WM 2010: Weisser Rauch über Südafrika!

Habemus Weltmeister!
Wer hätte das gedacht.
Eigentlich hatten es alle gedacht, aber das Spiel hat ja bekanntlich mehr als 90 Minuten.
Mit einem Überraschungstor von hat Spanien das Spiel mit Verlängerung gewonnen.
The Matchwinner is Spanien!
Spielbestimmend waren die Spanier nur zum Teil, auch die Holländer verstanden es, wenn auch mitunter brutal, sich durchzusetzen. Das spanische Tor kurz vor Schluss war durchaus sehenswert aber man muss die Frage stellen, ob der Sieg des Matches wirklich gerechtfertigt war.
Dennoch, Spanien ist das erste Mal in seiner Geschichte Weltmeister geworden und man kann gratulieren.
NachGedacht Info

Fussball WM: Finale? Welche Schlacht eigentlich?

Wenn Spanien oder Holland
mit dieser Leistung gegen Deutschland gespielt hätten,
würde der Sieger sicherlich Deutschland heissen. Die Leistung, die beide Finalisten bis zur Halbzeit gezeigt hatten, war absolut unakzeptabel und hatte mit Fussball sehr wenig zu tun.
Mehr gelbe Karten mhatte bisher kaum ein Spiel gesehen und es verwundert sehr, dass bisher noch keine rote Karte gezückt wurde (de Joung). Es bleibt abzuwarten, ob das nicht wirklich hochkarätige Karatespiel wirklich mit dem Schlusspfiff nach 90 Minuten vorbei ist oder ob es noch ein verlängertes Fehlstolpern mit vielleicht anschliessendem Elfmeterschiessen geben wird.
Update
Aus dem Hackerspiel ist ein mitunter brutales Treten geworden und bei derart vielen gelben Karten ist es wirklich verwunderlich, dass noch kein Holländer vom Platz geflogen ist. Man ist sich als Fan meist einig, dass das Niveau des Spieles nicht akzeptabel war und es ist wirklich schade, dass lediglich das Ergebnis das ist, was hier in diesem Finale zählt. Auch die Leistung des Blindfisches Schiesrichters gehört nicht zu den Erwähnenswerten, im Gegenteil, viele Entscheidungen gehören besser in den Mülleimer der Fussballgeschichte. Was sich unrühmlich durch beide Halbzeiten zog, trat sich auch durch die Verlängerung, ohne einen wirklichen Abschluss.
NachGedacht Info

ARD: Unser Netzer geht

Da geht eine Ära zu Ende
und niemand will es wirklich bedauern.
Der ehemalige Fussballer, Weltmeister und öffentlich-rechtliche Fussballexperte Günter Netzer wird nun künftig nicht mehr für die ARD schwätzen kommentieren und analysieren. Zieht er sich aufs Altenteil zurück und verfolgt die zukünftigen Fussballveranstaltungen demnächst vom Sofa aus?
Was von manchem als Kult bezeichnet wurde, war für andere nicht wirklich produktiv, zumindest nicht immer, das kleine Duell neben dem Spiel, dazwischen und dahinter. Auf jeden Fall ist er nun weg und er wird sich anderen Dingen widmen. Trotz aller Arroganz, die man Herrn Netzer andichtete und die mitunter zu konzequentlosen Peinlichkeiten im deutschen Fernsehen führte, seine Analysen waren fast immer zutreffend und messerscharf. Es bedarf einen neuen Experten bei der ARD und ob seine Nachfolger diese Fähigkeit zur Analyse haben, wird sich zeigen.
Günter Netzer hat fertig - er hat genug geredet.
Endlich.
Tschüss, Günter!
NachGedacht Info

IARU HF World Championship - noch eine Weltmeisterschaft

Man sagt, dass manche Jugendliche
telephonieren wie die Weltmeister. Tatsächlich gibt es im »Funken« eine Weltmeisterschaft, auch wenn mit demMobilfunk nur die Übertragungsmöglichkeit gemein ist. Alles andere ist kostenlos, aber mit Arbeit, Schweiß und einer Menge Konzentration verbunden. Auch bei der IARU HF World Championship gibt es Nationalmannschaften, deren Call mit XX0HQ endet und die somit leicht erkennbar sind. Für Deutschland ist in dieser Funktion DA0HQ am Start, der aktuelle und auch zehnmalige Weltmeister.
Während es die DFB Elf nicht wirklich geschafft hat, ins Finale der Fussballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika zu kommen, bestehen gute Chancen für DA0HQ, den Weltmeistertitel der Funkamateure zu verteidigen. Mögliche Hindernisse wären allerdings die Wetterbedingungen, die am Contestwochenende 10./11. Juli 2010 vorherrschten. So gingen in Westdeutschland einige Gewitter nieder, die allerdings angekündigt waren und auf den unteren Bändern 160m - 40m für einige Störungen sorgten.
Die Auswertung des Contestes, an dem sich schätzungsweise rund eine Million Funkamateure weltweit beteiligten, wird etwa ein halbes Jahr dauern. Frühestens zu Weihnachten werden alle Logs eingesammelt und ausgewertet sein.
NachGedacht Info

NachGedacht.Info

Der andere Blick auf den Eiertanz der Welt

Aktuelle Beiträge

Australien brennt...
... lassen wir es doch noch eine Weile brennen. Oder...
nachgedacht - 15. Jan, 19:15
Nur der HSV!
Recht haben die, denen der Trubel um Jatta, mit Verlaub,...
nachgedacht - 25. Aug, 21:26
Nein! Doch! Wirklich?...
Medial hat man sich sehr gut auf den HSV eingeschossen. Und...
nachgedacht - 9. Aug, 15:18
Und nun? Alles auf Anfang?
Lange Zeit hat dieser Blog geschlummert und niemanden...
nachgedacht - 8. Aug, 19:42
West Wing Week
Wer unter Ex-Präsident Barack Obama Einblicke in die...
nachgedacht - 23. Jan, 22:52

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Counter


blogoscoop

kostenloser Counter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
blogoscoop

Credits

Status

Online seit 5349 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jan, 19:15

Archiv

Juli 2010
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 

Impressum

Bei Fragen an:
a d m i n [ a t ] n a c h g e d a c h t [ p o i n t ] i n f o

Haftung

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98, "Haftung für Links") hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Seite und aller anderen Seiten in diesem Verzeichnis. Diese Erklärung gilt für sämtliche Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden.

Amateurfunk
Blog des Tages
Bundesliga
Castingshows
China
Computer
Eurozone
Fernsehen
Fussball
Fussball WM 2010
Gastbeiträge
Gesellschaft
Gesundheit
HartzIV
Internet
Katastrophen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren