Artikel anderer Blogs:

Sonntagsfrage: Was halten Sie davon, dass Google eine Rekordstrafe...
Es ist eine… Ach googeln Sie's doch selbst:...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 22. Jul, 12:55
Patriot liebt sein Land so sehr, dass er dreimal täglich...
Osnabrück (Archiv) - "Ich liebe Deutschland"...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 22. Jul, 09:53
Ekelhaft! Messie (83) hortete hunderte Flaschen jahrzehntealten...
Koblenz (Archiv) - Im Keller von Harald D. konnte man...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 22. Jul, 09:18
Leserbriefe der Woche (KW 29/18)
Jede Woche erreichen die Postillon-Redaktion zahlreiche...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 21. Jul, 16:02
Morgen in PamS: Gibt es wirklich Geister? Dieser Vampir behauptet:...
mehr...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 21. Jul, 12:47
Fahrlehrer saß tatenlos daneben: Fahrschüler ohne...
Backnang (Archiv) - Ein 17-Jähriger ist gestern...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 21. Jul, 08:18
Berüchtigte Etappe: Tour de France geht in die Rainbow Road
Alpe d'Huez (dpo) - Den Fahrern der Tour de France...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 20. Jul, 18:07
Nach Umfrage-Tief in Bayern: Söder will in Behörden...
München (dpo) - Doppelt hält besser: Nach...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 20. Jul, 15:53
Newsticker (1226)
+++ Gegen den Strom: Aktivist fordert Rückkehr...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 20. Jul, 09:52
Déjà-vu: Wie 2008 – Intensivierung der Manipulationen...
Die Handelsbewegungen am Papiergoldmarkt in London...
Konjunktion - 20. Jul, 09:09
Hochbegabt: Kleiner Timmy (9) darf Schule überspringen und...
Saarbrücken (dpo) - Was für ein Wunderkind!...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 19. Jul, 22:42
Wer kennt das nicht? Mann, der überall seine Schlüssel...
Kassel (dpo) - Das ist sicher jedem schonmal passiert:...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 19. Jul, 19:56
Russische Hacker hinterlassen Pornoseiten in Browserverlauf von...
Coburg (Archiv) - Hat Putin denn gar kein Gewissen?...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 19. Jul, 18:17
Finanzsystem: Zentralbanken nutzen den Handelskrieg, um ihren...
Aktienindices sind kein Ergebnis von Nachrichten oder...
Konjunktion - 19. Jul, 14:29
Frankfurter Gastwirte empört: Gema verlangt Abgabe auf Handkäs...
Frankfurt (dpo) - Die Gema will künftig eine Abgabe...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 19. Jul, 13:13
Gastbeitrag: Die 10 größten NSU-Mythen
Gastbeitrag von olivernevermind – Verantwortlich...
Konjunktion - 19. Jul, 11:51
8 weitere Zitate Trumps, bei denen er sich in Wahrheit nur versprochen...
Wie konnte das nur passieren? Obwohl er eigenen Aussagen...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 18. Jul, 13:30
Newsticker (1225)
+++ Tarnte Emma-Laden: Soldatenstreich macht kleinen...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 18. Jul, 09:38
USA: Ein sich ausweitender Handelskrieg als Ablenkungsmanöver
In mehreren Artikeln bin ich bereits darauf eingegangen,...
Konjunktion - 18. Jul, 08:34
Fundstück: Prof. Dr. Rainer Mausfeld – Wie werden...
Prof. Dr. Rainer Mausfeld dürfte inzwischen als...
Konjunktion - 18. Jul, 07:37

Aktuelle Beiträge

West Wing Week
Wer unter Ex-Präsident Barack Obama Einblicke...
nachgedacht - 23. Jan, 22:52
Obergrenzenhorst Seehofer
Dass aus Bayern manchmal nichts gutes kommt ist dem...
nachgedacht - 4. Jan, 13:22
Bastelspass mit Amazon
Wo wir gerade beim Internet der Dinge sind. Dem Versandriesen...
nachgedacht - 4. Jan, 13:11

Haftung

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98, "Haftung für Links") hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Seite und aller anderen Seiten in diesem Verzeichnis. Diese Erklärung gilt für sämtliche Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden.

Impressum

Bei Fragen an:
a d m i n [ a t ] n a c h g e d a c h t [ p o i n t ] i n f o

Mittelwellen-Amateurfunk

Bald könnten Funkamateure
in andere Bereiche vordringen, als sie jetzt können. Das tiefste Band, was bisher bearbeitet werden konnte war das 160-Meterband, 1,8-2,0 MHz, etwas oberhalb des Mittelwellen-Rundfunkbandes.
Demnächst findet im Rahmen der Weltnachrichtenkonferenz eine Neueinteilung einiger Frequenzbereiche statt, von denen auch die Funkamateure profitieren können. Es wird aber bis 2012 dauern, bis man sich selbst einig ist, welcher Frequenzbereich zwischen Mittel- und Langwelle für den Amateurfunk belegt werden kann.
Es ist schon jetzt abzusehen, dass es immer mehr digitale Frequenzbereiche geben wird. Auf verschiedenen Kurzwellenbändern senden bereits jetzt sehr viele Rundfunksender digital (DRM) und sind nur mit entsprechend ausgerüsteten Empfengern zu dekodieren. Auch das terrestrische Fernsehen und auch das Satelliten-TV ist nahezu komplett von analog auf digital umgestellt und es wird auch nur noch eine Frage der Zeit sein, bis Mittelwellensender in ihrer bisherigen Form verschwinden werden. Vorbei ist dann die Zeit nächtlicher, romantischer Wellenjagd und das Erhaschen ausländischer Sender. BC DX wird sich dann vielleicht ganz verabschieden oder anpassen. In Zeiten von Internetradio mit entsprechend "besseren" Qualitäten ist der Mittelwellenrundfunk ein wenig ins Hintertreffen geraten, der typische "AM-Sound" wird sich wahrscheinlich bald nur noch am Rechner "simulieren" lassen. Vorbei ist dann aber auch die Zeit, nach Sonnenuntergang beispielsweise AFN zu hören. Die Amerikaner hatten schon vor Jahren ihren Armeerundfunk in Europa zusammengeschrumpft, der AFN in Deutschland sendet nur noch an einigen Standorten, darunter auch mit seinem stärksten Mittelwellensender in Wiesbaden auf 873 kHz. Könnte es damit bald ein Ende haben? Möglicherweise, wenn die Digitalisierung aller Nachrichtenkanäle abgeschlossen ist, weil dann sehr genau festgelegt werden kann, welches Klientel welchen Sender empfangen kann und wer nicht.
Auch der Amateurfunk ist diesbezüglich im Umbruch. Schon jetzt sind Morsetelegraphie oder Sprachübertragung in SSB oder FM nur zwei von vielen Betriebsarten und irgendwann werden auch sie den Digitalen Platz machen müssen. Der Fortschritt ist eben auch hier unaufhaltbar.
NachGedacht.Info

Trackback URL:
http://nachgedachtinfo.twoday.net/stories/15732603/modTrackback

Counter


blogoscoop

kostenloser Counter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
blogoscoop

Credits



Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur f�r neue Medien

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


[Valid RSS]

Status

Online seit 3302 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Mai, 04:51

Archiv

März 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
23
 
 
 
 

Amateurfunk
Blog des Tages
Bundesliga
Castingshows
China
Computer
Eurozone
Fernsehen
Fussball
Fussball WM 2010
Gastbeiträge
Gesellschaft
Gesundheit
HartzIV
Internet
Katastrophen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren