Communtu - Ubuntu im Eigenbau

Haben sie sich schon einmal
ihr Betriebssystem selbst zusammenbauen können?
Es dürfte nicht so einfach sein, unter Mikrosaft Windows derart grundlegende Änderungen am Betriebssytsem vorzunehmen, dass man sagen kann, das ist ein wirklich individuelles System, was sie da auf dem Rechner haben. Mit Ubuntu ist das allerdings möglich und zwar in einer Weise, wie es manch andere Distributionen nicht leisten können. Communtu nennt sich Ubuntus neuer Dienst, der das Installieren und Betreiben von Ubuntu-Linux weiter vereinfachen will. Es handelt sich hierbei nicht um eine neue Linux-Variante, sondern es geht darum, sich genau die Pakete auszusuchen, die man gerne in einem ISO Image hätte.
Individueller als bei Communtu geht es nicht, es sei denn, sie schreiben sich ihr Betriebssystem komplett selbst.
NachGedacht Info

Leipziger Hafen Ahoi!

Nicht allen gefällt es
was sich da am Leipziger Hafen tut, im Gegenteil. Manch einer möchte das Projekt Hafen nach mehr als sechzig Jahren gegraben sehen.
Anders sieht das allerdings die Stadt Leipzig, die ein ehemaliges Prestigeobjekt wieder in den Mittelpunkt gerückt hat und nun versucht, Leipzig mit allerlei Fördermillionen zur Hafenstadt zu machen. Rechtfertigt der Aufwand den Nutzen? Wer Leipzig kennt, der weiss, dass manche Projekte gegen den Willen der Bürger durchgedrückt wurden und auch so manche Ulbrichtsche Bilderstürmerei hat das Aussehen der Stadt verändert. Ob nun zum Vor- oder Nachteil, werden wohl nur die Geschichtsbücher entscheiden, der jüngste dieser Stürme stand am Brühl und war das ehemalige Consument-Warenhaus.
Im Falle des Hafens muss man allerdings nichts wegsprengen, sondern nur aufbauen, aber dieser Aufbau kostet eben und es ist nicht sicher, ob der angedachte Freizeithafen die Kosten-Nutzenrechnung wirklich rechtfertigt. Vielleicht mit viel Eintritt.
NachGedacht Info

Mixa - der alte, kranke Mann

Dass manche Menschen nicht wirklich alle beisammen haben
das ist bekannt, Ex-Bischof Mixa zählt ebenfalls nicht zu den Menschen, denen man ungeteilte Zustimmung zukommen lässt, im Gegenteil.
Neuen gegenwind bläst den alten Mann auch weiterhin aus den eigenen Reihen entgegen. Als Reaktion auf ein Interview sagte der ehemalige Redaktionsleiter von Radio Vatikan, Pater Eberhard von Gemmingen, Mixa leide unter einem Wirklichkeitsverlust. Gilt das nur für Mixa? Im Grunde gibt es viele, vor allem bei der katholischen Kirche, die besagten Wirklichkeitsverlust verfallen sind. Man könnte behaupten, dieser zieht sich bis in allerhöchste Kirchenkreise.
Für Walter Mixa ist die Angelegenheit allerdings noch nicht ausgestanden. Das, was wie eine nette kleine Intrige aussah, ist nichts weiter als die Vollendete Tatsache, dass man einen wunden Punkt entfernt hat. Vielleicht hilft dem Walter ja ein weltliches Arbeitsgericht, damit er auf den Bischofsthron zurück kehren kann und die Welt hat ein neues Theaterstück.
NachGedacht Info

Zuwachs bei RB Leipzig

Tim Sebastian
heisst der Neue, der demnächst bei Aufsteiger RB Leipzig spielen wird. Bis 2014 ist Sebastian vertraglich an die Bullen gebunden und er will mithelfen, den Fussball in der Messestadt nach oben zu befördern.
Fussball ist und bleibt einer der wunden Sportpunkte in Leipzig. Bisher hatten es weder Sachsen Leipzig noch der 1. FC Lok (vormals VfB Leipzig) geschafft, fussballerisch die Messesadt ins rechte Licht zu rücken. Es musste erst ein dritter her, der mit Geld und Spielern die Aufmerksamkeit nach Leipzig lenkte, RB Leipzig. Bekannt ist, dass die Widerstände bei Sachsen- und Lokfans gross war und die Bullen abgelehnt wurden und bei vielen vielleicht auch noch werden. Für den SSV Markranstädt hat sich der Neuanfang allerdings gelohnt. Der Partnerverein der Bullen wird nun mit einer ersten Mannschaft seinen eigenen Spielbetrieb wieder aufnehmen, auf Namen wie Tim Sebastian wird man allerdings nicht zurück greifen können. Dafür hat man genug Geld und ein nahezu perfektes Stadion am Park. Man kann stolz auf sich sein. Auch der SVV ist eine der Wurzel für künftigen, hochklassigen Fussball in Leipzig.
NachGedacht Info

Neue Försterin im Revier: Christiane Wolfram

Da ist eine Neue im Revier
und es ist gar nicht mal so klein. Gemeint ist das Forstrevier des Neunseenlandes, das Forstrevier zwischen Markranstädt und Großpösna, Markkleeberg, Zwenkau und Espenhain.
Die Neue wird sich allerdings nicht mit der Flinte hinstellen und Fuchs und Hase das Licht ausblasen, im Gegenteil. Das Revier von Christiane Wolfram ist gross und es will bewirtschaftet werden. Die ehemaligen Abraumgebiete südlich von Leipzig werden grösstenteils weider aufgeforstet.
Im Neunseenland gibt es viel zu tun, also pack es an, Christiane!
NachGedacht Info

Zugunglück in Peine

Zum Glück sind keine Todesopfer
zu beklagen gewesen, der Schaden eines Zusammenpralles von umgestürzten Waggons und einer Regionalbahn bei Peine. 15 Fahrgäste sollen lediglich leichte Verletzungen erlitten haben.
Bisher gab es mehrere Unfälle mit Güzterzügen, wobei nicht immer für die Öffentlichkeit klar war, woran es lag, dass ausgerechnet Güterzüge gehäuft entgleisten. Bei der Bahn war auf Nachfrage in dieser Angelegneheit nichts zuerfahren, man gäbe keine Auskünfte über derartige Vorgänge. Es sieht auch so aus, als würde die Öffentlichkeit erst dann etwas davon erfahren, wenn Menschenleben in Gefahr geraten.
NachGedacht Info

Schland, o Schland!

Wer hätte das gedacht
dass sich Satellite in seiner modernen Form als WM Hit derart weit nach oben jubelt.
Da haben sich ein paar Studenten hingesetzt und Lenas Grand Prix Song umgedichtet und selbst Stefan Raab soll begeistert sein.
Nach einigen Wirrungen bringt Universal Music nun den Song als Single heraus.
Uwu Lena bringt es noch sehr weit, sollten die deutschen Spieler tatsächlich das Turnier in Südafrika gewinnen. Man hat sich sogar seine eigene Internetpräsenz geschaffen. Das, was eigentlich als Scherz begann, ist mittlerweile eine grosse Sache geworden, Hut ab!
Nun müssen wir nur noch Weltmeister werden, dann dann die grosse Party für Schland steigen.
NachGedacht Info

Die kleinen Überraschungen der Fussball Weltmeisterschaft

Niemand wird mehr so schnell
Flamengo tanzen, wenn ein Tor gefallen ist. Gestern abend war ein weiterer Titelanwärter gestrauchelt und böse gefallen, nämlich Spanien.
Die Sensation war gelungen, niemand hätte gedacht, dass die Eidgenossen die Spanier mit einem Sieg überrumpeln würden.
Spanien 0 vs Schweiz 1
Hätten sie auf einen Sieg der Almdudler gesetzt? Wer hat hier eigentlich gespielt? Ottmar Hitzfeld, ehemaliger und zwischenzeitlicher Bayerntrainerhat mit der Schweizer Mannschaft etwas geschafft, was mitunter nicht einmal der deutschen Mannschaft gelungen war. Ottmar Hitzfeld hat eine diszipliniert spielende Mannschaft aufgestellt, die beinahe funktioniert hat wie ein Schweizer Uhrwerk, im Gegensatz zu den Spaniern, die gekonnt, aber meist wirkungslos gegen ein Bollwerk von Schweizer Abwehrspielern anrennen musste. Die Frage nach ästhetischem Fussball hatte sich nach diesem Spiel beinahe erledigt, es ist die WM der Überraschungen und wer des Nächtens die Ohren gespitzt hatte, konnte aus der Ferne Almhörner und Kuhglocken hören.
Bei einigen Mannschaften, darunter auch Südafrika, ist bereits klar, dass sie das Achtelfinale nicht erreichen werden. Man sollte sich aber davor hüten, vor den Ausscheidungsrunden Trends zu prognostizieren, denn meistens kommt es anders und zweitens als man denkt!
NachGedacht Info

NachGedacht.Info

Der andere Blick auf den Eiertanz der Welt

Aktuelle Beiträge

Australien brennt...
... lassen wir es doch noch eine Weile brennen. Oder...
nachgedacht - 15. Jan, 19:15
Nur der HSV!
Recht haben die, denen der Trubel um Jatta, mit Verlaub,...
nachgedacht - 25. Aug, 21:26
Nein! Doch! Wirklich?...
Medial hat man sich sehr gut auf den HSV eingeschossen. Und...
nachgedacht - 9. Aug, 15:18
Und nun? Alles auf Anfang?
Lange Zeit hat dieser Blog geschlummert und niemanden...
nachgedacht - 8. Aug, 19:42
West Wing Week
Wer unter Ex-Präsident Barack Obama Einblicke in die...
nachgedacht - 23. Jan, 22:52

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Counter


blogoscoop

kostenloser Counter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
blogoscoop

Credits

Status

Online seit 5487 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jan, 19:15

Archiv

Juni 2010
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
20
21
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 

Impressum

Bei Fragen an:
a d m i n [ a t ] n a c h g e d a c h t [ p o i n t ] i n f o

Haftung

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98, "Haftung für Links") hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Seite und aller anderen Seiten in diesem Verzeichnis. Diese Erklärung gilt für sämtliche Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden.

Amateurfunk
Blog des Tages
Bundesliga
Castingshows
China
Computer
Eurozone
Fernsehen
Fussball
Fussball WM 2010
Gastbeiträge
Gesellschaft
Gesundheit
HartzIV
Internet
Katastrophen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren