Artikel anderer Blogs:

Niederländer geben endlich zu, dass ihre Sprache nur ein...
Den Haag (dpo) - Viele haben es schon lange vermutet,...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 25. Mai, 19:17
Was haben sie vor? Nordkoreas Staatsfernsehen sucht blonden Schauspieler...
Pjöngjang (dpo) - Was führt Nordkorea jetzt...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 25. Mai, 13:02
Newsticker (1202)
+++ Steht auf Zehenspitzen: Fußfetischist lugt...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 25. Mai, 09:36
Ratgeber: Die wichtigsten Fragen und Antworten zur neuen Datenschutz-Grundverordnun g...
Datenschutz, Europäische Union – diese beiden...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 24. Mai, 20:27
Wegen Überfischung: Fischstäbchen akut vom Aussterben...
Gland (Archiv) - Haben wir bald die Ausrottung einer...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 24. Mai, 18:01
Der Postillon bietet AfD-Mitgliedern 60 Euro Demo-Geld, wenn...
Fürth, Berlin (dpo) - 50 Euro versprach die AfD...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 24. Mai, 17:09
In eigener Sache: Aktuell keine neuen Artikel
Nachdem in den Kommentaren bereits mehrfach die Frage...
Konjunktion - 24. Mai, 15:13
Studie: Sprengung von Flughafen BER würde Bauarbeiten enorm...
Berlin (Archiv) - Eine sofortige totale Sprengung der...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 24. Mai, 11:58
Deutsche blieben außen vor: BAMF soll Asyl ausschließlich...
Nürnberg (dpo) - Der Skandal im Bundesamt für...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 23. Mai, 17:09
Neue Datenschutz-Grundverordnun g verbietet Zeigen von Tattoos...
Brüssel (dpo) - Schlechte Nachrichten für...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 23. Mai, 15:17
Endlich: Herr wirft Hirn vom Himmel
Himmel, Erde (dpo) - Offenbar hat der Allmächtige...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 23. Mai, 13:23
Newsticker (1201)
+++ War darin verwickelt: Tollpatsch muss Beteiligung...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 23. Mai, 09:40
Gerade noch rechtzeitig: Polizei rettet Schulschwänzer (15)...
Nürnberg (dpo) - Dramatische Rettung am Nürnberger...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 22. Mai, 13:03
Newsticker (1200)
+++ Scheiß Kelte: Stark frierender Tourist beleidigt...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 21. Mai, 09:03
Sonntagsfrage: Hören Sie hier "Bratwurst" oder "Kartoffelsalat"?
Es scheint wie eine normale Tonaufnahme eines alltäglichen...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 20. Mai, 10:11
Nach Pokal-Aus: Bayern München trennt sich von Jupp Heynckes
München (dpo) - Das war abzusehen. Nach der Pokalfinal-Niederlage...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 20. Mai, 09:04
Leserbriefe der Woche (KW 20/18)
Jede Woche erreichen die Postillon-Redaktion zahlreiche...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 19. Mai, 15:47
Morgen in PamS: Götze und Wagner treffen Erdogan – Kommen...
mehr...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 19. Mai, 12:58
Prinz Harry nach legendärem Junggesellenabschied in australischer...
Alice Springs (dpo) - Wie in aller Welt ist er nur...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 19. Mai, 10:43
Letzte Hochzeitsvorbereitungen: Queen überprüft Meghan...
London (dpo) - Die letzten Hochzeitsvorbereitungen...
noreply@blogger.com (Der Postillon) - 19. Mai, 10:24

Aktuelle Beiträge

West Wing Week
Wer unter Ex-Präsident Barack Obama Einblicke...
nachgedacht - 23. Jan, 22:52
Obergrenzenhorst Seehofer
Dass aus Bayern manchmal nichts gutes kommt ist dem...
nachgedacht - 4. Jan, 13:22
Bastelspass mit Amazon
Wo wir gerade beim Internet der Dinge sind. Dem Versandriesen...
nachgedacht - 4. Jan, 13:11

Haftung

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98, "Haftung für Links") hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanziere ich mich hiermit vorsorglich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Seite und aller anderen Seiten in diesem Verzeichnis. Diese Erklärung gilt für sämtliche Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden.

Impressum

Bei Fragen an:
a d m i n [ a t ] n a c h g e d a c h t [ p o i n t ] i n f o

Deutschland 4 Australia 0

Wer hätte das gedacht?
Ein maßgeschneiderter WM Auftakt für die deutsche Mannschaft, beinahe ohne Makel. Die einzigen Schwachpunkte der Partie sind zwei gelbe Karten, die irgendwie unverständlich sind. Verständlicher sind da 4 Tore, mit denen Australien abgefettet wurde und das in einer Art und weise, die man nur von einer deutschen Mannschaft kennt. Ein wenig hatte man sich in die Vergangenheit zurück versetzt. Podolski, Klose, Müller und Cacau mit Traumtoren. Die anderen Mannschaften dürften gewarnt sein und Deutschland hat seinen Anspruch auf den Titel wirkungsvoll unterstrichen.
Ein wenig getwitterte Aufregung kam in der Halbzeitpause auf. Der innere Reichsparteitag von Katrin Müller-Hohenstein hatte auf Twitter für einige Zeit für Unmut und sarkastische Kommentare gesorgt. Ob das zu einer Auswechslung beim ZDF führt? Auf Facebook gibt es bereits die ersten Stimmen nach Konsequenzen beim ZDF.
Alles in allem aber gibt es nichts zu meckern. Der Einstand ist gelungen und nun heisst der nächste Gegner Serbien, denn nach dem Spiel ist vor dem Spiel, nach wie vor.
NachGedacht Info

Vuvuzela: ärgerlicher Stadion-Tinnitus

Irgendwie haben ein paar Fernsehzuschauer
die Sache nicht so ganz begriffen. Allerdings, schon bein ersten Spiel war klar, dass es Grund zummeckern gibt, das hornissenartige Geräusch der afrikanischen WM-Tröte, das es auch in Deutschland zu kaufen gibt, scheint viele Zuschauer mächtig zu stören. Was stört eigentlich? Etwa afrikanische Fussball-Gepflogenheiten? Und wenn, immerhin hätten die afrikanischen Mannschaften so etwas wie einen akustischen Vorteil und in Europa weiss man nun, wie Weltmeisterschaften anders gefeiert werden können. Der Spiegel schreibt gar über Zuschauerwut zumeist deutscher Zuschauer, allerdings sollen auch Fans in den Stadien klagen, es komme keine Fussballstimmung auf. Technisch lösen lässt sich das Problem offenbar nicht lösen, man kann aber sicher sein, dass sich der verantwortlichen Firma HBS etwas einfällt. Ansonsten, andere Kontinente, andere Sitten und diese WM findet nun mal in Afrika statt und nicht in europäischen Stadien mit, für europäische Verhältnisse, ästhetisch-fragwürdigen Fangesängen und bengalischen Feuerwerken.
NachGedacht Info

Die Aufstellung des ersten deutschen Spieles

Fast wie ein Staatsgeheimnis
wurde die Aufstellung der deutschen Mannschaft gehandelt. Aber nur fast. Mittlerweile veröffentlichen viele Seiten die Startaufstellung der deutschen Nationalmannschaft gegen Australien. (20:30 in Durban)
In dieser Konstellation wird demnach Klose als alleinige Spitze spielen, mit einem entsprechend eingestellten Mittelfeld hofft der Bundestrainer, gegen eine defensiv eingestellte, australische Mannschaft punkten zu können. Die Chancen gegen Australien stehen in der Tat nicht schlecht, dennoch, das Runde muss in das Eckige und das Spiel dauert auch heute Abend 90 Minuten. Vor allem auf Klose ruhen die Augen. Vielleicht lassen sich so einige Situationen der vergangenen WM wiederholen. Dann wäre das Traumpaar Klose-Podolski mit tatkräftiger Unterstützung von Schweinsteiger und Lahm durchaus in der Lage, den Gegner buchstäblich auseinander zu nehmen. 20:30 Mitteleuropäischer Sommerzeit wird sich zeigen, ob die Rechnung des Bundestrainers aufgeht.
NachGedacht Info

17jähriger droht mit Anschlag

Bombenanschläge sind in Deutschland
zwar nicht so häufig, aber sie kommen duchaus auch hier vor.
Ein Schüler drohte unlängst, das Carl-Spitzweg-Gymnasium in Gemering bei München zu sprengen. Ob ihm das Abitur nicht bekommen war?
Der Schüler befindet sich nun in psychiatrischer Behandlung und wird wahrscheinlich nicht so schnell wieder entlassen werden.
Die Frage ist, was den Schüler geritten hat, mit Propangas und einer bis dato unbekannten Flüssigkeit ein ganzes Gebäude sprengen zu wollen. Litt der angeblich »gute« Schüler möglicherweise unter psychischen Problemen? Nach dem Bericht der Süddeutschen könnte man es annehmen, vor allem, wenn es heisst, er wollte nur etwas »erhitzen«. Ja, er wollte eben nur spielen.
NachGedacht Info

Nordkoreanische Fussball-Schwarzseher

Man kann sich nicht alles erlauben
und dann auch noch mit »unbegrenzten Militärschlägen« drohen.
Aber Fussball als Kriegsgrund? Nein, so einfach ist es nicht.
Die Sache mit den Militärschlägen ist bereits eine »ältere Sache« und hat kaum etwas mit Fussball zu tun. Aktuell jedoch gibt es beinahe alltäglichen Ärger, weil Nordkorea ohne jegliche Erlaubnis Spiele der Weltmeisterschaft in Südafrika übertragen soll, auf Kosten südkoreanischer Sender. Die fühlen sich natürlich vom illegalen nordkoreanischen Ausstrahlen überrumpelt, RP-Online nennt es einen Akt der Piraterie.
Man sollte es vielleicht relativieren. Wer genau hat im kommunistischen Nordkorea schon die Möglichkeit, TV zu empfangen, wer hat eigentlich ein TV Gerät und wen genau bestraft man mit der Verweigerung von WM Informationen aus Südafrika? Viel eher wäre es wichtig, die marode Sicherheitslage der beiden asiatischen Länder zu stabilisieren, dabei ist die schönste Nebensache der Welt eigentlich vollkommen unwichtig.
Aber wo es gerade darum geht, ein Zusammentreffen beider Mannschaften sollte man mit gemischten Gefühlen entgegenschauen. Das Spiel Südkoreas gegen Griechenland hatte gezeigt, auf welchem Niveau die Asiaten spielen, niemand weiss, wie stark Nordkorea wirklich ist und was bei einem möglichen Zusammentreffen in einer der Ausscheidungsrunden wirklich passiert. Innerkoreanisch gesehen wäre ein solches Spiel das pure Politikum. Vor allem dann, wenn Nordkorea keine Möglichkeit hat, das Spiel zu übertragen. Die leidtragenden wären nordkoreanische Fans.
NachGedacht Info

Lena - Das neue, deutsche Fräuleinwunder

Was sind wir eigentlich alles?
Wir sind Papst, wir sind Bundeskanzlerin, bald werden wir Weltmeister sein aber vorerst sind wir noch Lena.
Es ist ein weiteres, kleines, deutsches Märchen, was da mit Raabs Hilfe in Oslo seinen Anfang nahm und die Frankfurter Allgemeine Zeitung beschreibt zu Recht die Lena Manie.
Wie wird es aber weiter gehen mit dem Lenastern? Manche wünschen sich, dass er nie verglühen möge. Zugegeben, Lena ist kein Bohlenprodukt und sie wird, wie manche Castingprodukte, nicht ausgequetscht und ausgebeutet werden, es sind auch keine sittenwidrigen Vertragsregelungen bekannt, nach denen Lena nur ein Almosen zusteht, im Gegenteil. Ausgesorgt hat die Kleene bereits jetzt und sie verspricht weiterhin, eine der ganz grossen zu werden. Sie soll es auch sein und vor allem, bleiben. Lena ist nicht nur eine deutsche Hoffnung sondern vor allem auch das, was wir uns wünschen.
Weiterhin gilt also, wir sind wieder wer und wir sind eben Deutschland.
NachGedacht Info

Fernsehgarten, die Stimmungsmacher

Passend zur Weltmeisterschaft
pusht Andrea Kiewel die Stimmung des Fernsehgartenklientels wirkungsvoll nach oben. Weltmeisterlich, denn es gibt kein Klischee, was der Fernsehgarten in Sachen Fussball diesmal nicht ausgelassen hatte. Löblich ist auch, man weiss, dass Deutschland gegen Australien gewinnt. Aber dass es gleich sieben Tore sein müssen? Australien wird sich wundern sollen. Etwas aus der grenzwertigen Ecke ist auch der indirekte Vergleich der Holländer mit der Berliner Müllabfuhr. Die Oranies werden es verstehen, vor allem, wenn es um Fussball geht.
Und sonst? Alles ist gespannt vor dem ersten deutschen Spiel der Weltmeisterschaft. Jeder ist sich sicher, dass Deutschland dieses Spiel gewinnen wird, alles andere grenzt langsam an Totalversagen, aber davon sind die deutschen Spieler weit entfernt. Im Gegenteil. Ein wenig können die Australier leid tun, denn es ist nicht sicher, ob sie von einem deutschen Sturm nicht vollkommen überrannt werden.
Vollkommen in der Favouritenrolle geht auch Andrea Kiewel auf. Der Gartenstar des ZDF ist sie schon lange, eine würdige Nachfolgerin von Ilona Christen. Aber wie fühlt sich der Fernsehgarten nach einem möglichen Sieg der deutschen Mannschaft in Südafrika an? Wahrlich weltmeisterlich.
NachGedacht Info

Counter


blogoscoop

kostenloser Counter

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
blogoscoop

Credits



Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur f�r neue Medien

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


[Valid RSS]

Status

Online seit 3244 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Mai, 04:51

Archiv

Juni 2010
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
20
21
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 

Amateurfunk
Blog des Tages
Bundesliga
Castingshows
China
Computer
Eurozone
Fernsehen
Fussball
Fussball WM 2010
Gastbeiträge
Gesellschaft
Gesundheit
HartzIV
Internet
Katastrophen
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren