennt, denn die machen ungefähr das, was auch die Bundesregierung tut, nichts Konkretes sagen, keine Wahrheit sehen und auch keine vernünftigen Warnungen hören.
NachGedacht.Info

Klose, der Römer

Er ist nicht der erste Deutsche
der in Italien spielt. Vor ihm waren schon andere da. Aber das ist egal, Klose wird nun Römer werden. Er hat sich entschlossen, von Bayern München zu Lazio Rom. Pech für die Bayern, Klose wechselt ablösefrei für zwei Jahre in die italienische Hauptstadt. Wieso auch nicht, für die Nationalmannschaft steht er weiterhin zur Verfügung, aber nicht mehr für die Münchener. Ob die sich ärgern? Vielleicht, aber man hatte dem Stürmer nur einen Ein-Jahresvertrag angeboten, Lazio Rom hat ihn für zwei Jahre verpflichtet.
NachGedacht.Info

Surfen auf der Sonne

Sie wollten schon immer mal?
Es würde tierisch heiss werden und wahrscheinlich wäre das Surfbrett verdampft, bevor es wirklich losgeht.
Wissenschaftler haben Wellenmechaniken auf der Sonnenoberfläche entdeckt, die ähnlich wie Wasserwellen funktionieren. Kelvin-Helmholtz-Instabilitäten heisst das theoretische Konstrukt, das bisher beschrieben, aber noch nicht nachgewiesen wurde. Nun hat man diese Kelvin-Helmholtz-Instabilität auf der Sonne gefunden, man weiss also, dass die Oberfläche der Sonne eine ähnliche Dynamik aufweist wie das Wasser auf der Erde, Simulationen haben gezeigt, dass diese Phänomene aber nicht nur auf der Erde, sondern auch auf Gasplaneten vorkommen.
Die solaren Superwellen eignen sich allerdings kaum zum surfen. Nicht nur, dass sie kochend heiss sind und der Surfer wahrscheinlich irre viel Sonnenmilch bräuchte, die gefundenen gefundenen Wellen haben auch die Grösse ganzer Kontinente.
NachGedacht.Info

Kritik am Islam - Wendepunkte, Wendehälse

Innenminister Friedrich
hat schon so einige Muslime tüchtig vor den Kopf gestossen und nun macht der Hardliner eine politische Kehrtwende. Aber ist sie es wirklich oder musste er die Fahnen in den Wind hängen? Es wundert ein wenig, dass man plötzlich die Wendehalspolitik des Innenministers mit Wohlwollen betrachtet, im Grunde weiss man aber, dass man sich da einen Wolf heranzieht, der sich seinen eigenen Schafspelz züchtet.
Dennoch ist die Kehrtwende von Friedrich bemerkenswert. Seine Versprecher, nachdem der Islam nicht zu deutschland gehört, musste Herr Minister revidieren und die Islampolitik der Bundesrepublik neu ausrichten. Obwohl, eine Neuausrichtung ist es nicht sondern nur die Fortführung dessen, was die Vorgängeregierung eingerührt hatte.
Wie wird ein Dialog von Innenminister Friedrich mit islamischen Vertretern aussehen? Wenn überhaupt, wird der Dialog zögerlich geführt werden, das Misstrauen, das die ganze Zeit über geherrscht hatte, wird auch weiterhin die Sache begleiten, es wird sehr lange dauern, bis auch alle wirklich vom Dialog und vom Miteinander überzeugt sind. Bis jetzt überwiegen die Absichtserklärungen und Ankündigungen im Dialog miteinander.
NachGedacht.Info

Die gute Tat des Tages: Computer zu verschenken

Nicht jeder wird in den Genuss eines kostenlosen
Computers kommen, dazu muss man schon Bezieher von ALG2 sein.
Was die ALGies damit anstellen, bleibt ihnen selbst überlassen, es haben aber nicht alle die Möglichkeit, sich einen Computer anzuschaffen. Für viele sind selbst 10 Euro eine Menge Geld, mit der man noch sehr lange leben kann. Wie gut, dass es dann Angelika und Horst Matzen gibt, die in Hamburg mit ihrem gemeinnützigen Verein "Computer Spende Hamburg e.V." Bedürftigen die Möglichkeit geben, am Internet teilhaben zu können oder auch Bewerbungen zu schreiben oder sich zu bilden.
Für die Matzens ist es Hilfe zur Selbsthilfe, sie sind beide Bezieher von Sozialleistungen, haben unzählige Bewerbungen geschrieben, bislang ohne Erfolg. Mit ihrem Verein, mit dem sie anderen Menschen helfen, haben sie die Möglichkeit gefunden, gutes zu tun und sich selbst nicht abzuschreiben.
Die gute Tat des Tages.
NachGedacht.Info

Ein Hoch auf Kabel Deutschland

Der grösste Kabelnetzbetrieber
will nun endlich aus den roten Zahlen heraus kommen.
Das wäre man bereits gwesen, wenn man nicht Anteile am eigenen Unternehmen zurück gekauft hätte. Kabel Deutschland ist auch ohne diese Aktion ein profitables Unternehmen, die Möglichkeiten werden sich in Zukunft wahrscheinlich noch verbessern. Vor allem das schnelle Internet ist ein Argument für Kabel Deutschland und die Telekom dürfte damit einen wirklichen Konkurrenten haben. Im Gegensatz zum rosa Riesen wirkt Kabel Deutschland auch nicht hölzern und steif. Vor allem auch der Ausbau des schnellen Internets in ländlichen Gebieten ist der Konzern aus Unterföhring schneller und innovativer als der Bonner Telephonierriese, der es jahrelang versäumt hat, das Land mit Internet zu versorgen. Ein Beispiel wären Ortschaften im Gebiet Schmölln in Thüringen, wo sich die Telekom mit Versprechungen, die sie nicht einhalten wollte, schnell Feinde gemacht hatte. Es wurde mit Geschwindigkeiten geworben, die man überhaupt nicht anbieten konnte und so wurden nicht wenige Kunden verprellt. Mittlerweile merkt man, dass man Entwcklungen verschlafen hat und fängt an, sich zu bewegen. Die Konkurrenz ist aber schon längst auf den Beinen, nicht nur in Thüringen versorgt man das Land mit dem schnellen Internet.
NachGedacht.Info

Um was ging es noch mal in Libyen?

Die Nato kann Gaddafi einfach nicht
entmachten, egal, wie viel Waffen man einsetzt.
Beinahe ununterbrochen bombardierte die NATO in den letzten Tagen Libysche Städte und Gaddafis Unterstände, immer in der Hoffnung, den Wüstenstrolch Gaddafi zu treffen oder zum Aufgeben zu zwingen. Am Stammtisch würde man hämisch sagen: Pustekuchen. Nein, Gaddafi hat sich bisher nicht vertreiben lassen, im Gegenteil, er sitzt noch immer fest in seinem Bunker und kommandiert seine Truppen, die Kriegsverbrechen begehen. Dabei schwindet seine Macht. Seine Truppen sind auf dem Rückzug und die Rebellen rücken auf Tripolis vor. Wird man Gaddafi festsetzen können? Es gibt noch einige Dinge, die man auch ins Auge fassen sollte. Gaddafis Tochter hat ihrerseits Klage gegen die NATO eingereicht, auch wegen Kriegsverbrechen. Bewerten kann man die Vorwürfe nicht, auch die Meldungen der NATO und der freien Presse sollte man zum Teil mit Abstand betrachten, aus dem Kriegsgebiet gibt es mitunter kaum verlässliche Nachrichten. Da heisst es teilweise, dass die Rebellen ihrerseits Kriegsverbrechen begangen haben, es sollen zu Beginn der Revolten ausländische Arbeiter von den Aufständischen getötet worden sein, die Gründe waren nicht zu erfahren. Stimmen diese Meldungen? Sie sind mitunter wirr und diffus und ähneln eher Gerüchten als wirklichen Meldungen. Es geistert auch die Nachricht durch die Gazetten, Gaddafi habe schier tonnenweise Viagra einfliegen lassen. Der Grund sollen Massenvergewaltigungen sein, mit denen Gaddafi und seine Truppen das Volk terrorisieren soll.
Aktuell sollen Gaddafitruppen wie die Heuschrecken in die Hafenstadt Misrata einfallen und versuchen, sie zurück zu erobern.
Und was macht die NATO? Um was ging es noch einmal in Libyen? Das ist irgendwie in den Hintergrund gerückt und scheinbar interessiert es niemanden mehr. Man will seine Anstrengungen, den Diktator zu stürzen, intensivieren, wirklich erreicht hat man im Moment allerdings sehr wenig. Viele Gebäude sind zerstört, es ist fraglich, ob es in absehbarer Zeit wirklich eine Wiederaufbauarbeit geben wird. Noch hat die NATO alle Unterstützung der Libyer selbst, man sollte allerdings nicht die Geduld der "Befreiten" überstrapazieren, ein zweites Afghanistan und das Gefühl, dass man sich Besatzer angelacht hat, kann die Freundschaft schnell zerstören.
NachGedacht.Info

In Syrien wird rebelliert

Es überrascht ein wenig
dass ausgerechnet in Syrien Polizisten und Soldaten nicht mehr auf Zivilisten schiessen wollen.
Das Land ist schon längst in Chaos, Angst und Schrecken versunken, so richtig weiss niemand mehr, wer auf wen und warum schiesst. Assad soll versucht haben, seine Macht zu retten. Wenn etwas zu retten wäre, dann hat der syrische Präsident in seiner perversen Logik das "einzig Richtige" getan, er hat sich seiner Widersacher entledigt, in dem er sie einfach hat erschiessen lassen. Meuterei ist in Syrien am wahrscheinlichsten und man mutmaßt, dass Assad seine Aktionen gegen die eigene Bevölkerung mit den Ansturm auf die israelische Grenze verschleiern wollte. Wirklich plausibel ist dabei wahrscheinlich überhaupt nichts, im Gegenteil. Je mehr man sich mit Syrien befasst umso diffuser und brutaler wird die Angelegenheit. Assad will nur eines, nämlich an der Macht bleiben. Ihm geht es ähnlich wie Ben Ali und Mubarak. Würde er seine Macht verliere, würde er sich wahrscheinlich schnell hinter Gittern wiederfinden oder von der Masse gelyncht werden. Also gibt es nur noch einen Weg nämlich mit allen verfügbaren Mitteln an der Macht zu bleiben.
Was ist eigentlich in den anderen arabischen Ländern, aus denen bisher wenig über Demonstrationen bekannt wurde?
NachGedacht.Info

EHEC - Deutschland kapituliert fast

Man ist in Deutschland überfordert
und kann den Erreger einfach nicht dingfest machen. Ob es noch gelingt, oder braucht man ausländische Hilfe?
Die USA hat mit der FEMA eine übermächtige Katastrophenschutzbehörde, Deutschland hat ein mächtiges Chaos. Der Unterschied ist sichtbar, die Auswirkungen wahrscheinlich auch. Niemand weiss, wie die Amerikaner mit EHEC umgegangen wären, wahrscheinlich hätte sich das Pentagon für den Erreger interessiert. In Deutschland, wo es keine biologischen Waffen gibt, ist man mit dem Erreger hoffnungslos überfordert. Es gibt Forderungen, Ankündigungen, Untersuchungen und noch mehr Ankündigungen, in der Zwischenzeit wird unschuldiges Gemüse denunziert und was kommt dabei heraus? Ja, wir haben den Salat und nicht einmal die EU findet es noch lustig. EU Gesundheitskommissar Dalli hatte die deutschen Behörden zu einem wirklich funktionierenden Krisenmanagement aufgerufen, passiert ist de facto überhaupt nichts, ausser noch mehr Chaos. Die deutschen Behörden reagieren auf den Killerkeim beinahe wie ein aufgeschreckter Hühnerhaufen.
Es muss schon fast eine Verzweiflungstat sein, wenn man sagt, man wolle abwarten, was die kommenden 10 Tage bringen. Man hofft, dass das Ausbruchsgeschehen bis dahin in sich zusammenbricht und die Infektionen somit nachlassen. Man hofft es, denn genau weiss es keiner. Der verdächtige Hof in Bienenbüttel ist wahrscheinlich auch nicht der Auslöser der Epidemie, alle Proben waren negativ ausgefallen. Was also hat die deutsche Politik vor? Sich lächerlich machen?
NachGedacht.Info

Meine Krise, Deine Krise - Griechenlands Angst

Auch hier gilt die Frage
wer wann welche Schuld auf sich geladen hat.
Für Bundesfinanzminister Schäuble wird es in der Tat eine harte Auseinandersetzung. Nach seinen Vorstellungen läuft es noch lange nicht und wie es meistens so ist, der Finanzminister hat recht. Das Manko ist, die meisten haben es weder begriffen noch verstanden. Schäubles Forderung nach einer Umschuldung Griechenlands sind aus seiner Sicht berechtigt, es ist allerdings auch nicht nachvollziehbar, warum es keine Einigkeit in Finanzeuropa gibt.
Schäuble warnte schon mehrfach und lange genufg vor einem griechischen Staatsbankrott. Was wird geschehen, wenn er da ist? Für den Bundesfinanzminmister ist es der Supergau und wie es dann mit Griechenland und der Eurozone konkret weitergehen wird, entzieht sich seinen Worten nach jeglicher Kontrolle.
Kritisiert wurde allerdings nicht nur Griechenland. Schäuble kritisierte auch die mächtige EU Kommission und die Kommission kritisierte Schäuble, Kritiken, vor und zurück. Alles in allem wird man wahrscheinlich ein Politik- und Finanzstudium benötigen, um das zu durchschauen, was da vollkommen undurchsichtig bleiben soll.
NachGedacht.Info

NachGedacht.Info

Der andere Blick auf den Eiertanz der Welt

Aktuelle Beiträge

Australien brennt...
... lassen wir es doch noch eine Weile brennen. Oder...
nachgedacht - 15. Jan, 19:15
Nur der HSV!
Recht haben die, denen der Trubel um Jatta, mit Verlaub,...
nachgedacht - 25. Aug, 21:26
Nein! Doch! Wirklich?...
Medial hat man sich sehr gut auf den HSV eingeschossen. Und...
nachgedacht - 9. Aug, 15:18
Und nun? Alles auf Anfang?
Lange Zeit hat dieser Blog geschlummert und niemanden...
nachgedacht - 8. Aug, 19:42
West Wing Week
Wer unter Ex-Präsident Barack Obama Einblicke in die...
nachgedacht - 23. Jan, 22:52

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Counter


blogoscoop

kostenloser Counter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
blogoscoop

Credits

Status

Online seit 5191 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jan, 19:15

Archiv

Juni 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 4 
12
13
14
15
16
17
18
19
20
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 

Impressum

Bei Fragen an:
a d m i n [ a t ] n a c h g e d a c h t [ p o i n t ] i n f o

Haftung

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98, "Haftung für Links") hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Seite und aller anderen Seiten in diesem Verzeichnis. Diese Erklärung gilt für sämtliche Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden.

Amateurfunk
Blog des Tages
Bundesliga
Castingshows
China
Computer
Eurozone
Fernsehen
Fussball
Fussball WM 2010
Gastbeiträge
Gesellschaft
Gesundheit
HartzIV
Internet
Katastrophen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren