Artikel anderer Blogs:

Morgen in PamS: Pech für die Kleinen! Wunschzettel verstoßen...
mehr...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 15. Dez, 16:42
Leserbriefe der Woche (KW 50/18) + Gewinnspiel
Jede Woche erreichen die Postillon-Redaktion zahlreiche...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 15. Dez, 16:36
Verstößt gegen Folterverbot der Genfer Konventionen:...
New York (Archiv) - Das Abspielen des Weihnachtsliedes...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 15. Dez, 10:50
9 Anzeichen, dass Ihr Briefträger versucht, Sie umzubringen
Postboten sind wichtig, damit Mahnungen, Rechnungen...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 15. Dez, 10:00
Verdammte politische Korrektheit! Weihnachtsreifen heißen...
Unser christliches Erbe scheint mehr und mehr aus dem...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 14. Dez, 19:45
Schwangere lässt sich "Fötus" auf Arm tätowieren,...
Hamm (dpo) - Claudia Kisius aus dem westfälischen...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 14. Dez, 17:09
Große Koalition veröffentlicht Regierungs-Nacktkalender.. .
Berlin (dpo) - In einer Sonder-Pressekonferenz hat...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 14. Dez, 15:03
Newsticker (1284)
+++ Unterm Radar: Niemand bemerkt schlafenden Fluglotsen...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 14. Dez, 09:30
Frankreich: Gelbe Westen und Staatsterror?
Die Gelben Westen (Gilets jaunes) als Protestbewegung...
Konjunktion - 14. Dez, 09:16
Frau noch unentschlossen, ob ihr Mann sich eher über Socken...
Lübeck (dpo) - Melanie Kebert steht vor einem...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 13. Dez, 16:58
Thomas Müller als spielbarer Charakter von Mortal Kombat...
Chicago, München (dpo) - Große Ehre für...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 13. Dez, 14:55
Finanzsystem: Ablenkungsmanöver “Handelskrieg”,...
Bereits Anfang des Jahres habe ich Artikel verfasst,...
Konjunktion - 13. Dez, 12:26
11 praktische Tipps, mit denen Sie die kalten Tage gut überstehen...
Es wird kalt! So halten Sie sich auch bei Minustemperaturen...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 12. Dez, 22:00
"Wahres für Bares": Das neue Postillon-Buch erklärt...
�������������������������� ������️����1️⃣��2️⃣��3️⃣�� 4️⃣��...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 12. Dez, 18:00
Finanzsystem: IWF sieht “Sturm am Horizont” aufziehen
Der Internationale Währungsfond (IWF) warnt vor...
Konjunktion - 12. Dez, 16:14
Ampeln hupen künftig, wenn Fahrer bei Grün nicht sofort...
Berlin (dpo) - Im Alltag kommt es an Verkehrsampeln...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 12. Dez, 13:23
Newsticker (1283)
+++ 3000 Kalorien verbrannt: Joggerin vergisst Weihnachtsgebäck...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 12. Dez, 09:30
USA: Trump droht erneut mit der Stilllegung der Regierung
Präsident Donald Trump hat lange gesagt, er will...
Konjunktion - 12. Dez, 08:40
Titelseite des Postillon (West) am 26. November 1973 –...
Unsere äußerst beliebte Serie historischer...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 11. Dez, 22:05
Wie romantisch! Annegret Kramp-Karrenbauer heiratet Jürgen...
Püttlingen (dpo) - Bei ihr läuft es momentan...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 11. Dez, 16:44

Aktuelle Beiträge

West Wing Week
Wer unter Ex-Präsident Barack Obama Einblicke...
nachgedacht - 23. Jan, 22:52
Obergrenzenhorst Seehofer
Dass aus Bayern manchmal nichts gutes kommt ist dem...
nachgedacht - 4. Jan, 13:22
Bastelspass mit Amazon
Wo wir gerade beim Internet der Dinge sind. Dem Versandriesen...
nachgedacht - 4. Jan, 13:11

Haftung

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98, "Haftung für Links") hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Seite und aller anderen Seiten in diesem Verzeichnis. Diese Erklärung gilt für sämtliche Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden.

Impressum

Bei Fragen an:
a d m i n [ a t ] n a c h g e d a c h t [ p o i n t ] i n f o

Das Geld der Mubaraks

Sie waren sehr gierig und haben offenbar mehr
Geld beiseite geschafft, als bekannt war. Nach Angaben von ägyptischen Behörden sollen die Mubarak-Söhne 340 Millionen Dollar in der Schweiz gebunkert haben. Es wird Zeit, dass die Gelder wieder denen überwiesen werden, denen es gehört aber ob das Geld wirklich dort ankommt, wo es hingehört, ist mehr als zweifelhaft. In Ägypten regiert mittlerweile eine reaktionäre Militärjunta und es darf wirklich bezweifelt werden ob Hosni Mubarak ernsthaft wegen seiner Vergehen verurteilt werden wird und Tunesiens ehemaliger Despot Ben Ali befindet sich noch immer bei guten Freunden. Wird die neue, islamische Regierung Tunesiens das Geld so einsetzen, damit es allen nutzt? Ja vielleicht. Vielleicht auch in Ägypten. Die Regierungen beider Staaten sind nicht verpflichtet, über ihre Finanzen Auskunft zu geben und sie werden es auch tunlichst lassen. So kann man davon ausgehen, dass die Millionen lediglich den Besitzer wechseln und vielleicht auch über Umwege an die Mubaraks zurück fließen. Vielleicht nicht die komplette Summe, denn eine Hand wäscht bekanntlich die andere.
Dass daran etwas ist, zeigt die Nachricht, dass der Prozess gegen Mubarak verschoben wurde und es wird sicherlich nicht bei dieser Schiebung bleiben. In der Zwischenzeit können nicht nur Richter ausgetauscht und vielleicht auch Gelder verschoben werden, es lassen sich damit auch gleich prima Beweise verschwinden. Was keiner weiss, kann niemandem zur Last gelegt werden. Als Beobachter kann man auch davon ausgehen, dass man in Ägypten den Prozess zu relativieren beginnt. Immerhin ist Mubarak nicht mehr der Jüngste und er ist gesundheitlich schwer angeschlagen. Es wird also so kommen, dass man ihn aus humanitären Gründen am Leben und möglicherweise in der Freiheit belässt, ohne ihn wirklich zu belangen. Bleibt also das Geld der Mubaraks. Im Land der Pharaonen gibt es kein hartzIV und am Hungertuch wird die einstmals mächtige Familie nicht nagen. Woher werden sie also ihr Geld bekommen?
Gibt es in Ägypten auch Schweizer Schokolade?
NachGedacht.Info

Trackback URL:
http://nachgedachtinfo.twoday.net/stories/49600311/modTrackback

Counter


blogoscoop

kostenloser Counter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
blogoscoop

Credits



Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur f�r neue Medien

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


[Valid RSS]

Status

Online seit 3448 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Mai, 04:51

Archiv

Oktober 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
17
22
23
24
25
26
 
 
 
 
 
 
 

Amateurfunk
Blog des Tages
Bundesliga
Castingshows
China
Computer
Eurozone
Fernsehen
Fussball
Fussball WM 2010
Gastbeiträge
Gesellschaft
Gesundheit
HartzIV
Internet
Katastrophen
... weitere
Profil
Abmelden