Neue Kernschmelze in Fukushima

Wer hätte gedacht
dass der halb geschmolzene Reaktor 2 des Kernkraftwerks Fukushima noch einmal eine Kernspaltung hervor ruft.
Wie es zur erneuten Kernspaltung gekommen sein kann, ist den Experten bisher unklar, man weiss es aber, weil die Proben, die man dem Reaktor entnommen hatte, Xenon 133 und Xenon 135 enthalten haben sollen. Der Albtraum von Fukushima hat noch längst kein Ende gefunden. Legt man die undurchsichtigen und sehr oft falschen Meldungen des Kraftwerksbeitreibers und der japanischen Behörden zugrunde, muss man sich wirklich Sorgen machen. Wenigstens ist es physikalisch nicht möglich, dass sich eine Explosion in Form einer Atombombe ereignen wird aber das, was in Fukushima geschieht, ist auch Monate später nicht weniger gefährlich.
NachGedacht.Info

Schmeisst sie einfach raus!

Die Ankündigung des griechischen Ministerpräsidenten
über ein Referendum hat in der westlichen Bankenwelt zu erheblichen Verstimmungen geführt. Kurz darauf gerieten die Börsen ins Wanken und diverse Kurse knickten ein. War das vielleicht beabsichtigt? Aber mit welcher Motivation?
Klar ist, dass der Rettungsschirm wahrscheinlich kaum noch eine Wirksamkeit hat, wenn es dafür keine Abnehmer gibt. Noch immer erinnert der griechische Alleingang an Hausbesitzer, die zwar die Feuerwehr rufen, weil das (griechische) Haus lichterloh in Flammen steht, aber sie drehen den Rettern kurzerhand das Wasser ab. Da stehen dann Merkel und Kollegen schon ganz schön dumm da, vor allem, wenn sie auf diese Weise vorgeführt werden.
Ist es nicht besser, Griechenland nun endlich wirklich aus der Eurozone zu werfen? Die griechische Politik erscheint undurchsichtig und ein wenig zwielichtig. Wie sonst will man einen Staat bewerten, der es jahrzehntelang zugelassen und dabei bewusst weggeschaut hat, wenn die verstorbenen Ahnen weiterhin zu zehntausenden Rente kassiert haben.
Bekommt Zeus auch Rente?
Im Hinblick auf die Sanierung der Staatsfinanzen ist es nicht verständlich, wenn nicht das ganze Volk mitzieht. Die einen streiken bis der Olymp wackelt und genügend vermögende Griechen haben ihr Schäfchen sicherlich schon längst ins Trockene gebracht. Aber alle wollen erst einmal abstimmen müssen, ob man ihnen vielleicht helfen darf.
Muss man dankbar sein, wenn man hilft?
NachGedacht.Info

Brandanschlag auf Satireblatt

Aufgeklärt werden wird
der Anschlag auf das Satireblatt "Charlie Hebdo" wahrscheinlich nicht so schnell und mit dem Produzieren weiterer Ausgaben wird es wahrscheinlich in Zukunft schwieriger werden. Der Grund ist eine Einmalige Ausgabe, die des Wahlsieges der Islamisten in Tunesienannahm. Man hat den Islam auf die Schippe genommen und dafür einen Brandsatz kassiert.
Es wird sich sicherlich auch nicht so schnell aufklären lassen, welcher Islamist seinem Unmut mit Feuer und Flamme Ausdruck verleihen wollte. Sicherlich wird es auch eine Weile dauern aber "Charlie Hebdo" wird wieder erscheinen. Mit oder ohne Allahs Hilfe.
NachGedacht.Info

Anonymous - die heimliche Kraft

Die Polizei hat es nicht geschafft
den Drogenbaronen im Lande Herr zu werden, immer mehr versinkt Mexico in Gewalt und Blut und immer weniger Menschen leben in Sicherheit. Bisher konnte die staatliche Gewalt in Mesico das Morden kaum beenden aber nun scheint sich das Blatt langsam zu wenden. Die Bewegung Anonymous kämpft nun gegen eines der mexikanischen Drogenkartelle. Der Hintergund ist, das Kartell "Los Zetas" soll ein Anonymous Mitglied verschleppt haben und man will das kartell unter Druck setzen, damit das anonyme Mitglied wieder frei kommt. Ganz so einfach, wie man es liest, wird es sicherlich nicht sein, denn die Anonymous-Hacker wissen, dass sie ihr Leben aufs Spiel setzen.
Man hat sich offenbar erst einmal zurück gezogen, beendet hat man den Kampf gegen mexikanische Drogenkartelle aber sicherlich noch nicht. Somit wird der Anti-Drogenkampf auch virtuell geführt, ein Umstand, an den man noch vor wenigen Jahren nicht dachte.
NachGedacht.Info

NachGedacht.Info

Der andere Blick auf den Eiertanz der Welt

Aktuelle Beiträge

Australien brennt...
... lassen wir es doch noch eine Weile brennen. Oder...
nachgedacht - 15. Jan, 19:15
Nur der HSV!
Recht haben die, denen der Trubel um Jatta, mit Verlaub,...
nachgedacht - 25. Aug, 21:26
Nein! Doch! Wirklich?...
Medial hat man sich sehr gut auf den HSV eingeschossen. Und...
nachgedacht - 9. Aug, 15:18
Und nun? Alles auf Anfang?
Lange Zeit hat dieser Blog geschlummert und niemanden...
nachgedacht - 8. Aug, 19:42
West Wing Week
Wer unter Ex-Präsident Barack Obama Einblicke in die...
nachgedacht - 23. Jan, 22:52

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Counter


blogoscoop

kostenloser Counter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
blogoscoop

Credits

Status

Online seit 5457 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jan, 19:15

Archiv

November 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 

Impressum

Bei Fragen an:
a d m i n [ a t ] n a c h g e d a c h t [ p o i n t ] i n f o

Haftung

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98, "Haftung für Links") hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Seite und aller anderen Seiten in diesem Verzeichnis. Diese Erklärung gilt für sämtliche Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden.

Amateurfunk
Blog des Tages
Bundesliga
Castingshows
China
Computer
Eurozone
Fernsehen
Fussball
Fussball WM 2010
Gastbeiträge
Gesellschaft
Gesundheit
HartzIV
Internet
Katastrophen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren