AWM Proxy nutzt Botnets als Proxies

Was sich da offenlegt
ist schon mehr als nur kriminell. Seit 2008 bietet der Anonymisierungsdienst AWN Proxy Zugänge zu infizierten Rechnern an und das für ein Trinkgeld. Ob man da eigentlich weiß, was man da tut? Offensichtlich und es scheint eine Menge kriminelle Energie dahinter zu stecken. Andererseits, das Rootkit TDL4 ist ein Windowsproblem. Ist es dann nicht Zeit zum wechseln?
NachGedacht.Info

Al Kaida vs. Uncle Sam: Der Lange Krieg der Kulturen

Kann man mit einem Kampf gegen das Böse
wirklich zufrieden sein? Friedensnobelpreisträger und US-Präsident Barack Obama ist es, die Dinge in Afghanistan, Pakistan und im Irak laufen gut, es wird eine Menge Munition verschossen, es werden immer neuere Waffensysteme eingesetzt, die von der US-Regierung teuer eingekauft werden müssen, mittlerweile ist man dem Staatsbankrott ziemlich nahe. Es war einer der perfiden Pläne von al Kaida, die westliche Welt ins Wanken zu bringen. Hat man es geschafft? Nein, al Kaida hat es nicht geschafft, die Volkswirtschaften der Industrienationen zu schwächen. Auch wenn man es nicht zugeben mag, die militärischen Bemühungen der Vereinigten Staaten und ihrer Partner haben Schulden verursacht und binden einen Grossteil wirtschaftlicher und finanzieller Ressourcen im Industriell-Militärischen Komplex, die an anderer Stelle schon seit langer Zeit fehlen. Alleine in den USA sind es dreistellige Milliardenbeträge, die im sozialen Bereich besser angelegt gewesen wären.
Es werden aber noch weitere Milliardenbeträge in militärischen Angelegenheiten gebunden werden und das nicht nur in den USA. Zwar sind einige al Kaidaführer getötet und US-Spezialkräfte auf der Jagd nach dem Rest der Strolche, klar ist aber, dass der so genannte Kampf gegen den Terror noch nicht vorbei ist.
"Wir werden das Land, das wir lieben, schützen und es sicherer, stärker und wohlhabender an die nächste Generation übergeben."
Was genau ist damit gemeint? Was übergibt man der kommenden Generation? Abgesehen von einem gigantischen Schuldenberg hat man die USA zu einer Festung gemacht, teuer aber mitunter auch effektiv. Auf jeden Fall hat diese Festung paranoide Züge, fast jeder Mensch, ob Amerikaner oder nicht, wird als Feind angesehen und das hat seinen Preis. Der Preis wird sich erhöhen, denn man ist sich sicher, dass der Kampf noch nicht vorbei ist.
NachGedacht.Info

Zurück in die Zukunft laufen

War die Zukunft wirklich so, wie wir sie uns vorstellen werden?
Mitunter ist es sehr interessant, einmal zurück zu schauen und zu sehen, wie wir uns vor langer Zeit die Zukunft vorgestellt haben. Gene Roddenberry hatte sich das Leben in 300 Jahren inmitten von Miniröcken und Nikkis vorgestellt, Michael J Fox zappte sich im dritten Teil von »Zurück in die Zukunft« in eine Stadt, die zu Zeiten seiner Eltern noch ein verschlafenes Dorf war. Real oder unreal?
Realer als die Zukunft sind die Pläne der Michael J Fox Foundation. Die unterstützt die Parkinson Forschung. Der Schauspieler Michael J Fox erkrankte vor Jahren an Parkinson und hatte die Foundation gegründet. Dafür werden nun1500 Paar » 2011 NIKE MAG« bei eBay verkauft. 3000-4000 Dollar sollen die Schuhe bereits kosten. Ist das ein realer Preis für Filmschuhe? Vielleicht sollte man sie noch ein paar Jahre stehen lassen und dann anziehen. Im Jahr 2015 hat man dann vielleicht das Gefühl von Marty Mc Fly, das einzige, was noch fehlt ist ein De Lorean DMC 12, mit dem man zum Mittagessen wieder zu hause in der Vergangenheit sein kann.
NachGedacht.Info

Explosion in französischem Atomkraftwerk

Nun hat Europa auch sein Fukushima
oder Westeuropa sein Tschernobyl. Was auch immer genau geschehen sein könnte, laut Tagesschau soll im AKW Marcoule bei Avignion ein Ofen explodiert sein. Nun kann man fragen, was ein Ofen in einem AKW zu suchen hat, fest steht aber, es hat einen Schaden gegeben, durch was auch immer dieser Schaden verursacht wurde. Bislang ist keine Strahlung gemessen worden, demnach hat die Explosion offenbar nichts mit den Atomreaktoren direkt zu tun.
NachGedacht.Info

Al-Saadi Gaddafi gefasst

Es hat eine Weile gedauert
aber schliesslich gab es nun doch einen Teilerfolg. Al-Saadi Gaddafi, einer der Söhne Gaddafis ist im Niger gefasst worden. Er war nicht die einzige Person des Gaddafi-Clans auf der Flucht, die Familie wurde durch die Revolutionswirren in alle Winde zerstreut, die wenigsten Familienmitglieder wurden bisher aber fest gesetzt.
We wird es nun weiter gehen?
Die »Nachwendezeit« in Libyen ist im vollen Gange, es ist nicht klar, ob das Land in allernächster Zeit wirklich zur Normalität zurück kehren wird. In gewisser Weise kann man sich dessen aber trotzdem sicher sein denn in Libyen sind keine US-Streitkräfte, die wie in Afghanistan oder dem Irak korrupte, den Amerikanern treu ergebene Regierungen installiert haben. So gesehen, könnte es in ein oder zwei Jahren eine wirklich normale Zeit geben.
Ein anderer Punkt ist dabei auch zu beachten. Der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag entwickelt sich immer mehr zur festen Grösse in Sachen Krieg und Völkermord, das werden in Zukunft auch noch andere Diktatoren spüren. In der Arbeit fehlt noch einiges. Auch wenn man auf Grund des »Rom Statutes« nur über Personen und nicht über Staaten richten kann, fehlt noch immer eine, von der Staatengemeinschaft autorisierte Truppe, die Kriegsverbrecher aufgreift.
NachGedacht.Info

NachGedacht.Info

Der andere Blick auf den Eiertanz der Welt

Aktuelle Beiträge

Australien brennt...
... lassen wir es doch noch eine Weile brennen. Oder...
nachgedacht - 15. Jan, 19:15
Nur der HSV!
Recht haben die, denen der Trubel um Jatta, mit Verlaub,...
nachgedacht - 25. Aug, 21:26
Nein! Doch! Wirklich?...
Medial hat man sich sehr gut auf den HSV eingeschossen. Und...
nachgedacht - 9. Aug, 15:18
Und nun? Alles auf Anfang?
Lange Zeit hat dieser Blog geschlummert und niemanden...
nachgedacht - 8. Aug, 19:42
West Wing Week
Wer unter Ex-Präsident Barack Obama Einblicke in die...
nachgedacht - 23. Jan, 22:52

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Counter


blogoscoop

kostenloser Counter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
blogoscoop

Credits

Status

Online seit 5432 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jan, 19:15

Archiv

September 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
11
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 

Impressum

Bei Fragen an:
a d m i n [ a t ] n a c h g e d a c h t [ p o i n t ] i n f o

Haftung

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98, "Haftung für Links") hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Seite und aller anderen Seiten in diesem Verzeichnis. Diese Erklärung gilt für sämtliche Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden.

Amateurfunk
Blog des Tages
Bundesliga
Castingshows
China
Computer
Eurozone
Fernsehen
Fussball
Fussball WM 2010
Gastbeiträge
Gesellschaft
Gesundheit
HartzIV
Internet
Katastrophen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren