Artikel anderer Blogs:

Mehrheit der Deutschen nicht imstande, alle 14 Bundesländer...
München (Archiv) - Werden die Deutschen immer...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 20. Nov, 09:31
9 Anzeichen, dass ein Schwarm Wildenten versucht, Ihnen Ihre...
Sie glänzt so schön, Ihre herrliche goldene...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 19. Nov, 18:01
Über 200 Todesfälle jährlich, weil das Wort "Defibrillator"...
Berlin (dpo) - Jedes Jahr sterben in Deutschland über...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 19. Nov, 13:16
Brexit: Chaostage in London und warum es wohl zu keinem zweiten...
Im Zuge des Verkaufs ihres viel verspotteten Plans,...
Konjunktion - 19. Nov, 09:44
Newsticker (1273)
+++ Ball ging an die Latte: Torwart mit großen...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 19. Nov, 09:30
Gastbeitrag: Sublimation und Desublimation! Wissen ist Macht,...
Gastbeitrag von Enkidu Gilgamesh – Verantwortlich...
Konjunktion - 19. Nov, 09:00
Zwei Titelseiten des Postillon am 30. Januar 1933 – historische...
In unserer Serie historischer Postillon-Ausgaben stellen...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 18. Nov, 18:42
Sonntagsfrage: Was halten Sie davon, dass Saudi-Arabien die Mörder...
Im Fall Khashoggi besinnt sich Saudi-Arabien nach vielen...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 18. Nov, 12:19
Leserbriefe der Woche (KW 46/18)
Jede Woche erreichen die Postillon-Redaktion zahlreiche...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 17. Nov, 15:21
Morgen in PamS: "Beste Investition ever!" – Frauke Petry...
mehr...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 17. Nov, 12:47
USA: “The Truth Behind The Caravan” – Die Wahrheit...
Der US-Filmemacher Ami Horowitz wollte sich ein eigenes...
Konjunktion - 17. Nov, 07:07
Familie Licht wundert sich über ständige Klingelstreiche...
Münster (dpo) - Sie wünschen sich einfach...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 16. Nov, 18:00
Titelseite des Postillon am 9.11.1923 – historische Ausgaben...
Das 173-jährige Postillon-Jubiläum (10 Jahre...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 16. Nov, 17:33
"Verdammte Jugend!" zum Seniorenwort des Jahres 2018 gewählt
München (dpo) - "Verdammte Jugend!"...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 16. Nov, 14:08
Klimawandel: Jüngste Studie zur Ozeanerwärmung fehlerhaft
Am 31. Oktober 2018 wurde im Wissenschaftsmagazin Nature...
Konjunktion - 16. Nov, 11:28
Newsticker (1272)
+++ Poppt der Baumeister? Gelber Helm vor Bordell gefunden...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 16. Nov, 09:30
Alan Greenspan: Trumps Strafzölle sind “verrückt”...
Der ehemalige Fed-Vorsitzende Alan Greenspan hat in...
Konjunktion - 16. Nov, 09:29
Mann, der AfD wählt, "weil sie keine Systempartei ist",...
Dresden (dpo) - Guido Rensch aus Dresden ist überzeugter...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 15. Nov, 17:11
AfD lässt Geldkoffer bei Schäuble stehen, um Parteispenden-Affäre...
Berlin (dpo) - Ist die Spendenaffäre der AfD bald...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 15. Nov, 14:59
Geoengineering: Haben die Waldbrände in Kalifornien und...
Der lange, heiße Sommer in diesem Jahr, die geringe...
Konjunktion - 15. Nov, 14:34

Aktuelle Beiträge

West Wing Week
Wer unter Ex-Präsident Barack Obama Einblicke...
nachgedacht - 23. Jan, 22:52
Obergrenzenhorst Seehofer
Dass aus Bayern manchmal nichts gutes kommt ist dem...
nachgedacht - 4. Jan, 13:22
Bastelspass mit Amazon
Wo wir gerade beim Internet der Dinge sind. Dem Versandriesen...
nachgedacht - 4. Jan, 13:11

Haftung

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98, "Haftung für Links") hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Seite und aller anderen Seiten in diesem Verzeichnis. Diese Erklärung gilt für sämtliche Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden.

Impressum

Bei Fragen an:
a d m i n [ a t ] n a c h g e d a c h t [ p o i n t ] i n f o

ERNSThaft links?

Im Moment demontiert
sich die Bayrische Linke selbst, auf welche Weise, kann man in den Gazetten verfolgen. Ist da noch etwas »demokratisch« bei den Linken?
Selbst die den Linken nahestehende Zeitung Neues Deutschland findet die Kämpfe der bayrischen Linken nicht mehr komisch.
Ein Selbstzerfleischen der LInken aus Intrigen heraus dürfte die politische Landschaft nachhaltig verändern, denn was ist in Zukunft linker als SPD und vielleicht auch Grüne? Eigentlich kaum etwas, denn die Linke selbst ist im Moment wenig glaubwürdig und es wird am linken Rand wenig geben, das man als ernsthaft bezeichnen kann, von politischer Arbeit ganz zu schweigen. In Bayern wird die Linke nach dieser Posse kaum eine Rolle spielen. Apropos Ernst. Sicherlich braucht es noch eine Weile, bis man auch andernorts zur Erkenntnis gelangt, dass Machtspielchen, egal bei welcher Partei, lediglich zur allgemeinen Volksbespaßung beitragen, nicht nur in Bayern, auch im fernen Berlin gibt es so manche Machtmenschen mit dem Blick aufs Unsinnige.
NachGedacht Info

Google, die Eier legende Wollmilchsau

Google hat es wirklich nicht leicht.
Zuerst muss man gegen den Widerstand des deutschen Bedenkenträgertums ankämpfen und man fragt sich, zu was die bundesdeutsche Politikerkaste Streetview verschlimmbessern will und dann auch noch dieses: Oracle will am Reichtum Googles teilhaben und verklagt den Suchmaschinenriesen, weil seine Androidhandies angeblich Software beinhaltet, die gegen Patente verletzen.
Ja, da muss man die Ohren spitzen, es ist nicht der erste Krieg, der sich um Software bzw. Softwarebestandteile dreht. Erst unlängst ist ein zermürbender Kleinkrieg um angeblich widerrechtlich verwendeten Quellcodezu Ende gegangen, der mit dem Konkurs des Klägers endete. Und hier? Bisher ist noch nicht ganz klar, was Oracle eigentlich wirklich will und wie Google reagiert aber man kann davon ausgehen, dass es eine aussergerichtliche Einigung geben wird, die Google ein paar Millionen kostet und Oracle um dieselben reicher macht. Moderne, digitale Piraterie eben. Verwunderlich ist allerdings ein wenig, dass man im fernen Amerika noch nicht derart vorausschauend ist, um diese digitale Wegelagerei gesetzlich einzudämmen, im Gegenteil. Vielleicht kommt eines Tages doch ein Gesetz, welches Patentklagen a la Oracle eindämmt. Schliesslich ist es kontraproduktiv für die Kunden jeglicher Branchen, wenn sich Hersteller, was auch immer sie gerade produzieren, gegenseitig in Grund und Boden klagen.
Mikrosaft vs. Sun weil sie lauter illegale Nullen fabrizieren
BMW vs. Volkswagen, weil sie Räder unter ihre Autos bauen
Kamps vs. McDonalds, weil sie Gebackenes verkaufen.
Wen möchten sie denn verklagen?
NachGedacht Info

Spendenmüde?

Wirklich begeistert sind die Deutschen nicht
von der pakistanischen Flutkatastrophe und man kann rätselraten, an was es nun wirklich liegt, dass so wenig Spenden nach Pakistan fließen.
Für die Zeit hat die Ursache der mangelnden Spendenbereitschaft einen ganz banalen (mitteleuropäischen) Grund, die Flutkatastrophe hat sich schlicht und ergreifend die falsche Zeit ausgesucht, denn es ist Urlaubszeit. Mancheiner mag vielleicht mit dem Kopf schütteln, vielleicht gilt der Punkt nur für die Mitteleuropäer, nicht alle Menschen, die zu Spenden fähig sind, befinden sich im Moment im Urlaub. Viel eher ist es die tatsächliche politische Situation, kaum jemand wird spenden, wenn unklar und nicht nachvollziehbar ist, was genau mit den Spendengeldern passiert. Nicht zuletzt muss die Katastrophe den Spendenunwilligen auch noch mundgerecht serviert werden.
Werbung für das Elend ?
Mancheiner hat scheinbar den Braten gerochen, dass die Taliban die Katastrophe in Pakistan für ihre Zwecke missbrauchen und auch dieser Punkt scheint im reicheren Europa und der westlichen Welt die Spendenbereitschaft zu hemmen. Nicht zuletzt auch, die Spendenorganisationen rühren, im Gegensatz zu früheren Naturkatastrophen diesmal weniger intensiv die Werbetrommel. Die Frage ist nur, warum und was die Menschen daran hindert, den überschwemmten Pakistanis zu helfen.
Das ZDF hat eine Liste der wichtigsten Hilfsorganisationen online gestellt. Hilfsorganisationen, die sich mit der pakistanischen und anderen Katastrophen befassen.
NachGedacht Info

Counter


blogoscoop

kostenloser Counter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
blogoscoop

Credits



Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur f�r neue Medien

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


[Valid RSS]

Status

Online seit 3422 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Mai, 04:51

Archiv

August 2010
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
22
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 

Amateurfunk
Blog des Tages
Bundesliga
Castingshows
China
Computer
Eurozone
Fernsehen
Fussball
Fussball WM 2010
Gastbeiträge
Gesellschaft
Gesundheit
HartzIV
Internet
Katastrophen
... weitere
Profil
Abmelden