Abriß des Leipziger Brühlkaufhauses

Ein Hauch von Ulbricht
Man kann sagen, was man will,
die Sachsen sind gründlich. Allerdings, ob die Entscheidung, einige historisch wichtige Gebäude aus der Stadt zu entfernen, wie das historische Brühlkaufhaus, wirklich richtig war, das wird die Geschichte zeigen. Für den Moment hat der Abriss des Gebäudes den faden Beigeschmack des Stalinismus. Es ist beinahe so, als würde man die Universitätskirche erneut abreißen.
NachGedacht Info

40 Tote bei Hochzeit in Afghanistan

Eigentlich sollte es
das Fest der Freude sein, im Falle eines neuerlichen Selbstmordattentates ist es allerdings ein Blutbad geworden. Wer genau was getan hat, scheint noch nicht wirklich klar zu sein, jede Seite weist die Verantwortung für den Anschlag, bei dem 40 Personen, darunter auch Kinder, ums Leben gekommen sein sollen, von sich. Die Nato macht die Taliban verantwortlich und offenbar schlachten diese das Ereignis ebenfalls zu ihren Gunsten aus. Schlecht ist dieser Umstand natürlich für eine Aufklärung der Bluttat.
Ob das Morden jemals ein Ende haben wird? Es gelingt keiner Seite, seine Positionen wirklich durchuzsetzen, die Zivilbevölkerung steht, ähnlich wie auch im Gazastreifen, zwischen den Fronten und muss die Dummheiten von Nato und Taliban ausbaden. Es ist traurig, dass hier eine Kultur dem Profit und dem Machthunger diverser Gruppierungen geopfert wird und die Welt tatenlos zusieht.
NachGedacht Info

HartzIV - Auf den Hund gekommen!

Nicht einmal bei den Vierbeinern
wird gespart. Bezieher des ALG2 müssen laut eines Urteils des Oberverwaltungsgerichtes Münster den vollen Satz an Hundesteuer für ihren Hund bezahlen.
Genauer geht es hier um die Klage zweier Rentner, denen aufgrund der Steuer die Hundehaltung unmöglich geworden war.
Eine grundsätzliche Frage wirft sich auf, die bisher niemand gestellt hat und dessen Beantwortung wohl auch keiner übernimmt: Die im Artikel erwähnten Rentner können höchstens die, dem ALG2 im Umfang gleichgestellte Grundsicherung bekommen oder Frührentner sein. Da man sich hier allerdings hauptsächlich auf ALG2 beruft, ist die ganze Geschichte auf der einen Seite komplett ausgedacht oder in der Berichterstattung voller Fehler. Die Frage ist allerdings, ob ALG2 / Grundsicherungsbeziehern der Luxus von Haustieren zusteht. Nicht etwa, weil es ihnen keiner gönnt, sondern weil die Haustierhaltung in diesem Falle nicht gerade billig ist. Die Grundsätzliche Frage ist aber, welcher Lebensstil steht den Empfänger von Arbeitslosengeld 2 zu und was gehört zu diesem Lebensstil?
NachGedacht Info

Fussballkonzert in Südafrika

Zuerst reagierten einige Twitterer
und ZDF Zuschauer pikiert, weil man die Entscheidung des Senders, das Eröffnungskonzert der Fussballweltmeisterschaft in Südafrika auf dem Sender ZDF Neo nicht so recht verstehen wollte. Letztlich war es egal, immerhin dürften alle Interessierten das Event gesehen haben. Es war ein Konzert der Extraklasse, nicht nur eine Ansammlung afrikanischer Musiker. Eine würdige Auftaktveranstaltung mit dutzenden Highlights, die man nicht so schnell vergessen dürfte. Neben Bischof Desmond Tutu und Alicia Keys traten viele weitere Künstler auf, die dem Publikum einheizten.
Afrika feiert sich und den Fussball und wer diese Show gesehen hat, der hat einen kleinen Vorgeschmack auf 4 satte Wochen Fussball bekommen.
Am Rande der Fussball Weltmeisterschaft gibt es allerdings auch andere WM Nachrichten, die zumindest australischen Fans nicht schmecken dürfte. Die Bewerbung Australiens für das Jahr 2018 ist zurückgezogen, stattdessen will man sich auf die WM 2022 konzentrieren. Ein langer Zeitraum, der sich allerdins rentieren dürfte. Man ist sich sicher, dass 2022 mehr Erfolg bringt.
Ebenso sicher sind sich offenbar schon jetzt einige Experten, dass im Jahr 2018 England der Veranstalter der WM sein könnte. Da kommen natürlich Begehrlichkeiten auf. Begehrlichkeiten nach einem Traumfinale. Hätten die Krauts vielleicht Rachegedanken, wenn sie an Wembley denken? Aber nein doch, schliesslich ist Fussball nur ein Spiel und das findet heuer in Südafrika statt.
Viel Spass beim Mitfiebern.
NachGedacht Info

Was macht Menowin?

Fröhlich sind die News
die dem DSDS Zweiten Menowin Fröhlich von der Boulevardpresse um die Ohren gehauen werden, keineswegs. Da ist es erfreulich, dass es auch noch andere Seiten gibt, die wirkliche positive Nachrichten printen. Beispielsweise Castingshow-News.
Menowin hat wie die meisten seiner Mitkandidaten einen vollen Terminkalender. Mag sein, es läuft vielleicht nicht alles so, wie man sich das wünscht, Menowin ist mittlerweile international bekannt wie ein bunter Hund. Am 12. Juni geht seine Tour weiter in im “Bosaarium” in Bosen / Nohfelden.
NachGedacht Info

Mehrzad, der Fremdgänger

Erst gab er an
sie heiraten zu wollen und nun das. Mehrzad Marashi, DSDS Gewinner 2010 und Vater eines Kindes soll seine Freundin Denisse betrogen haben.
So lautet der tenor verschiedener Gazetten und Weblogs. Angeblich soll der Heiratsantrag ein PR Gag gewesen sein. Fatal ist nur, dass Denisse von alldem nichts gewusst haben soll. Hat sie wirklich nicht? Oder schweigt sie nur still im Hintergrund?
Allerdings, ob das Verhältnis zu einer anderen auf Fakten beruht, ist ebenfalls nicht bekannt, zumal die Meldung ein gefundenes Fressen für die Boulevardpresse ist. Wer legt hier eigentlich wen herein?
NachGedacht Info

Die Leergutbon-Lawine

wegen zweier Pfandbons
musste eine Kassierin, die mehr als 30 Jahre in ihrem Beruf gearbeitet hatte, gehen. Bei Kaisers und Tengelmanns wird das Bagatelldelikt beinahe schlimmer gewertet, als eine wirkliche Unterschlagung. Bisher hatte allerdings niemand die Angelegenheit von einer anderen Seite betrachtet.
Ob Barbara Emme nun wirklich und in welchem Umfang satte € 1,30 unterschlagen hat, ist eine Sache, die nur sie selbst mit sich und ihrem Arbeitgeber ausmachen kann, aber ist der Rausschmiss einer langjährigen Kassiererin unter den aktuellen Umständen wirklich gerechtfertigt? Es geht nicht um die Sache der Unterschlagung, wenn sie denn wirklich stattgefunden hat sondern um die Praxis, mit der sich diverse Arbeitgeber in der jüngsten Vergangenheit mitunter unliebsamer Angestellten entledigt haben. Man kann den Eindruck bekommen, gerade in Zeiten, in denen mit Einstellungen ziemlich sparsam umgegangen wird und lieber auf Billigarbeiter und Zeitarbeitsfirmen zurück gegriffen wird, ist beinahe jedes Mittel recht.
Unheimlich ist auch der Unterton der Angelegenheit. Niemand bietet ihr einen Job an, keiner ist da, der ihr nahelegt, sie bemüht sich nicht, aber alles schaut zu, wie sie gegen ihren ehemaligen Arbeitgeber kämpft. Was ist nun asozialer?
Mittlerweile ist das Urteil vom Bundesarbeitsgericht gekippt worden.
NachGedacht Info

Die rechtsdrehenden Holländer

Nicht nur in Deutschland
sondern auch bei den Holländern ist Polen offen.
Triumph für Wilders
Balkenende gibt auf und die Liberalen können frohlocken. Die Wahlergebnisse beim kleinen Nachbarn im Westen sind etwas radikaler als in Deutschland, alles in allem gleichen sich die Erfgebnisse. Und nun wie weiter? Die niederländischen Sparpläne sind ehrgeizig, es scheint allerdings auch außer Frage zuz stehen, dass sie vielleicht erreicht werden können. Anders als in Deutschland haben die Niederländer keine Billionenschulden, ein ausgeglichener Haushalt wäre immerhin wahrscheinlicher.
Die andere Frage ist allerdings auch, welchen politischen Weg man zukünftig bei den Oranjes gehen wird, wenn Liberale und Rechtspopulisten regieren? Wird es eine Politik der harten Hand geben oder ist doch nur alles heisse Luft? Interessant wäre es, einmal zu erfahren, wer in Holland unter die Räder kommt, die deutsche Sparpolitik pflügt immerhin den Großteil einer Bevölkerungsschicht finanziell unter.
NachGedacht Info

Koalitionsgemetzel

Für die CDU
kann es eigentlich nichts besseres geben, als verwinkelte, undurchschaubare Schachzüge, die letztlich immer zum gewünschten Ergebnis gelangen und dafür hat man alle, die dazu notwendig sind, im Griff. Nunja, nicht wirklich und nicht alle aber das wäre die Idealvorstellung für die Berliner Macht-Junkies um Angela Merkel. In Wirklichkeit ist die Koalition zerstrittener als eine Familie voller Arbeitslosen, die sich um den letzten Cent ALG2 prügelt.und wie weiter?
Vor allem die FDP fühlt sich immer mehr ausgebootet und von der Union ignoriert. Dabei hatte sich schon vor einiger Zeit heraus gestellt, dass die gelbe Bierdeckelmentalität samt und sonders verloren gegangen ist. Das Jahrelange Getröte um eine Steuerreform gibt es nicht mehr, stattdessen flackern hier und da noch Begehren auf, die allerdings schnell wieder erlöschen. Dass man sich allerdings gerne weiterhin in der Koalition beteiligen will und auf eine, wenn auch nicht immer erkennbare Mitarbeit drängt, zeigt der Fakt, dass man gerne bei der Bundespräsidentenwahl mitreden will.
Ist das wirklich notwenig?
Zumindest beim Sparpaket wird das gelbe Desaster offenbar. Die Differenz zwischen Reden und Handeln wird deutlich, wenn man in der gelben FDP ein Machtwort von Mutti Merkel verlangt, weil man sich selbst nicht mehr zu Gehör bringt.
Mutti, die ärgern mich immer!
Ja und?
NachGedacht Info

Obama als Blockadebrecher?

Die Juden haben es nicht leicht heutzutage.
Nicht einmal auf die engsten Verbündeten kann man sich verlassen. Vor allem nicht, wenn sie beginnen, mit den ärgsten Feinden zu paktieren.
Ganz so schlimm, wie man es vielleicht vermuten könnte, ist es allerdings nicht. Schon Bill Clinton hatte sich um eine Vermittlung der gegnerischen Parteien bemüht, die Erfolge kann man geschichtlich als mäßig betrachten. Und nun? Rund 400 Millionen Dollar will Washington den Palestinensergebieten zu gute kommen lassen, fraglich ist allerdings der Punkt, was gut ist und was von dem Guten wirklich be den Bedürftigen ankommt.
NachGedacht Info

Die Appelige Pannenshow

Da ging offenbar gar nichts mehr
und der apple-fremde Leser staunt über die kleinen Fehlerchen, die sich immerzu in eine Präsentation einschleichen.
Ob es dem Steve peinlich war? Nicht wirklich, ärgern können sich die Kunden, wenn das eine oder andere Produkt streikt, explodiert oder gar nicht erst startet. Vielleicht irgendwann. Bis dahin wird man sich aber überlegen, wie man derartige Peinlichkeiten bis zum nächsten Mal im Griff hat. Vielleicht entwickelt die Obstfirma der Computerhersteller zur Abwechslung Geräte, die weniger den Trend bestimmen sondern etwas, das das Onlineleben schneller, effizienter und vor allem billiger macht
NachGedacht Info

Lindsay, die Schnapsdrossel

Manche können es nicht lassen
Beispielsweise Lindsay Lohan. Die Schauspielerin, die ohnehin schon an der gerichtlich verordneten, kurzen Leine hängt, scheint, gegen Bewährungsauflagen erneut verstossen zu haben und der Ärger schien nicht lange auf sich warten.
Ihrem Vater nach ist die 23jährige keine Kriminelle sondern sie hat ein Suchtproblem. Daran kann man auch sehen, dass die Rechtsauffassung im freiesten Land der Welt an der Realität ein klein wenig vorbei schlittert. Man kann nur hoffen, dass die Schauspielerin eine wirkliche und vor allem richtige Behandlung und keine Bestrafung erfährt.
NachGedacht Info

Wir haben nichts für euch! Vielleicht!

Opel in Deutschland
ist dieser Tage der Gelackmeierte, neben all jenen, denen man die Hilfen versagt hat?
Etwas scheint schief zu laufen und niemand scheint es so wirklich zu bemerken. Bundeskanzlerin Merkel muss sich nun gegen Wirtschaftsminister Brüderle durchsetzen, der die Staatshilfen dem Automobilhersteller versagt. Angeblich gäbe es nun noch Alternativen, Frau lässt also hoffen. Nachvollziehbar ist die Ablehnung Brüderles nicht, zieht man allerdings die letzten Bundestagsspardebatten hinzu, wird klar, wer alles verzichten soll. Aber ob die Sparaktionen wirklich clever ist?
NachGedacht Info

NachGedacht.Info

Der andere Blick auf den Eiertanz der Welt

Aktuelle Beiträge

Australien brennt...
... lassen wir es doch noch eine Weile brennen. Oder...
nachgedacht - 15. Jan, 19:15
Nur der HSV!
Recht haben die, denen der Trubel um Jatta, mit Verlaub,...
nachgedacht - 25. Aug, 21:26
Nein! Doch! Wirklich?...
Medial hat man sich sehr gut auf den HSV eingeschossen. Und...
nachgedacht - 9. Aug, 15:18
Und nun? Alles auf Anfang?
Lange Zeit hat dieser Blog geschlummert und niemanden...
nachgedacht - 8. Aug, 19:42
West Wing Week
Wer unter Ex-Präsident Barack Obama Einblicke in die...
nachgedacht - 23. Jan, 22:52

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Counter


blogoscoop

kostenloser Counter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
blogoscoop

Credits

Status

Online seit 5432 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jan, 19:15

Archiv

Juni 2010
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
20
21
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 

Impressum

Bei Fragen an:
a d m i n [ a t ] n a c h g e d a c h t [ p o i n t ] i n f o

Haftung

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98, "Haftung für Links") hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Seite und aller anderen Seiten in diesem Verzeichnis. Diese Erklärung gilt für sämtliche Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden.

Amateurfunk
Blog des Tages
Bundesliga
Castingshows
China
Computer
Eurozone
Fernsehen
Fussball
Fussball WM 2010
Gastbeiträge
Gesellschaft
Gesundheit
HartzIV
Internet
Katastrophen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren