Viernheim Update: Der Bombenabauer gibt auf.

Die neueste Meldung lautet,
dass der Täter aufgegeben haben soll. Er sei unter Kontrolle meldet die Welt.
Immer wieder sind es Einzeltäter, die solche taten begehen. Auffällig ist, daß bisher keine Frau zu Schusswaffen oder Sprengstoffen gegriffen hat, um sich Gehör zu verschaffen. Interessant, wenn auch bitter ironisch sind auch die Kommentare zum Weltartikel. Ob wirklich nach dieser Tat einige Handwerkerrechnungenmehr bezahlt werden, sei dahin gestellt.
Vom Handwerker zum Obdachlosen?
Obdachlos ist der Mann keineswegs. Zumindest nicht für die kommenden Jahre. Es ist allerdings auch noch nicht klar, was mit dem Mann werden wird. Bekommt er genug Mitleid als geprellter Handwerker oder trifft ihn die volle Härte des Gesetzes wegen einer Straftat? Es sind nicht nur juristische Fragen, in welchem Kontext diese Tat zu betrachten ist, es sollte auch eine öffentliche Diskussion geben. Auch wenn dieser Täter ein Einzeltäter ist und mit seinen explosiven Anschlägen Gesetze und Grenzen massiv überschritten hat, gibt es noch genügend andere pleite Handwerker, die zumindest mit ähnlichen Gedanken spielen.
NachGedacht Info

Viernheim: Bomben, Polizisten und ein irrer Handwerker

Weil seine Kunden keine Rechnung beglichen haben sollen
soll ein Handwerker in Viernheim und Weinheim Sprengsätze vor und in den Häusern seiner ehemaligen Kunden gezündet haben.
Seit über 24 Stunden hat sich der geprellte Handwerker bereits in seiner Wohnung, die er mit mehreren Kilogramm Sprengstoff präpariert haben will, verschanzt. Wie lange das explosive Theater noch gehen soll, weiss keiner. Vor allem nicht, da der Täter mit seiner Sprengdrohung offenbar hoch pokert.
Die teils sehr ausführliche Berichterstattung der Medien wird vor allem in diesen Fall eines zeigen, Trittbrettfahrer wissen nun genau, was sie nicht machen dürfen. Die konsumentengerechte Aufarbeitung eines offensichtlich persönlichen Dramas, nämlich der eines durchgedrehten Handwerkers zeigt auf erschreckende Weise, welche Reize mittlerweile benötigt werden, um Aufmerksamkeit zu erlangen. Trittbrettfahrer fürften es leichter haben, wollten sie unliebsame Nachbarn in die Luft sprengen. Es bleibt zu hoffen, daß dies auch weiterhin keine Sensation, sondern ein Verbrechen bleibt.
NachGedacht Info

NachGedacht.Info

Der andere Blick auf den Eiertanz der Welt

Aktuelle Beiträge

Australien brennt...
... lassen wir es doch noch eine Weile brennen. Oder...
nachgedacht - 15. Jan, 19:15
Nur der HSV!
Recht haben die, denen der Trubel um Jatta, mit Verlaub,...
nachgedacht - 25. Aug, 21:26
Nein! Doch! Wirklich?...
Medial hat man sich sehr gut auf den HSV eingeschossen. Und...
nachgedacht - 9. Aug, 15:18
Und nun? Alles auf Anfang?
Lange Zeit hat dieser Blog geschlummert und niemanden...
nachgedacht - 8. Aug, 19:42
West Wing Week
Wer unter Ex-Präsident Barack Obama Einblicke in die...
nachgedacht - 23. Jan, 22:52

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Counter


blogoscoop

kostenloser Counter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
blogoscoop

Credits

Status

Online seit 5457 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jan, 19:15

Archiv

August 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 4 
 5 
 8 
 9 
10
11
12
14
15
16
17
23
24
27
28
29
31
 
 
 
 
 
 
 

Impressum

Bei Fragen an:
a d m i n [ a t ] n a c h g e d a c h t [ p o i n t ] i n f o

Haftung

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98, "Haftung für Links") hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Seite und aller anderen Seiten in diesem Verzeichnis. Diese Erklärung gilt für sämtliche Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden.

Amateurfunk
Blog des Tages
Bundesliga
Castingshows
China
Computer
Eurozone
Fernsehen
Fussball
Fussball WM 2010
Gastbeiträge
Gesellschaft
Gesundheit
HartzIV
Internet
Katastrophen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren