Artikel anderer Blogs:

Pforzheimer wollen wissen, warum immer alle doof kichern, wenn...
Pforzheim (dpo) - Die Einwohner Pforzheims verlangen...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 19. Okt, 10:49
Newsticker (1260)
+++ Rechnet mit Widerständen: Französischer...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 19. Okt, 09:30
Meinung: Von Verschuldung, Inflation und Migration
Vor Kurzem hat mich eine Mail erreicht, in der ein...
Konjunktion - 19. Okt, 07:48
Fed: September-Protokoll zeigt, dass die US-Notenbank weiterhin...
Im letzten Artikel Trump vs. Federal Reserve: Wer wird...
Konjunktion - 18. Okt, 14:09
"Oh, ganz die Zeit vergessen!" BER-Bauarbeiter kommen nach 8...
Berlin (dpo) - "Huch, ist es wirklich schon so...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 18. Okt, 13:20
Trump vs. Federal Reserve: Wer wird der Schuldige sein, wenn...
Leider ist es so, dass Geschichte nicht nur die Geschichte...
Konjunktion - 18. Okt, 09:48
Dönerverkäufer hält Deutsche für dumm, weil...
Berlin (Archiv) - Schreitet die Verdummung im Land...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 18. Okt, 09:23
"Folter und Enthauptung waren doch bis jetzt auch kein Problem":...
Riad (dpo) - Saudi-Arabien versteht die Welt nicht...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 17. Okt, 22:32
Löw: "Ich hätte mir gewünscht, dass sich Sané...
Paris (dpo) - Trotz einer unglücklichen 1:2-Niederlage...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 17. Okt, 12:51
Newsticker (1259)
+++ "Schön, dass Sie gekommen sind":...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 17. Okt, 09:30
Fundstück: Dokumentation – Diplomatische Viren (englisch)
Biowaffen. Verboten, geächtet und doch wird an...
Konjunktion - 17. Okt, 09:26
Clever: Seehofer kommt um Rücktritt herum, indem er einfach...
Berlin (dpo) - So geschickt wie er taktiert kaum ein...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 16. Okt, 19:55
"Der ist jetzt schon seit Stunden da drin": Vor Saudi-Palast...
Riad (dpo) - Wo bleibt der Minister nur? Der seit Stunden...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 16. Okt, 17:57
Defensiv-Taktik: Löw will gegen Frankreich zwei Torhüter...
Paris (dpo) - Bundestrainer Joachim Löw steht...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 16. Okt, 16:41
Zensur: Die nächste Welle der Löschungen und Sperrungen...
Unerwähnt von der deutschen Hochleistungspresse...
Konjunktion - 16. Okt, 11:43
Um älter auszusehen: Immer mehr Teenager rasieren sich eine...
Berlin (dpo) - Ein neuer Trend erfreut sich bei männlichen...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 15. Okt, 17:37
Nach Wahldesaster in Bayern: SPD verspricht schonungslose Ausreden
Berlin, München (dpo) - Nach dem schlechtesten...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 15. Okt, 14:52
"Die Dinger funktionieren ja gar nicht!": Söder hängt...
München (dpo) - "Die Dinger funktionieren...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 15. Okt, 13:35
Newsticker (1258)
+++ Tonic, groß: Nationalspieler bestellt sich...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 15. Okt, 09:33
Systemfrage: Verbrechen zahlt sich eben doch aus
Es gibt das altbekannte Sprichwort, dass sich Verbrechen...
Konjunktion - 15. Okt, 09:18

Aktuelle Beiträge

West Wing Week
Wer unter Ex-Präsident Barack Obama Einblicke...
nachgedacht - 23. Jan, 22:52
Obergrenzenhorst Seehofer
Dass aus Bayern manchmal nichts gutes kommt ist dem...
nachgedacht - 4. Jan, 13:22
Bastelspass mit Amazon
Wo wir gerade beim Internet der Dinge sind. Dem Versandriesen...
nachgedacht - 4. Jan, 13:11

Haftung

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98, "Haftung für Links") hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Seite und aller anderen Seiten in diesem Verzeichnis. Diese Erklärung gilt für sämtliche Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden.

Impressum

Bei Fragen an:
a d m i n [ a t ] n a c h g e d a c h t [ p o i n t ] i n f o

Gratis-Vibratoren in NYC

Vibrierende Hot Dogs hätte man auch sagen können.-
Zehntausend der Luststäbe sollen es gewesen sein, die man wie heisse Würstchen unter das Volk brachte. Was wohl die Damen dachten?
Es sind keine Berichte bekannt, wonach die Dildos sozusagen an Ort und Stelle ausprobiert wurden aber der Verkehrsstau war in New York perfekt und er war eingeplant. was in Ostdeutschland früher nur mit Bananen zu bewerkstelligen war, hat im Big Apple quasi wie eine medienbombe eingeschlagen. Da fragt sich, wie viele solcher Aktionen wird es noch geben? Werden vielleicht demnächst hunderttausende von Gratiskondomen verteilt? Wahrscheinlich kaum. Und hierzulande wird solch eine Aktion wahrscheinlich kaum stattfinden können. Dem Verkehrsstau werden Behörden sicherlich verhindern können wie so manche Schwangerschaft.
NachGedacht.Info

Cyanogenmod 9 ist erschienen

Muss es immer Android sein?
Nein, muss es nicht. Andererseits, von fast allem Bekanntem im Netz, für das man zahlen muss, gibt es ein Open Source Gegenstück. Selbst Windows hat einen freien Cousin. Bei Googles Betriebssystem Android nennt sich die Open Source Variante Cyanogenmod und diese Spielart ist nun in der Version 9 erschienen. Vielleicht ist dies eine Alternative zu Googles Linux im Androidenmantel. Vielleicht kommen aber noch andere Entwickler und machen daraus wieder etwas vollkommen anderes.Niemand kann das wissen. Bis es aber soweit ist, wird die Version 9 ausreichen müssen.
NachGedacht.Info

Ägyptische Kriege auf Sinai

Man sagt, man habe die Sache unter Kontrolle
aber ob das die Welt wirklich glaubt?
In Ägypten soll der Überfall nun Konzequenzen gehabt haben und ein paar Verantwortliche mussten ihre Posten räumen. Ist das nun konsequent gedacht oder nur ein politisches Strohfeuer? Immerhin sind es Extremisten und die ägyptischen Molsembrüder gelten nicht unbedingt als liberal. Für Morsi dürfte nun klar sein, wer stört und wie er stört, nämlich islamistische Extremisten. Da ist es fast egal, ob Dschihadist, Al Kaida oder ob sie sich Allahs bewaffnetster Arm nennen, in den meisten Fällen kennen sie nur ein Ziel und das ist töten und das eigene, primitive Ego befriedigen. Für Christen ist die Situation in Ägypten nicht einfacher geworden, im Gegenteil. Es ist auch noch unklar, welche politischen Kräfte sich mit dem Amtsantritt Morsis weiter heraus bilden oder ob der demokratische Prozess wieder in Korruption und Vetternwirtschaft untergeht. Es wäre nichts Neues.
NachGedacht.Info

Iran vs. Syrien vs. Türkei vs. Welt?

Ja wer denn nun und warum?
Dass die QualitätsMedien der ach so freien, westlichen Welt nicht alles senden und printen, ist jedem treuen Staatsbürger eine ungeheuerliche Neuigkeit und grenzt fast an eine Verschwörung. Also zumindest solange man sich weit außerhalb der Mainstreampresse im Web bewegt. Dann sieht die grausame Welt plötzlich noch grausamer aus und das hat seinen guten Grund.
Der Krieg, der nahezu stündlich in deutsche Wohnzimmer getragen wird, mag vielleicht geographisch weit entfernt sein, er wird allerdings auch von Deutschland aus gesteuert und auch deutsche Firmen verdienen am Konflikt im Nahen Osten kräftig mit. Das ist aber nicht alles, was den Bürgerkrieg anheizt. Vor allem sind es Syriens Nachbarn, die sich um das Land streiten, als gäbe es einen Kuchen zu verteilen. Will man das Land aufteilen? Man könnte, wenn man wollte, es ist aber vorteilhafter, seine Interessen in Syrien mit heimlicher Hilfe durchzusetzen und zu schützen.
Für den Iran ist es klar, dass man sich im destabilisierten Nachbarland einmischen muss, bevor es andere tun. Die Anderen, das wären westliche Geheimdienste, die in Syrien durchaus in der Lage sind, einen nachichtendienstlichen Brückenkopf in Richtung des Mullahstaates zu schlagen, heimlich, unsichtbar und gefährlich. Assad wäre in diesem Punkt schon die geeignetste Marionette, will man weiterhin gegen Israel und die USA punkten. Aber um welchen Preis? Die Türkei hat ein Kurdenproblem, das man auch in Syrien lösen möchte, da ist Al Kaida, ein weiteres Terrorproblem und nun wahrscheinlich auch der Iran, der unbedingt einen Marionettenstaat halten muss. Im Grunde ist es egal, wer regiert, Hauptsache, es ist kein westlich orientierter Demokrat. Syrien versinkt in einem Krieg der tausend Interessen und niemand weiss genau, wer was wann und warum bekämpft und opportuniert.
NachGedacht.Info

Blog des Tages: Street Photography

Blogs mit Bildern gibt es sehr viele
Die meisten sind von Menschen gemacht, die einfach nur ihre erlebten Schnappschüsse ins Netz stellen wollen. Es gibt aber auch Blogs, die so gut sind, dass man deren Bilder locker in einem Photoband oder einer Galerie unterbringen könnte. Street Photography ist einer dieser Blogs und für seine sehr guten Motive ist er der Blog des Tages.
NachGedacht.Info

Hilfe nur für Deutsche!

Von der Hamburger SPD sollten eigentlich andere Vorschläge
kommen als jene, die noch einen gewissen Rassismus bei Obdachlosen in der Hansestadt fördern. Nach einem Artikel der taz will die Hamburger SPD Flüchtlingen das Leben in Hamburg nicht gerade schmackhaft machen, im Gegenteil. Es sieht so aus, als wolle man Obdachlose nach ihrer rassischen Herkunft selektieren. Sind die Roten plötzlich braun?
Hamburgs Politik in diesem Punkt gleicht sich mit der Bundespolitik. Anstatt zu beraten, betreuen und zu helfen, werden Menschen mitunter behandelt, als hätten sie weniger Wert als ein Hundehaufen. Das zeigt, welchen Geistes Kind die deutsche, insbesondere die Hamburger Politik schon wieder ist. Man muss tatsächlich aufpassen, dass nicht auch noch rassisch korrekte Stammbäume Herkungsnachweise verlangt werden.
NachGedacht.Info

Ein deutscher im Gefängnis in Aleppo

Und das Auswärtige Amt?
Es hat Kenntnis davon, dass der Mann mit Deutschem Pass um sein Leben fürchten muss, ansonsten sieht man der Sache offenbar sehr desinteressiert entgegen. Zumal der Inhaftierte "nur" einen deutschen Pass besitzt und ausserdem noch irakischer Kurde sein soll. Es hat also keine Eile. Ein Pass ist eben auch nur geduldiges Papier.
Etwas wundert an der ganzen Sache. Der nahe Osten ist nicht gerade dafür bekannt, dass Häftlinge Zugang zu Dingen wie fließendes Wasser, Strom und vor allem, Informationsquellen haben. Laut Bildzeitung kann der Mann aber aus seiner Zelle mit einem Smartphone Kontakt zu Familienangehörigen halten, während, so seine Aussagen, um ihn herum Menschen gefoltert und erschossen werden. Ein kleines Mirakel, das die Sache genauso unglaubwürdig macht wie so vieles in Syrien.
NachGedacht.Info

Counter


blogoscoop

kostenloser Counter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
blogoscoop

Credits



Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur f�r neue Medien

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


[Valid RSS]

Status

Online seit 3390 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Mai, 04:51

Archiv

August 2012
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 7 
 9 
13
22
23
 
 
 

Amateurfunk
Blog des Tages
Bundesliga
Castingshows
China
Computer
Eurozone
Fernsehen
Fussball
Fussball WM 2010
Gastbeiträge
Gesellschaft
Gesundheit
HartzIV
Internet
Katastrophen
... weitere
Profil
Abmelden