Casemodding nach Tischler-Art: Desktop Deluxe

Warum müssen es immer
Bierkisten, Holzkisten, Metallschränke oder Glasballons sein, die dem Beobachter zeigen, welch luxeriöses Innenleben eines Personalcomputers sich ein Besitzer leisten kann? Im Grunde genommen ist das Nonsens, denn es geht auch anders mit der Installarion von Hardware. Warum nicht ein Möbelstück als Computer umfunktionieren? Der erfindungsreiche Besitzer hat es so nicht nur leichter, Komponenten zu tauschen, es sieht auch noch schick aus und macht etwas her. Desktop Deluxe ist ein Ansatz für Computer, der in gewisser Weise Revolutionär ist und Beachtung verdient. Sicherlich wäre das die Vorstufe auf eine vollkommen andere Art des vernetzten Hauses.
NachGedacht.Info

Ubuntu 11.10 ist bald da.

Bald ist es wieder soweit und eine neue
Ausgabe von Ubuntu wird veröffentlicht. Nicht nur dass man bei Canonical doch noch an GNOME festhält, der traumartige Ozelot basiert auf der Kernelversion 3.0.3.. Es hat sich einiges geändert in der Version 11.10 und auch wenn der Ozelot keine neue LTS Version ist, kann man doch sehr gesannt sein, wie diese aussehen wird. Sei es drum, am 13. Oktober wird Ozelot veröffentlicht.
NachGedacht.Info

Linux zum Kühlen

Manche Dinge sind überall
auch wenn man es nicht ahnt. Beispielsweise Linux. Samsung will einen Kühlschrank mit WLan und Touchscreen verkaufen, mittlerweile gibt es Demonstrationsobjekte auf der IFA. Ja, es könnte so einfach sein. Ist der Kühlkasten leer, kann man gleich Neues bestellen, ohne sich die lästige Mühe machen, den Discounter zu beehren. Es soll schon ein Surfmodell in den USA geben, für stolze 2700 US Dollar. Wird es dann auch bald hier etwas ähnliches geben? Vielleicht, wenn sich multimediale Küchengeräte durchsetzen. Dann wäre nur noch die Frage, wie und in welcher Weise sich eine Infrastruktur um Cooltux aufbaut. Wie würde die Software für die bequeme Hausfrau aussehen und in welcher Weise und in welchem Umfang werden Lebensmitteö nach Hause geliefert? Es gint bereits einen solchen Service in Deutschland, der aber kaum genutzt wird. Was müsste sich ändern?
Das wird sich zeigen, auf jeden Fall muss Cooltux erst einmal verkauft werden und es müssen sich Käufer finden, die auch beim Kühlschranköffnen twittern wollen.
NachGedacht.Info

Deutsche Entwicklungshilfe für Syrien?

Wer hätte das gedacht
dass Deutschland weiterhin Entwicklungshilfe nach Syrien zahlt. Es dürfte eine Gratwanderung sein, in einem Land, dessen Menschenrechtssituation vollkommen aus dem Ruder gelaufen ist, weiterhin Entwickungshilfe und auch Aufbauarbeit zu leisten. Kommen die 5,08 Millionen Euro Hilfe wirklich dort an, wo sie benötigt werden? Auch wenn man auf deutscher Seite weiterhin beteuert, dass man die Menschen nicht im Stich lassen will, kann man sich der Hilfe wirklich sicher sein? Schon vor langer Zeit hat die deutsche Entwicklungshilfe begonnen, die Zusammenarbeit auf staatlicher Ebene aufzukündigen und man sagt, es werde nur noch auf kommunaler Ebene zusammen gearbeitet. Wo sind die wirklich verlässlichen Quellen, die belegen, dass die Gelder nicht für andere Zwecke umgeleitet werden?
NachGedacht.Info

Tante Google macht sauber

Man sollte sich ab und zu
von Dingen trennen, die man nicht mehr braucht. Was im Haushalt gilt, sollte auch für einen Internetdienstanbieter relevant sein. Google als Beispiel. So sollen demnächst einige Dienste eingestellt werden, die aus der Sucht Googles keinen Sinn mehr machen. Larry Page trennt sich von Dingen, die wahrscheinlich auch einfach überholt sind. Sidewiki, Googles Notebook, Ardvark und einige Dienste mehr sollen einfach verschwinden. Wird es in irgend einer Form Ersatz geben? Larry Page hat sich nicht geäussert, was noch werden soll, klar ist nur, dass man sich wieder auf die Kerngeschäfte konzentrieren will. Man kann sich aber sicher sein, dass die abgeschafften Dienste in irgend einer Form in Zukunft weiter existieren werden, als Funktion eines grösseren Projektes.
NachGedacht.Info

Amazons Kindle-Android-Tablet

Es scheint so, als wenn
der Händler Amazon das Feld der Tablets von hinten aufrollen will. Es gibt Gerüchte, dass Amazon ein eigenes Tablet veröffentlichen will, das auch noch mit Android bestückt sein soll. Was ist nun wirklich dran am Gerücht? Angeblich soll es zwei Versionen von Tablets geben, eine mit 7 und eine mit 10 Zoll Bildschirmdiagonale. Amazon interpretiert seine Geräte als »Kindle mit erweiterten Funktionen«, es dürfte aber ein wenig mehr sein. Ein reines eBooklesegerät wird es wahrscheinlich nicht mehr geben, es würde auch wenig Sinn machen. Die wenigen Daten, die über »TechCrunch« veröffentlicht wurden zeigen aber auch, dass es ein Gerät mit viel Potential ist. Zu welchem Preis und mit welcher Ausstattung das Gerücht wirklich auf den Markt kommt, das wird sich wahrscheinlich noch zeigen.
NachGedacht.Info

Tote Frühchen

Es ist ein Schock
wahrscheinlich nicht nur für die Eltern, sondern auch für das Klinikpersonal in der Kinderklinik Siegen. Dort waren nämlich drei Frühchen verstorben, Ursache unbekannt. Es ist der Tat eine auffällige Häufung von Todesfällen so dass auch die Justiz mit Ermittlungen begann. Inzwischen wurden die Babyleichen beschlagnahmt und von der Gerichtsmedizin untersucht, eine Ursache hat man allerdings auch dort nicht gefunden.
Bereits in der Vergangenheit starben mehrere Kinder an einer verunreinigten Nährlösung.
NachGedacht.Info

Acers Ultrabook

Der neue Trend sind nicht mehr nur Tablet-PCs
sondern auch ultraflache und sehr dünne Notebooks. Acer stellt erstes Ultrabook mit annehmbaren Daten für eine flache Flunder vor. Aspires S3 ist nicht ganz billig aber es macht schon etwas her. Zwischen 800 und 1200 Euro soll der Preis liegen.
NachGedacht.Info

Demonstrationen in Israel

Für die israelische Politik
entwickelt sich der Geist der arabischen Revolution zum Fleisch gewordenen Albtraum. Nicht nur dass in den arabischen Staaten veränderungen stattfinden, eine Zeit sah es so aus, als wenn diese Revolutionen an der westlichen Welt, insbesondere Israel vorbei gehen würden, letztlich ist das aber nicht der Fall. Es gibt in Israel kein politisches System, das gestürzt werden soll, es sind soziale Probleme , die den meisten der 7,7 Millionen Israelis das Leben schwer machen. Ministerpräsident Netanjahu hat nachgegeben, das muss er auch. Immerhin sind es 450.000 Israelis, die für bessere Lebensbedingungen auf die Strasse gehen, bei nicht einmal acht Millionen Israelis eine gewaltige Bewegung.
Die israelische Regierung steht unter Zugzwang, ob sie will oder nicht, viele Dinge, vor allem die Lebenshaltungskosten sind aus dem Ruder gelaufen und es wird Zeit, es zu korrigieren. Wahrscheinlich wird es aber nicht nur allein bei sozialen Forderungen bleiben. Halten die Demonstrationen an, kann auch die Politik der israelischen Regierung gegenüber den Palestinensern eine Veränderung erfahren. Was spricht dagegen, endlich Frieden zu schliessen?
NachGedacht.Info

Meck-Pomm bleibt rot

und Ministerpräsident Sellering kann sich nun
aussuchen, mit wem er weiter regieren will. Will man wieder rot-rot oder doch lieber rot-schwarz? Das ist eine Frage, die in den nächsten Tagen beantwortet werden wird, für den Moment wollen de Sozialdemokraten den Sieg auskosten. Man kann nur zur gewonnenen Wahl gratulieren. Und wie nun weiter? Das Farbenspektrum ist in Schwerin ein wenig abwechslungsreicher geworden. Zwar gibt es kein Gelb mehr, dafür hat sich Grün hinzu gesellt, das ergibt vollkommen neue Betrachtungsweisen in Mecklenburg-Vorpommern. Die Arbeit Sellerings wird demnach nicht leichter, sie wird anders werden. Man kann gespannt sein, mit welchen Argumenten die Grünen, die zum ersten Mal in den Landtag von MV einziehen, Politik machen wollen.
NachGedacht.Info

NachGedacht.Info

Der andere Blick auf den Eiertanz der Welt

Aktuelle Beiträge

Australien brennt...
... lassen wir es doch noch eine Weile brennen. Oder...
nachgedacht - 15. Jan, 19:15
Nur der HSV!
Recht haben die, denen der Trubel um Jatta, mit Verlaub,...
nachgedacht - 25. Aug, 21:26
Nein! Doch! Wirklich?...
Medial hat man sich sehr gut auf den HSV eingeschossen. Und...
nachgedacht - 9. Aug, 15:18
Und nun? Alles auf Anfang?
Lange Zeit hat dieser Blog geschlummert und niemanden...
nachgedacht - 8. Aug, 19:42
West Wing Week
Wer unter Ex-Präsident Barack Obama Einblicke in die...
nachgedacht - 23. Jan, 22:52

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Counter


blogoscoop

kostenloser Counter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
blogoscoop

Credits

Status

Online seit 5432 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jan, 19:15

Archiv

September 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
11
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 

Impressum

Bei Fragen an:
a d m i n [ a t ] n a c h g e d a c h t [ p o i n t ] i n f o

Haftung

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98, "Haftung für Links") hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Seite und aller anderen Seiten in diesem Verzeichnis. Diese Erklärung gilt für sämtliche Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden.

Amateurfunk
Blog des Tages
Bundesliga
Castingshows
China
Computer
Eurozone
Fernsehen
Fussball
Fussball WM 2010
Gastbeiträge
Gesellschaft
Gesundheit
HartzIV
Internet
Katastrophen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren