Donnerstag, 22. Mai 2014

Thailand: Nochn Putsch

Das Jahrzehnt der Militärputsche
könnte man fast meinen, dem ist aber nicht so. Nachdem in Ägypten das Militär die Macht übernommen hat, tut es das Thailändische ebenso. Selbst das Versprechen ist gleich, man wolle die politischen Verhältnisse im Land beruhigen nd Recht und Ordnung wiederherstellen. Dagegen steht eine ausserparlamentarische Opposition, die seit Monaten gegen die Regierung protestiert.
Die Gründe, die zum Putsch führten, ähneln sich denen in anderen Ländern, dessen demokratische Entwicklung gestoppt oder zumindest gefährdet ist. Die Grünen verurteilen zwar den Militärputsch, jedoch war bisher kein Wort darüber verloren worden, warum es zu dieser Entwicklung gekommen ist. Die demokratischen Verhältnisse in Thailand sind kompliziert, wer auch immer nach einem möglichen Rückzug des thailändischen Militärs die Macht übernimmt, sollte die Verhältnisse und politischen Zerwürfnisse bedenken. Ein Kaltstart als Neuanfang wird in Thailand nicht funktionieren.
Darüber hinaus, nicht alle Thailänder scheinen den Einsatz des Militärs grundsätzlich abzulehnen. Es gibt Menschen, die dem Einsatz zumindest wohlwollend gegenüber stehen, weil sie dem Militär mehr zutrauen als den thailändischen Politikern. In Thailand selbst scheint der Putsch noch nicht vollständig die Runde gemacht zu haben. Deutsche, die in Thailand leben, sind auf das Internet als Informationsquelle angewiesen, weil in den thailändischen Medien kaum berichtet wurde.
Die Medien nennen Suthep Thaugsuban als den Anführer der Proteste gegen die Regierung. Das ehemalige Regierungsmitglied wird als Hauptfigur der Proteste gehen die Regierung in Bangkok gesehen und ist vom Militär verhaftet worden. Über seinen Verbleib ist bisher nichts bekannt.
NachGedacht.Info

Trackback URL:
https://nachgedachtinfo.twoday.net/stories/878597115/modTrackback

NachGedacht.Info

Der andere Blick auf den Eiertanz der Welt

Aktuelle Beiträge

Australien brennt...
... lassen wir es doch noch eine Weile brennen. Oder...
nachgedacht - 15. Jan, 19:15
Nur der HSV!
Recht haben die, denen der Trubel um Jatta, mit Verlaub,...
nachgedacht - 25. Aug, 21:26
Nein! Doch! Wirklich?...
Medial hat man sich sehr gut auf den HSV eingeschossen. Und...
nachgedacht - 9. Aug, 15:18
Und nun? Alles auf Anfang?
Lange Zeit hat dieser Blog geschlummert und niemanden...
nachgedacht - 8. Aug, 19:42
West Wing Week
Wer unter Ex-Präsident Barack Obama Einblicke in die...
nachgedacht - 23. Jan, 22:52

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Counter


blogoscoop

kostenloser Counter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
blogoscoop

Credits

Status

Online seit 5454 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jan, 19:15

Archiv

Mai 2014
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
17
18
19
20
23
25
26
 
 

Impressum

Bei Fragen an:
a d m i n [ a t ] n a c h g e d a c h t [ p o i n t ] i n f o

Haftung

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98, "Haftung für Links") hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Seite und aller anderen Seiten in diesem Verzeichnis. Diese Erklärung gilt für sämtliche Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden.

Amateurfunk
Blog des Tages
Bundesliga
Castingshows
China
Computer
Eurozone
Fernsehen
Fussball
Fussball WM 2010
Gastbeiträge
Gesellschaft
Gesundheit
HartzIV
Internet
Katastrophen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren