Der Amish, dein Feind und Racheengel

Wer hätte das gedacht, dass sich die
friedfertigste aller christlichen Sekten einmal auf sehr bizarre Weise an die Kehle gehen, nur um sich zu bestrafen. In Ohio sollen Angehörige einer besonders konservativen Sekte ihre Glaubensbrüder Nachts überfallen und ihnen die Bärte abrasiert haben. Nun wird es wahrscheinlich kaum wegen <Bartraubes ein Strafverfahren geben, noch weiß wahrscheinlich niemand, wie die Konzequenzen des religiös motvierten »Verbrechens« aussehen werden.
NachGedacht.Info

Apples Update-Albtraum

Es ist eben nicht alles Apfel, was da
glänzt und jenseits der Smartphoneoberflächen haben sich wahrscheinlich Dramen abgespielt. Der Softwareaktualisierungsserver soll zeitweise nicht verfügbar gewesen sein, Fehler 3200soll bei Twitter während des Updatedesasters der häufigste Begriff gewesen sein.
Die Sache zeigt, wie fragil und ärgerlich die neue Technik sein kann, wenn sie jeder haben will und die Ressourcen nicht ausreichen. Muss man iOS 5 wirklich haben wollen? Nein, man muss nicht, aber alle Nutzer wollen gerne up to Date bleiben und da ist es besonders ärgerlich, wenn das heiss geliebte iPhone nicht mehr funktioniert.
NachGedacht.Info

Vorsicht vor dem Supervirus

Man stelle sich eine Szene
im Film vor, in der ein Keim vom kleinen harmlosen Durchfallbakterium zum Superkeim mutiert, der das Fleisch faulen lässt, die Menschen aus allen Körperöffnungen bluten, die Haut schlägt Blasen, fällt in Fetzen herab, das blanke Fleisch ... nein, so genau wollten wir es dann doch nicht wissen. Aber die beschriebene Szene, die so manchen Filmemacher faszinieren würde, könnte durchaus in der einen oder anderen Weise Realität werden, wie die verschlafene Schweinegrippepandemie oder andere auftretende Keime zeigen, gegen die Wissenschaftler kaum etwas entgegenzusetzen haben.
Seit langem ist auch klar, dass Antibiotika den resistenten Keimen kaum mehr etwas anhaben können. Antibiotika werden in Mastbetrieben wie Futtermittelzusätze eingesetzt, ungeachtet dessen, dass auch dort Keime entstehen, die kaum mehr bekämpft werden können. Aber nicht nur dort, sondern auch in Krankenhäusern sind MRSA-Keime allgegenwärtig. Bislang wurden die Gefahren weitestgehend von der Wirtschaft und der Politik ignoriert, es gab in der Vergangenheit nur halbherzige Versuche, die kaum etwas gebracht haben. Wie also wird es weiter gehen? Es wäre der Albtraum eines jeden Mediziners, wenn eines Tages ein Keim auftaucht, dessen Genom kaum Schwachstellen aufweist, die man mit Medikamenten bearbeiten kann.
NachGedacht.Info

Eine gewisse Dummheit

Manchmal kann man sich wundern
welche Literatur in Ländern wie dem Iran entsteht. Es verwundert aber nicht, dass der bekannteste Teil iranischer Literatur im Land selbst nicht bekannt ist, sondern im Ausland erscheint. Amir Hassan Cheheltan ist einer der Autoren, deren Werke im islamischen Land nicht oder kaum erscheinen. Vielleicht deshalb ist der iranische Autor interessant.
NachGedacht.Info

Haitis Chaos und die Suche nach der Normalität auf Haiti

Nicht nur, dass der Alltag auf Haiti
seit dem Bestehen des Inselstaates und dessen Unabhängigkeit von der Kolonialmacht Frankreich nahezu unmöglich ist und eines der ärmsten Länder überhaupt hervor gebracht hatte, langsam scheint sich dieser Alltag wieder einzustellen und die Lage zu normalisieren, wenn auch sehr langsam. Zu dieser Normalität gehört es auch, dass sich die politischen Verhältnisse wieder auf einem normalen Level einpegeln und das Leben in einem der ärmsten Staaten der Welt wieder ein klein wenig erträglicher wird.
Man ist nun dabei, eine neue, politische Führung zu finden, die es richten soll aber ausser Streitereien und gegenseitigem Misstrauen ist bisher noch nicht sehr viel heraus gekommen. Garry Conille ist nun der Kandidat, der für den Wiederaufbau und für eine neue Regierung am geeignetsten scheint. Bisher war die Suche des neuen Regierungschefs erfolglos geblieben, ein wenig erinnert sie an die Trainersuche des Bundesligisten HSV, die bislang ebenfalls erfolglos ist. Ob Garry Conille erfolgreich ist? Das wird sich zeigen. Klar ist aber, im politischen System Haitis gibt es sehr viel umzukrempeln und es dürfte Kraft kosten, gegen Korruption und Widerstände von innen und außen einen neuen Staat aufzubauen. Es ist dabei nicht einmal gesagt, dass die Ziele und Wünsche wirklich realisiert werden können.
NachGedacht.Info

Der nicht existierende Stern

Es gibt Sterne im Weltall
die dürften nach Meinung von Wissenschaftlern eigentlich nicht existieren. Uneigentlich tun sie es doch und man weiss nicht, wieso. Einer dieser real existierenden, nicht existenten Sterne ist SDSS J102915+172927. Hinter der sperrigen Bezeichnung steckt ein Stern mit einer ungewöhnlichen Zusammensetzung. Der Stern soll nur aus Wasserstoff und Helium bestehen und kaum andere Elemente besitzen. Für Astronomen ist die Zusammensetzung auch ein Zeichen, wie alt der jeweilige Stern sein muss und SDSS J102915+172927 soll demnach vor mehr als 13 Milliarden Jahren existiert haben.
NachGedacht.Info

NachGedacht.Info

Der andere Blick auf den Eiertanz der Welt

Aktuelle Beiträge

Australien brennt...
... lassen wir es doch noch eine Weile brennen. Oder...
nachgedacht - 15. Jan, 19:15
Nur der HSV!
Recht haben die, denen der Trubel um Jatta, mit Verlaub,...
nachgedacht - 25. Aug, 21:26
Nein! Doch! Wirklich?...
Medial hat man sich sehr gut auf den HSV eingeschossen. Und...
nachgedacht - 9. Aug, 15:18
Und nun? Alles auf Anfang?
Lange Zeit hat dieser Blog geschlummert und niemanden...
nachgedacht - 8. Aug, 19:42
West Wing Week
Wer unter Ex-Präsident Barack Obama Einblicke in die...
nachgedacht - 23. Jan, 22:52

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Counter


blogoscoop

kostenloser Counter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
blogoscoop

Credits

Status

Online seit 5429 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jan, 19:15

Archiv

Oktober 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
17
22
23
24
25
26
 
 
 
 
 
 
 

Impressum

Bei Fragen an:
a d m i n [ a t ] n a c h g e d a c h t [ p o i n t ] i n f o

Haftung

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98, "Haftung für Links") hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Seite und aller anderen Seiten in diesem Verzeichnis. Diese Erklärung gilt für sämtliche Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden.

Amateurfunk
Blog des Tages
Bundesliga
Castingshows
China
Computer
Eurozone
Fernsehen
Fussball
Fussball WM 2010
Gastbeiträge
Gesellschaft
Gesundheit
HartzIV
Internet
Katastrophen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren