Artikel anderer Blogs:

Über 2000 Weihnachtsmärkten droht baldige Schließung...
Verschwindet bald eine unserer schönsten Weihnachtstraditionen?...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 18. Dez, 19:45
Darts-WM: Einführung von Scheibenwart soll für mehr...
mehr...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 18. Dez, 17:43
49 Dinge, die man nach dem Sex auf keinen Fall sagen sollte
Für die einen ist es die schönste Nebensache...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 18. Dez, 13:44
Aktienmarkt: Fallende Kurse kurz vor der morgigen Fed-Sitzung...
Anfang des Jahres prognostizierte ich, dass das Jahr...
Konjunktion - 18. Dez, 10:48
Finanzsystem: Fed warnte bereits im Januar und Februar vor den...
Unsere Welt und unsere Gesellschaft wird überflutet...
Konjunktion - 18. Dez, 09:49
Smart-Fahrer dürfen künftig den Radweg nutzen
Berlin (Archiv) - Gute Nachricht für Besitzer...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 18. Dez, 09:27
Social Credit-System: Gestern China, heute Venezuela –...
Als ich den ersten Artikel über das chinesische...
Konjunktion - 18. Dez, 08:02
Bundesregierung beschließt alphabetische Mülltrennung
Berlin (dpo) - Müssen Bananenschalen in den Bio-Müll?...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 17. Dez, 20:06
Mann verhaftet, weil er Kumpel trotz Markierung unter Facebook-Bild...
Oberhausen (dpo) - Die Oberhausener Polizei hat heute...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 17. Dez, 17:05
Saarland führt den Euro ein
Saarbrücken (dpo) - Das Saarland führt zum...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 17. Dez, 13:40
Solidarität: Je suis un Gilet Jaune. Je suis francaise.
Als bereits wenige Stunden nach dem Anschlag am 7....
Konjunktion - 17. Dez, 12:12
Gastbeitrag: Der grausame Schwindel mit dem Feinstaub Teil 6:...
Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich...
Konjunktion - 17. Dez, 10:41
Newsticker (1285)
+++ Zum Glück nur Grill beschädigt: SUV-Fahrer...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 17. Dez, 09:30
Sonntagsfrage: Was wünschen Sie sich zu Weihnachten?
Ho! Ho! Ho! Das Weihnachtsfest steht vor der Tür...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 16. Dez, 12:25
Morgen in PamS: Pech für die Kleinen! Wunschzettel verstoßen...
mehr...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 15. Dez, 16:42
Leserbriefe der Woche (KW 50/18) + Gewinnspiel
Jede Woche erreichen die Postillon-Redaktion zahlreiche...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 15. Dez, 16:36
Verdammte politische Korrektheit! Weihnachtsreifen heißen...
Unser christliches Erbe scheint mehr und mehr aus dem...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 14. Dez, 19:45
Schwangere lässt sich "Fötus" auf Arm tätowieren,...
Hamm (dpo) - Claudia Kisius aus dem westfälischen...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 14. Dez, 17:09
Große Koalition veröffentlicht Regierungs-Nacktkalender.. .
Berlin (dpo) - In einer Sonder-Pressekonferenz hat...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 14. Dez, 15:03
Newsticker (1284)
+++ Unterm Radar: Niemand bemerkt schlafenden Fluglotsen...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 14. Dez, 09:30

Aktuelle Beiträge

West Wing Week
Wer unter Ex-Präsident Barack Obama Einblicke...
nachgedacht - 23. Jan, 22:52
Obergrenzenhorst Seehofer
Dass aus Bayern manchmal nichts gutes kommt ist dem...
nachgedacht - 4. Jan, 13:22
Bastelspass mit Amazon
Wo wir gerade beim Internet der Dinge sind. Dem Versandriesen...
nachgedacht - 4. Jan, 13:11

Haftung

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98, "Haftung für Links") hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Seite und aller anderen Seiten in diesem Verzeichnis. Diese Erklärung gilt für sämtliche Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden.

Impressum

Bei Fragen an:
a d m i n [ a t ] n a c h g e d a c h t [ p o i n t ] i n f o

Amateurfunkversuche im Internet

Amateurfunkversuche im Internet
Man benötigt für das Hobby des Amateurfunks
normalerweise einiges an Gerätschaften. Antenne, Antennenleitungen, vielleicht noch ein Mast und viel Platz aber auf jeden Fall mindestens einen geeigneten Empfänger. Mit dem herkömmlichen Allwellenempfänger aus dem Handel ist es damit nicht getan. Kurzwellenempfänger für den Amateurfunk müssen schmalbandig genug sein, um Morsesignale aus dem Kurzwellenrauschen heraus zu filtern. Deren Signalbreite ist ein Bruchteil (2 kHz) eines herkömmlichen Signals eines Mittelwellensenders. In Zeiten von Internet und Digitalismus geht es allerdings auch anders.
Das Geheimnis nennt sich Websdr und bietet Zugang zu verschiedenen, auf dem ganzen Globus verteilten Kurzwellenempfängern mit Webanbindung. Der wahrscheinlich bekannteste Empfänger mit dem grössten Frequenzspektrum steht in den Niederlanden und wird von der Uni Twente betrieben. Zwischenzeitlich offline, streamt Twente beinahe die gesamte Lang-, Mittel- und Kurzwelle und stellt so einen sehr passablen Ersatz für Kurzwellenempfänger dar. Bewerkstelligen kann man damit einiges. Der passionierte Kurzwellenhörer wird damit nicht nur SSB Signale ferner Funkamateure erlauschen, die er sonst nie oder nur selten zu Ohren bekommen würde, es lassen sich auch digitale Betriebsarten des Amateurfunks dekodieren. Windows bietet einige Möglichkeiten, ohne wesentliche Zusatzgeräte, mit nur einem Rechner auch CW Signale, Fernschreiben oder auch andere Betriebsarten wie PSK31, SSTV und Ähnliches zu decodieren. bei der meisten Hardware reicht es aus, Lautsprecher- und Mikrophonausgänge mit einem Audiokabel miteinander zu verbinden. Programme wie Ham Radio Deluxe bringen Decoder für die gängigsten Betriebsarten schon mit und selbst die Aufnahme von Kurzwellensendungen mit und auf den eigenen Rechner sind so problemlos möglich. Das freie Programm Audacity macht es möglich, Conteste oder Rundfunksendungen aufzunehmen und auch zu bearbeiten. Voraussetzung dafür ist eine funktionierende Verbindung ins Internet.
Natürlich ist das nicht alles, was man mit einem PC machen kann. Der Trend im Amateurfunk wird irgendwann komplett dahin gehen, dass Sender und Empfänger hauptsächlich über PCs gesteuert werden. Die SDR Gerätschaften gibt es in Bausätzen aber auch als komplette Geräte, wer es sich leisten kann. Software Defined Radio bietet mit Komplettgeräten oder auch Bausätzen natürlich ungeahnte Möglichkeiten und macht die Kurzwelle zu einem vollkommen neuen Medium. Die Tage analoger Aussendungen sind gezählt und irgendwann sind sie Geschichte. Bis dahin gibt es aber noch genug Möglichkeiten zum Experimentieren.
NachGedacht.Info

Trackback URL:
http://nachgedachtinfo.twoday.net/stories/138662666/modTrackback

Counter


blogoscoop

kostenloser Counter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
blogoscoop

Credits



Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur f�r neue Medien

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


[Valid RSS]

Status

Online seit 3451 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Mai, 04:51

Archiv

September 2012
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
16
17
18
23
 

Amateurfunk
Blog des Tages
Bundesliga
Castingshows
China
Computer
Eurozone
Fernsehen
Fussball
Fussball WM 2010
Gastbeiträge
Gesellschaft
Gesundheit
HartzIV
Internet
Katastrophen
... weitere
Profil
Abmelden